Jump to content

Ciao Porter, Infos und co


madmaex08

Recommended Posts

Hallo, 

ich komme aus der Nähe von Nürnberg und meine Hauptleidenschaft gilt eigentlich der Ape, nun habe mir vor kurzem auch einen ciao Porter gekauft.  
Da ich für das Fahrzeug keine Papiere  habe und auch kein Typenschild verbaut ist, habe ich im Internet versucht das Baujahr rauszufinden, aber ohne Erfolg.

Ich hoffe nun, dass mir von Euch einer helfen kann.

Grüsse aus Franken 

0DB85BAA-CECA-4E51-A251-32D70B29DD71.jpeg

1251ADCF-07E3-4ABF-A504-8D910C664D22.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Das wäre super!!!

Ich habe ihn in Bottrop von einer Frau gekauft die sie einmal zu ihren Geburtstag bekommen hat, war für 1680 € bei EBay Kleinanzeigen eingestellt. Der Porter muss im Ruhrgebiet in einer Firma gelaufen sein,  und war nie dort angemeldet da er auf dem Firmengelände benutzt wurde.Die ganzen Ersatzteile die für den Porter im Laufe der Jahre in der Firma gekauft wurden waren auch dabei. Bis auf das Spritzblech  und die Scheibe am Lenker ist er Orginal und wenn ich ihn mal richtig aufpoliert habe in einen sehr schönen Zustand. 

Link to comment
Share on other sites

Gude!

 

Ich mal wieder.

Da es für meine Ciao Porter keinen Schlüssel mehr für das Lenkradschloss und folglich auch nicht für das Transportboxschloss gab, habe ich ersteres ausgebohrt.

 

Nun kam die Frage auf, ob es eine Bezugsquelle für beide Schlösser im Set gibt. Also Lenkradschloss UND Transportboxschloss. Bis dato habe ich immer nur ersteres gefunden.

 

Weiß jemand Rat oder hat einen schlauen Tipp?

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden hat Rita folgendes von sich gegeben:

ich versuche mal, ob ich noch kriegen kann...

 

Rita

 

Das wäre natürlich mega! Danke schon mal nach Frankfurt.

 

Ich habe schon wieder zwei Fragen. Unter meiner Staubschutzabdeckung ist irgendein Gummiklebekrams. Kann ich das einfach rauspuddeln? Das Innenleben von der Abdeckung fehlt dann allerdings. Kann man dafür irgendwas anderes reinmachen?

 

Außerdem ist eines meiner Radlager wohl locker. Kann man die nachziehen?

 

20200131_162728000_iOS.png

Link to comment
Share on other sites

nachziehen wohl eher nicht....glaube nicht, daß da Kegelrolenlager wie beim Auto drinsind...

mit dem "Gummiklebekram" hat vielleicht wer eine unoriginale Kappe befestigt....

wie schuts denn auf der anderen Seite aus??

 

Rita

Link to comment
Share on other sites

doch kann man nachziehen, ist eine einfache Kugellagerung wie bei ciao und co auch, im alten werkstatthandbuch von Piaggio für ciao und co sind auch die Besonderheiten der Porter beschrieben...auf ebay ab und zu um die 50eur zu bekommen, lohnt sich!

Gummikram gehört da nicht rein, ist sicher wie Rita vermutet ein "Reparaturversuch"....

 

gruss momo

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten hat momo folgendes von sich gegeben:

doch kann man nachziehen, ist eine einfache Kugellagerung wie bei ciao und co auch, im alten werkstatthandbuch von Piaggio für ciao und co sind auch die Besonderheiten der Porter beschrieben...auf ebay ab und zu um die 50eur zu bekommen, lohnt sich!

Gummikram gehört da nicht rein, ist sicher wie Rita vermutet ein "Reparaturversuch"....

 

gruss momo

 

Gnarf. Das Werkstatthandbuch habe ich sogar im Original. Hätte ich ja selbst mal dran denken können.

