Jump to content

Ape, Kabinenroller und Co.


Schrottpresse

Recommended Posts

Mal ne andere Frage:

Die Apes sind ja vom Raumkonzept (was die Fahrerkabine angeht) recht beengt.

Klappt das noch mit 1,90m Körpergröße? :-D

geht mit krummem rücken und sogar mit beifahrerin + 2 j. altem sohnemann. da brauchste dir nicht bange machen lassen, woll ??!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Liebe 3Radgemeinde,

durch einen schweren unfall muss die Lamy lange stehen und ich bin auch erst mal kaltgestellt. :-D

aber vielleicht kann ich bald wieder Auto fahren. Um das wenigstens stilgerecht zu betreiben denke ich

jetzt an ne Ape oder einen netten Verwandten...

:love:

Um ehrlich zu sein, habe ich so ein Ding nie gefahren und keinerlei Erfahrungen.

Sind die Dinger wintertauglich? Muss ne 50er Ape nicht zum Tüv und wird so easy wie nen fuffi Roller angemeldet?

Muss ne 150er mit Auto oder Motorradführerschein betrieben werden?

Lenker genau wie bei VespaRoller? + Fussbremse?

Wie wackelig/gefährlich sind die? Kann man auf dicke Felgen/Reifen umrüsten?

(gebranntes kind... ) :grr:

Worauf muss ich überhaupt achten? Ist es denn ein adäquater Auto/Rollerersatz? Oder besser nur ne Spielerei?

Sonst geh ich auf Fiat500 oder ähnliches. ..

Was gibt es noch für Alternativen? Preise? Erfahrungen?

DANKE! :-D

Schau mal hier nach, sind einige interessante und mir bislang unbekannte Fahrzeuge dabei: :-D

http://stores.ebay.de/Kuriosenshop_W0QQsspagenameZL2QQtZkm

Gruß Oliver

Link to comment
Share on other sites

geile sachen, da im shop.... nur die preise... :-D

Gibt es denn nicht sonst irgend etwas von Fiat oder Alfa Romeo für dich? Der Fiat 500 ist ja ganz nett, aber dauerhaft mit diesem Wagen durch die Gegend cruisen? :-D Fiat und Alfa hatten doch früher immer so ganz schicke Modelle als Cabrio!

Übrigens: Als ich vor 2 Wochen beruflich mal in Berlin war hatte ich das Vergnügen mit einem Crysler Crossfire fahren zu dürfen. Auch nicht schlecht kann ich nur sagen. Optisch aus meiner Sicht ein Unikat, aber mit richtig Dampf unter der Haube. Hab mir bei der Gelegenheit gleich mal die Stadt angeschaut und die Rollerkoenige besucht :-D

Gruß Oliver

Link to comment
Share on other sites

die cabrio oder sportlichen varianten sind zwar äusserst nett, aber entsprechen nicht meinen preisvorstellungen...

was mich grade vielmehr frustet, ist diese oldtimerverbots scheisse! das darf doch nicht wahr sein!

wie hoch stehen die chancen, dass wenigstens H-gekennzeichnete fahrzeuge davon befreit werden?

wenn das tatsächlich so scharf eingeführt wird, glaubt ihr doch nciht wirklich, dass dieses verbot für immer und ewig NICHT für roller und motorräder gilt?? und zum thema: was ist ne ape? nen auto oder nen roller?

ich bin ja nur einen fingerschnipp von nem geilen fahrzeug entfernt. jetzt plagen mich die zweifel.

A) oldtimer (H)

B) quatscht mir aber auch jeder rein, ich soll was "vernünftiges" fahren... :-D(

jetzt bin ich total verwirrt...

würde gerne nochmal nen ausflug ins meilenwerk machen um mich nochmal zu informieren und zu inspirieren... :sabber:

interesse jemand an dem kleinen ausflug? :-D

ich glaub, ich kauf mir knieschützer und stützräder für die lamy

:-D

Link to comment
Share on other sites

die cabrio oder sportlichen varianten sind zwar äusserst nett, aber entsprechen nicht meinen preisvorstellungen...

was mich grade vielmehr frustet, ist diese oldtimerverbots scheisse! das darf doch nicht wahr sein!

wie hoch stehen die chancen, dass wenigstens H-gekennzeichnete fahrzeuge davon befreit werden?

wenn das tatsächlich so scharf eingeführt wird, glaubt ihr doch nciht wirklich, dass dieses verbot für immer und ewig NICHT für roller und motorräder gilt?? und zum thema: was ist ne ape? nen auto oder nen roller?

ich bin ja nur einen fingerschnipp von nem geilen fahrzeug entfernt. jetzt plagen mich die zweifel.

A) oldtimer (H)

B) quatscht mir aber auch jeder rein, ich soll was "vernünftiges" fahren... :shit:(

jetzt bin ich total verwirrt...

würde gerne nochmal nen ausflug ins meilenwerk machen um mich nochmal zu informieren und zu inspirieren... :sabber:

interesse jemand an dem kleinen ausflug? :-D

ich glaub, ich kauf mir knieschützer und stützräder für die lamy

:-D

Meilenwerk............gabs da nicht ein Problem mit dem Geldbeutel :wasntme:

Ich mach jetzt erst einmal Feierabend, den ganzen Tag in Besprechungen......., jetzt reichts :-D Draußen scheint die Sonne und die Familie wartet.

