Jump to content
Olli ETS

Quattrini PX 125/ 150 Zylinder, M1X bzw. Millemiglia

Recommended Posts

Danke die Herren! Dann gehe ich da auch mal auf 1.1-1.2 runter

Power und Performance sind super: aber jedesmal den Kicker in den Asphalt treten ist irgendwie komisch

Bearbeitet von Crank-Hank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Stunden schrieb Crank-Hank:

Und kann man dann noch mit der QK runter? 1.2 oder 1.1?

 

Bin mit dem Setup oben seit 800km 172er Quattrini Neuling und hab nicht alle 343 Seiten gelesen

Aber was eine Wunderwaffe der Zylinder: Bin sowas von verliebt! :-D

Ich fahre QS 1,0 auf 184 Auslasszeit.

Die effektive Verdichtung liegt dann bei knapp 7,4. Das ist auch das ausschlaggebende Kriterium. 

Eine höhere effektive Verdichtung als 7,5 würde ich vermeiden.

Bei niedrigeren Auslasszeiten (ergibt eine höhere effektive Verdichtung) würde ich auch mehr Quetschspalte fahren.

Welche Auslasszeit fährst du ?

Bearbeitet von Hjey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Crank-Hank:

Setup steht eine Seite vorher: 124/178 bei 60Hub mit O 172er Kopf 

Danke!

Mit 60er Welle (105er Pleuel) komme ich rechnerisch auf eine effektive Verdichtung von 7,66 bei AS 178 und QS 1,0.

Die Kopf- und Kolben-daten sind von meinem original 2014er M1X abgemessen (daher eine entsprechende Unsicherheit dabei).

Bei 1,1 QS auf 7,54 e-Verdichtung.

Ich würde mal die 1,1 ausprobieren.

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 41 Minuten schrieb Crank-Hank:

Bei mir ist es auch eine 60er K2D (siehe oben): auf 124/178 kam ich 

 

Also bei 126/172 kann was nicht stimmen!

Stimmt an den 178 kann was nicht stimmen. Oder was meinst du ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke schon mal für eure bisherigen Antworten. 

 

Um auf vernünftige Zeiten für den Elron zu kommen, müsste man eine nicht unerhebliche Menge Material am Auslass abtragen. 

Und bevor man den Fräser in nen 400€-Zylinder hält, wollte ich mich lieber vergewissern, ob andere auch auf ähnliche Werte gekommen sind. :dontgetit:

Bearbeitet von Thorsten81

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 9.10.2017 um 16:50 schrieb Brosi:

Verpass dem einfach 28-29° Vorauslass. Das kann man auch so über das Stichmaß ziemlich genau raus messen. Wenn der Auslass 13.5mm höher ist als die Überströmer sind das bei 124-128 Überströmer 181.5-184.5 Auslass.

Als grobe Richtung hat der Tip von Brosi bei mir sehr gut funktioniert! Tausend Dank nochmals!

Die Zeiten sollten ja auch für den Elron fast passen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ist zwar offtopic, aber weil ich grad m1x und k2d lese:

habe sommer 2016 einen smallblock drehschiebermotor mit parma, box, 24 si und 60mm k2d welle aufgebaut, da lagen 17-18 pferde am hinterrad! da hat mir leider die welle trotz leichtem lüfterrad sehr schnell die grätsche gemacht! kein verschalter, im normalen fahrbetrieb unter last verdreht! motordrehschieber war natürlich kollateralschaden!

 

habe die welle dann richten lassen! mit neuem unteren pleuellager und wigverscheisst hält das nun seit 1.5 saisonen mit 20 hinterrad-ps!

 

(will jetzt auch keine ds-wellen diskussion lostreten!!)

 

lg

 

Bearbeitet von booooster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey,

werde in den nächsten Tagen/Wochen mal mein neues Drehschieber Motorprojekt durchdenken und wollte mal Eure Meinung dazu hören. Soll ein kräftiger Tourenmotor zwischen 20-25 PS werden:

Vorhandene Komponenten sind:

- PX 125 Lusso Motor

- Quattrini M1X

- Dellorto PHBH 30 oder Keihin PWK 28 (tendiere zum PHBH)

- MRP Ansauger

- Pipe Design Cobra 177

Übergänge im Zylinder und Vergaser werden angepaßt! 