 

Gibts die Originalkappen noch irgendwo? Bzw. weiß jemand wie diese aussehen? Kann mir jemand ein Foto machen?

Link to comment
Share on other sites

vielleicht komme ich Morgen dazu, ansonsten ebay in europa suchen, in italy auf jeden Fall, manchmal hat man Glück und es kommt was aus Franreich, da waren die Dinger nicht soo beliebt (Müllabfuhr :-D) und da sind die teile oft erstaunlich günstig...

Link to comment
Share on other sites

Ich komme einfach nicht weiter, ich finde einfach nirgends etwas wo man das BJ eines Porters herausfindet. Ich brauche es für die Zulassung, hat irgendjemand von euch einen Porter dessen Fahrgestellnummer in der Nähe von meiner ist?

Ct1t8492

Link to comment
Share on other sites

auf Anhieb finde ich auch nichts,

meine ist 1974 und fängt mit 32.. an, hilft nicht viel :-( aber immerhin ist deine definitiv später...falls ich noch was finde poste ich es hier!

 

Ich suche noch einen Porter Tank, vielleicht hat einer was, oder kennt jemanden... :cheers:

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 31.1.2020 um 17:29 hat vespapeporter folgendes von sich gegeben:

Ich habe schon wieder zwei Fragen. Unter meiner Staubschutzabdeckung ist irgendein Gummiklebekrams. Kann ich das einfach rauspuddeln? Das Innenleben von der Abdeckung fehlt dann allerdings. Kann man dafür irgendwas anderes reinmachen?

 

Außerdem ist eines meiner Radlager wohl locker. Kann man die nachziehen?

 

20200131_162728000_iOS.png

 

hat etwas gedauert...

 

Lager hatten wir ja schon, sind analog zu ciao und co, einfache Lagerschalen mit Kugeln und Konen, einer natürlich fest am Achsschenkel, einer außen zum gegendrehen und Kontermutter unter den Kappen...

 

DSC_0784_klein.thumb.jpg.781c4b85afbc78a2b59696c59e94eb98.jpg

 

Die Kappen sehen so aus:

 

die eine Seite hat innen den 4-Kant für die Tachospindel, drüber sitz dann nochmal eine kleine Schutzkappe, deshalb ist die höher...

 

DSC_0787_klein.thumb.jpg.7dd47a411a1d2b5567bad7c15f5c7ad2.jpg

 

DSC_0789_klein.thumb.jpg.ce2257cbb7c542db72aa81523dba1d43.jpg

 

Die Teilenummern kann ich bei Bedarf noch nachsehen. Bei ebay it und in Frankreich wird man ab und zu fündig.

 

cheers momo

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 16.2.2020 um 09:24 hat momo folgendes von sich gegeben:

 

hat etwas gedauert...

 

Lager hatten wir ja schon, sind analog zu ciao und co, einfache Lagerschalen mit Kugeln und Konen, einer natürlich fest am Achsschenkel, einer außen zum gegendrehen und Kontermutter unter den Kappen...

 

DSC_0784_klein.thumb.jpg.781c4b85afbc78a2b59696c59e94eb98.jpg

 

Die Kappen sehen so aus:

 

die eine Seite hat innen den 4-Kant für die Tachospindel, drüber sitz dann nochmal eine kleine Schutzkappe, deshalb ist die höher...

 

DSC_0787_klein.thumb.jpg.7dd47a411a1d2b5567bad7c15f5c7ad2.jpg

 

DSC_0789_klein.thumb.jpg.ce2257cbb7c542db72aa81523dba1d43.jpg

 

Die Teilenummern kann ich bei Bedarf noch nachsehen. Bei ebay it und in Frankreich wird man ab und zu fündig.

 

cheers momo

 

 

Hi Momo,

 

vielen lieben Dank - meine sehen tatsächlich ganz anders aus. Hat wohl jemand einfach so gefrickelt mangels Teilen.