Übrigens: Nettes neues Bild

Link to comment
Share on other sites

süss!

aber nur MIT dem surfbrett!

:love:

hätten wir californische winter würde ich genau das als eratz fahren wollen...

Mittlerweile habe ich mich auch einmal etwas intensiver mit den Dreirädern beschäftigt und muß sagen......... sie gefallen mir immer besser :-D Und von wegen californischer Winter............., hier ist die Alternative :wasntme:

Link to comment
Share on other sites

Falls ich mal Zeit und Geld überhaben sollte, hier übrigens noch 2 meiner absoluten Favoriten, allerdings mit 4 Rädern :-D

Karmann Ghia, als Cabrio oder auch Coupe

Morris Minor Traveller, mit dem schönen Holzaufbau als Kofferraum

Link to comment
Share on other sites

Hier auch noch etwas schönes von Lambretta und Moto Guzzi:

ein kumpel hat auch einen lambro zerlegt daheim rumliegen.

hat vor ca.15 jahren damit angafangen,aber irgendwann ist die geschichte eingeschlafen.

verkauft wird er aber nicht,der wird dann(wann immer das auch sein wird)wieder fit gemacht.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Na denn, viel Glück ! Ist doch ein schickes Gefährt, was soll er denn kosten?

Übrigens, mein Beileid :-D ,

die Metallplatten und Nägel in Deinem Bein sehen ja wirklich übel aus. Weiterhin gute Besserung!

Und halt uns auf dem laufenden bezüglich des kleinen Goggos :grins:

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Na denn, viel Glück ! Ist doch ein schickes Gefährt, was soll er denn kosten?

Übrigens, mein Beileid :-D ,

die Metallplatten und Nägel in Deinem Bein sehen ja wirklich übel aus. Weiterhin gute Besserung!

Und halt uns auf dem laufenden bezüglich des kleinen Goggos :grins:

Gruß

danke!

ich würde ja gerne sofort zuschlagen.. hab mich vollends verknallt in den süssen kleenen... :love:

bin sogar richtig nervös... hihi. naja.. muss erst alle fragen und zweifel beseitigen... dann JA!

also, wenn ich dann stolz goggomobile, gibts natürlich fotos!

llinks sind die schrauben im knie.. rechts die im arm... wenn, ich was mach', dann richtig!

hab heute noch mal lamy geguckt. sieht wirklich gut aus, die kleene. wäre am liebsten draufgestiegen und los!

:love:

kratzer auf rechter haube ist gross und lang.. aber völlig im rahmen. keine beule, keine verbiegungen.

nur das knubbelchen am ende vom handbremsengriff hats komplett runtergeschabt... sieht man kaum, man kann sich aber

die fünkchen vorstellen... naja, wenn ich nochmal falle, dann funke ich bestimmt auch, bei dem vielen metall im körper...

Link to comment
Share on other sites

So,

dann meld ich mich auch mal zurück. Gerade im Büro angekommen und mal schnell schaun was hier beim GSF so los ist :wasntme: .

Bist Du den Goggo eigentlich schon mal probegefahren und wie siehts mit Ersatzteilen dafür aus? Ich würd ihn nehmen wenn er preislich ok ist. Mann muß sich natürlich immer bewußt sein wofür man solch ein Auto braucht. Eine Italienreise :-D dürfte auf Dauer etwas anstrengend werden.

Hast Du eigentlich mal Bilder von Deiner Lamy?

Schönen Wochenstart :-D

Link to comment
Share on other sites

am liebsten würde ich SOFORT zuschlagen. aber...es gibt tatsächlich viel zu klären vorher... grrr.

teile, kontakte, versorgung ok. fahren? will ich machen. bei classicdepot. die haben einen.

viel schwieriger die frage.. kann ich schon fahren? und wie gut?

wer stellt schon sein auto zur verfügung, damit ich testen kann, ob mein knie soweit ist? :grins:

das hiesse aber, dass ich erst wieder auto fahren üben müsste, dann probefahren, dann kaufen.

schön. dann ham wa somma. :-D

und natürlich immer wieder die kontaktaufnahme mit den besitzern zu verkaufender karren, um

die jeweiligen details zum zustand, tüv, H, brief, preis etc. zu klären.... * NERV! *

reine stadtfahrten und eventuell etwas umland. im prinzip würde ich den goggo nicht anders fahren

als die lamy. das wär schon ok. und diese innenstadtsverbotsscheisse und den winter versuch ich

grade mal zu ignorieren... deshalb bräuchte ich ja ne portion vernunft! so viel wie dagegen spricht!

aber wer ist schon vernünftig, wenn er verknallt ist?! :grins: und dass man sein herz an motorisierte

gegenstände verliert, stösst nun hier hoffentlich auf ein wenig verständnis, oder?