 

Offene Fragen habe ich noch zur:

- Kurbelwelle (tendiere zu 60er Hub, welche?)

- zur Übersetzung?

- zu den Steuerzeiten?

- Original Zündung ?

 

Würde mich über Eure Rückinfo freuen:thumbsup:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag



Hey,
werde in den nächsten Tagen/Wochen mal mein neues Drehschieber Motorprojekt durchdenken und wollte mal Eure Meinung dazu hören. Soll ein kräftiger Tourenmotor zwischen 20-25 PS werden:
Vorhandene Komponenten sind:
- PX 125 Lusso Motor
- Quattrini M1X
- Dellorto PHBH 30 oder Keihin PWK 28 (tendiere zum PHBH)
- MRP Ansauger
- Pipe Design Cobra 177
Übergänge im Zylinder und Vergaser werden angepaßt! 
 
Offene Fragen habe ich noch zur:
- Kurbelwelle (tendiere zu 60er Hub, welche?)
- zur Übersetzung?
- zu den Steuerzeiten?
- Original Zündung ?
 
Würde mich über Eure Rückinfo freuen[emoji106]
 
 


Ich habe die S&S 60mm glockenwelle. Läuft sehr ruhig.
Ich hatte den phbh, und habe vergeblich versucht ihn über ein Jahr sauber abzustimmen. Mit dem mikuni war das in 2 Std. Erledigt. Ich würde den keihin nehmen.
Übersetzung bin ich mit 65/23 zufrieden. Fahre kurzen 4 Gang.
Ich kenne den Cobra Puff nicht. Ich bin mit original Zeiten Recht zufrieden als tourer.
Ich fahre original mit kytronic, ohne Probleme. Generell ist ne variable Zündung aus meiner Sicht kein Muss für einen moderaten Tourenmotor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 39 Minuten schrieb 50N:

- Dellorto PHBH 30 oder Keihin PWK 28 (tendiere zum PHBH)

- Kurbelwelle (tendiere zu 60er Hub, welche?)

- zur Übersetzung?

- zu den Steuerzeiten?

- Original Zündung ?

 

- Gaser: Ich würde eher zum Keihin tendieren, lässt sich wesentlich besser abstimmen, läuft (meienr Meinung nach) nachher viel sauberer .

- Übersetzung: ich bin 65/23 gefahren, würde aber im nachhinein mindestens zu einem kurzen vierten raten

- Steuerzeiten: Pipedesign gibt für einen kräftigen Drehschieber 128°/190° an

- Zündung würde ich original fahren.

 

Zusätzlich kann ich dir zu einem leichterem Lüfterrad raten...

 

*PS da kam mir @julianneubert zuvor, ich bin erstaunt dass unsere Antworten so Deckungsgleich sind  :cheers: 

Bearbeitet von Cinquedesign

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb 50N:

Hey,

werde in den nächsten Tagen/Wochen mal mein neues Drehschieber Motorprojekt durchdenken und wollte mal Eure Meinung dazu hören. Soll ein kräftiger Tourenmotor zwischen 20-25 PS werden:

Vorhandene Komponenten sind:

- PX 125 Lusso Motor

- Quattrini M1X

- Dellorto PHBH 30 oder Keihin PWK 28 (tendiere zum PHBH)

- MRP Ansauger

- Pipe Design Cobra 177

Übergänge im Zylinder und Vergaser werden angepaßt! 

 

Offene Fragen habe ich noch zur:

- Kurbelwelle (tendiere zu 60er Hub, welche?)

- zur Übersetzung?

- zu den Steuerzeiten?

- Original Zündung ?

 

Würde mich über Eure Rückinfo freuen:thumbsup:

 

 

 

Hi,

 

wenn es etwas kosten und aufwändiger sein darf, dann würde ich diese Welle nehmen und per Laser verschweißen lassen.

https://www.sip-scootershop.com/en/products/long+stroke+crankshaft+pinasco+_45028200

 

Am besten du lässt in diesem Zug gleich noch deinen DS auf PX200 Niveau verbreitern damit du nichts an der Welle machen musst und den breiten Einlass nutzen kannst.

 

So habe ich dies auch gemacht:

https://www.germanscooterforum.de/topic/131685-quattrini-px-125-150-zylinder-m1x-bzw-millemiglia/?do=findComment&comment=1068561923

 

Zusammen mit dem PWK 28 und der Cobra sollten sicher 25 PS anliegen!