 

Hatte gestern auch schon mal das rechte Vorderrad ab, weil ich dachte es hat zuviel Spiel. Die Technik ist ja wirklich seeeeehr einfach (zumindest wenn alles richtig verbaut ist).

 

Meine Porter fing immer relativ schnell an über die Vorderräder zu hüpfen. Als ich nachgesehen habe, stellte ich fest, dass beim rechten Vorderrad im äußeren Lager nur 4 Kugeln drin waren. Laut Werkstatthandbuch kommen ins innere Lager 11 Kugeln. Analog dazu gehe ich mal davon aus, dass ins Äußere ebenfalls 11 Kugeln gehören?!

 

Das Ganze wird dann mit einer Schraube (die, wofür man angeblcih einen Fiat-Spezialschlüssel benötigt) so weit fixiert dass sich das Rad noch frei dreht, mit einer U-Scheibe (sowas in der Art) versehen und dann mit einer Mutter gekontert. Und darauf käme dann der Staubschutz. Korrekt?

 

Wenn ich es schaffe hänge ich auch später nochmal Fotos an.

An der Teilenummer / Artikelbezeichnung wäre ich sehr interessiert, bevor ich das wieder mit Silikon fixiere ;)))).

Edited by vespapeporter
Link to comment
Share on other sites

Am 31.1.2020 um 17:45 hat Rita folgendes von sich gegeben:

nachziehen wohl eher nicht....glaube nicht, daß da Kegelrolenlager wie beim Auto drinsind...

mit dem "Gummiklebekram" hat vielleicht wer eine unoriginale Kappe befestigt....

wie schuts denn auf der anderen Seite aus??

 

Rita

 

Beidseitig das gleiche Spiel. Da wurde Silikon / Acryl reingespritzt, damit die Kappe hält. Reine Optik. Ich schaue, dass ich mir irgendwo die originalen Abdeckkappen bestelle.

 

Hast du noch einen heißen Tipp für einen passenden Rückspiegel?

Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten hat vespapeporter folgendes von sich gegeben:

 

Hi Momo,

 

vielen lieben Dank - meine sehen tatsächlich ganz anders aus. Hat wohl jemand einfach so gefrickelt mangels Teilen.

 

Hatte gestern auch schon mal das rechte Vorderrad ab, weil ich dachte es hat zuviel Spiel. Die Technik ist ja wirklich seeeeehr einfach (zumindest wenn alles richtig verbaut ist).

 

Meine Porter fing immer relativ schnell an über die Vorderräder zu hüpfen. Als ich nachgesehen habe, stellte ich fest, dass beim rechten Vorderrad im äußeren Lager nur 4 Kugeln drin waren. Laut Werkstatthandbuch kommen ins innere Lager 11 Kugeln. Analog dazu gehe ich mal davon aus, dass ins Äußere ebenfalls 11 Kugeln gehören?!

 

Das Ganze wird dann mit einer Schraube (die, wofür man angeblcih einen Fiat-Spezialschlüssel benötigt) so weit fixiert dass sich das Rad noch frei dreht, mit einer U-Scheibe (sowas in der Art) versehen und dann mit einer Mutter gekontert. Und darauf käme dann der Staubschutz. Korrekt?

 

Wenn ich es schaffe hänge ich auch später nochmal Fotos an.

An der Teilenummer / Artikelbezeichnung wäre ich sehr interessiert, bevor ich das wieder mit Silikon fixiere ;)))).

zb hier:

 

https://www.ebay.de/itm/CAPPELLOTTO-RUOTA-ANT-PIAGGIO-CIAO-TRE-PART-N-126300/252388481283?hash=item3ac3869903:g:WjQAAOSwubRXNapo

 

ja jeweils 11 Kugeln!

wird ähnlich wie ein Auto-Radlager eingestellt, siehe Beschreibung unten.

hier hast du mal paar Bildchen, schnell schnell aber ich denke man erkennt es...(draufklicken...)

 

klein1.thumb.jpg.65184730fc4611f0d8efcfbc269b1c47.jpg

 

klein2.thumb.jpg.c695fdde657ea9d1470db66365aefc86.jpg

 

klein3.thumb.jpg.f4c72d23afb88462bbeae79c94ae7e2c.jpg

 

klein4.thumb.jpg.6120bb8a5bd665161b03530771a545ca.jpg

 

cheers, momo

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten hat momo folgendes von sich gegeben:

zb hier:

 

https://www.ebay.de/itm/CAPPELLOTTO-RUOTA-ANT-PIAGGIO-CIAO-TRE-PART-N-126300/252388481283?hash=item3ac3869903:g:WjQAAOSwubRXNapo

 

ja jeweils 11 Kugeln!

wird ähnlich wie ein Auto-Radlager eingestellt, siehe Beschreibung unten.

hier hast du mal paar Bildchen, schnell schnell aber ich denke man erkennt es...(draufklicken...)

 

klein1.thumb.jpg.65184730fc4611f0d8efcfbc269b1c47.jpg

 

klein2.thumb.jpg.c695fdde657ea9d1470db66365aefc86.jpg

 

klein3.thumb.jpg.f4c72d23afb88462bbeae79c94ae7e2c.jpg

 

klein4.thumb.jpg.6120bb8a5bd665161b03530771a545ca.jpg

 

cheers, momo

 

 

 

 

Mega! Tausend Dank. Kappen sind bestellt und jetzt sehe ich auch, dass soweit alles original ist - bis auf die Unterlegscheibe. Danke! :)

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 26.1.2020 um 12:18 hat Mr Monkey folgendes von sich gegeben:

Hallo, 

ich komme aus der Nähe von Nürnberg und meine Hauptleidenschaft gilt eigentlich der Ape, nun habe mir vor kurzem auch einen ciao Porter gekauft.  
Da ich für das Fahrzeug keine Papiere  habe und auch kein Typenschild verbaut ist, habe ich im Internet versucht das Baujahr rauszufinden, aber ohne Erfolg.

Ich hoffe nun, dass mir von Euch einer helfen kann.

Grüsse aus Franken 

0DB85BAA-CECA-4E51-A251-32D70B29DD71.jpeg

1251ADCF-07E3-4ABF-A504-8D910C664D22.jpeg

Hi,

meine Porter aus 1988 hat die Nummer CT1T 6905...Gruß Holger

Link to comment
Share on other sites

Am 5.2.2020 um 22:06 hat Mr Monkey folgendes von sich gegeben:

Ich komme einfach nicht weiter, ich finde einfach nirgends etwas wo man das BJ eines Porters herausfindet. Ich brauche es für die Zulassung, hat irgendjemand von euch einen Porter dessen Fahrgestellnummer in der Nähe von meiner ist?

Ct1t8492

Meine Porter aus 1988 hat CT1T6905...Gruß Holger

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
  • 4 months later...

Tach!
Ich habe leider ein kleines, aber nerviges Problem mit dem Hauptständer meiner Ciao Porter.

Der Vorbesitzer hat hier eine Gewindestande als Befestigung etabliert, weil der Bolzenz fehlt und Bolzen, die bei der normalen Ciao passen, zu dick sind.

Nun habe ich das Problem, dass ich den Hauptständer nicht auf Spannung bekomme, so dass er während der Fahrt immer wieder schleift.

 

Wo zum Teufel hängt man bei der Porter die Federn an der Karosserie ein? Weiß jemand Rat?

A442B068-ED8A-486D-97BF-4116DB10C0C1.jpeg

D4FFCC2B-8D56-4AF4-B55C-F8428A4D09D7.jpeg

4F8B8A7C-D8EF-489A-B5BE-4AC44AB8BAA4.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information