 

Als Übersetzung würde ich hier die 23/65 inkl. Kurzen 4. Gang nehmen.

 

Ciao

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag


@50N

 

Welle würde ich eine pinasco oder king wählen

King 61 hub!!!;-)

Steuerzeiten mit wenig anfangen so 126/184 gezogen ist der Zylinder schnell mal um ihn ein bischen nachzuhelfen

Nicht vergessen DS zeiten auf 125-135 vOT und 75 nOT und in die breite sonst geht er nicht

Übersetzung wie @cinquedesign schreib

und wenn noch  Kohle über ist eine VT in betracht ziehen

 

LG

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Stunden schrieb 50N:

Hey,

werde in den nächsten Tagen/Wochen mal mein neues Drehschieber Motorprojekt durchdenken und wollte mal Eure Meinung dazu hören. Soll ein kräftiger Tourenmotor zwischen 20-25 PS werden:

Vorhandene Komponenten sind:

- PX 125 Lusso Motor

- Quattrini M1X

- Dellorto PHBH 30 oder Keihin PWK 28 (tendiere zum PHBH)

- MRP Ansauger

- Pipe Design Cobra 177

Übergänge im Zylinder und Vergaser werden angepaßt! 

 

Offene Fragen habe ich noch zur:

- Kurbelwelle (tendiere zu 60er Hub, welche?)

- zur Übersetzung?

- zu den Steuerzeiten?

- Original Zündung ?

 

Würde mich über Eure Rückinfo freuen:thumbsup:

 

 

bin 2 Jahre ziemlich genau das Setup gefahren. Schick mal eine PM wenn du mehr Info möchtest. Die Cobra steht übrigens zum Verkauf. Kurven kann ich dir auch schicken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Stunden schrieb Hjey:

bin 2 Jahre ziemlich genau das Setup gefahren. Schick mal eine PM wenn du mehr Info möchtest. Die Cobra steht übrigens zum Verkauf. Kurven kann ich dir auch schicken.

 

Lade deine Diagramme doch einfach hier hoch, dann hätten alle etwas davon! :sly:

Bearbeitet von Uriel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Uriel:

 

Lade deine Diagramme doch einfach hier hoch, dann hätten alle etwas davon! :sly:

Sind hier in diesem Forum irgendwo alle schon hochgeladen aber ich pack sie gerne noch mal hier rein:

Setup M1X, MRP mit v-force3, LML Gayhäuse, PWK33 (ein Diagramm mit dem PWK 28er hab ich nicht), VWW60/105 Mazzu, Cobra 177
Im Laufe der Zeit habe ich den Zylinder höher gesetzt und den Auslass stückweise bis ca. 1mm hochgefräst:

Steuerzeit 173/125 Auslass original: (blau VWW ohne Lippung, rot VWW mit Lippung)

5a6b19ee932d4_170414_M1X_Cobra_SB2517Kv2_PWK33_HD135_AnsaugSchlauch_SZ125-1745_vglKWBearbeitung.thumb.jpg.c136a84662921a3e4a5ffb2e5c17615e.jpg

 

Steuerzeit 180/125 (schwarz ist ohne Luftfilter):

5a6b1b41efb92_170718_M1X_Cobra_PrflaufBiene.thumb.JPG.0a2f747fb4cb5ff20848d537869f821f.JPG

184/130 (blau Cobra, gelb RZ-MK2 gekürzt, rot Atom M1x)

5a6b1bd50b987_171006_M1X_RZmk2vsATOMvsCobra_SB2416Kv7vs_vforce3_PWK33_HD135_AnsaugSchlauch_SZ130-184.thumb.JPG.f9cf71233cd7bba83332fe8e9ee5e6c6.JPG

 

Meine Erfahrung zum PWK28 bei der Cobra waren eher nicht so gut. Im Teillastbereich habe ich den einfach nicht abgestimmt bekommen (trotz AFR).

Man konnte mit der Lambdaauswertung ziemlich gut sehen, wie stark die Cobra saugt :cool:.

Nachdem ich auf den PWK 33er gewechselt habe waren alle Probleme schlagartig behoben und der Puff wurde gut in allen Schieberbereichen versorgt.

 

Falls noch mehr Infos benötigt werden, gerne melden ;-).

Gruß aus dem Norden.

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.