meinst du nach-dem-unfall bilder? hab ich nicht. aber eins vom 1. mai. ist auf der ersten seite hier.

sieht aber, bis auf den kratzer noch genauso aus... :-D

Link to comment
Share on other sites

Informationen zu Versorgung etc. sollte doch über Internet kein Problem sein? Beschäftige mich ja auch noch nicht so lange mit dem Thema Vespa, habe aber mittlerweile rund 580MB meiner Festplatte mit sämtlichen Daten (Bildern, Technischen Berichten, Schaltplänen, Archivfotos etc.) aller Vespa Modelle belegt. Natürlich nur die alten Modelle :grins:

Ich dachte Autofahren würde schon wieder gehen, wie bewegst Du dich denn fort bzw. kommst Du überhaupt zur Arbeit :-D Interessant finde ich immer die Anzahl der eingelogten Teilnehmer im GSF während der "normalen" Arbeitzeiten wobei ...........ich möchte mich da ja auch nicht ausschließen :wasntme:

Danke, Bild hatte ich übersehen, chic. :grins: Werde heute Abend auch mal wieder an meiner Vespa schleifen, soll in den nächsten 2-3 Wochen zum Lackierer. Die Chromteile sind mittlerweile auch wieder zurück :love:

Gruß

Link to comment
Share on other sites

hab ich wohl missverständlich formuliert.

teile etc sind kein problem... habe alles recherchiert und rumtelefoniert.

leider denke ich, das von mir favorisierte goggo nicht zu nehmen, da

eine vollabnahme (abgemeldet ohne tüv) nicht das ist, was ich in den

nächsten wochen vorhatte :grr: zumindest wenn das gefährt noch zu viel arbeit

benötigt...

habe die letzten 4 wochen von zu hause aus gearbeitet. guter rechner und schnelle verbindung

machens möglich.

morgen ist mein erster bürotag! juhu!

werde anfangs mit kollegen fahren. später dann eben selbst...

stell doch dann mal ein foto von deiner vespa in dein profil!

Link to comment
Share on other sites

aber wer ist schon vernünftig, wenn er verknallt ist?! :grins: und dass man sein herz an motorisierte

gegenstände verliert, stösst nun hier hoffentlich auf ein wenig verständnis, oder?

Wir verstehen Dich. :-D

Ich hab mein Herz auch bereits an den Goggo verloren.

Irgendwann kommt mir auch noch einer her.

Ich würde aber eher zur Limousine tendieren, finde der

sieht auch sehr knuffig aus, hat vier Sitzplätze und ist

meistens etwas günstiger zu bekommen als das Coupe´

Aber hübsch sind sie beide.

werb_goggo2.jpg

Teile gibts auch noch, z.b. da:

Goggo Ersatzteile

Wichtig ist halt ne rostfreie oder fachmännisch geschweißte Karosserie,

der Rest ist einfach und billig. Der Zweitaktmotor braucht halt die übliche

Aufmerksamkeit, das sollte für Dich aber wohl kein Problem sein.

Mehr kann ich dazu aber leider nicht sagen weil ich selbst ja noch keinen

für mich passenden Goggo gefunden hab. :-D( :-D(

Edit: Leider waren alle Goggos die ich bisher angeschaut habe von äusserst

bemitleidenswertem Karosseriezustand. Wenn ich einen guten finden würde,

dann wären ein paar Restarbeiten und Vollabnahme kein Hinderungsgrund

für mich. Weil offensichtlich sind gute Goggos recht selten.....

Vielleicht findest ja jemanden der Dir helfen kann?

LG,

Ölsau

Edited by Ölsau
Link to comment
Share on other sites

wie gesagt teile kein problem. schon alle adressen an der hand :-D

normalerweise fänd ich auch ein gefährt, das noch arbeit braucht auch

ok, da ich schon lust habe mich in die materie zu vertiefen.

im konkreten fall brauche ich aber schnell ne fahrbereitschaft und

keine lust auf bastelei...

daher werde ich das konkrete angebot nicht annehmen... :-D(

die limo ist supersüss! allerdings ist das coupe ein dermaßen

gelungenes und perfekt geschnittenes gefährt.. unfassbar!

die panoramascheibe hinten und die rückleuchten.. und ich fall um vor entzückung!

Link to comment
Share on other sites

hab ich wohl missverständlich formuliert.

teile etc sind kein problem... habe alles recherchiert und rumtelefoniert.

leider denke ich, das von mir favorisierte goggo nicht zu nehmen, da

eine vollabnahme (abgemeldet ohne tüv) nicht das ist, was ich in den

nächsten wochen vorhatte :grr: zumindest wenn das gefährt noch zu viel arbeit

benötigt...

habe die letzten 4 wochen von zu hause aus gearbeitet. guter rechner und schnelle verbindung

machens möglich.

morgen ist mein erster bürotag! juhu!

werde anfangs mit kollegen fahren. später dann eben selbst...

stell doch dann mal ein foto von deiner vespa in dein profil!

Mach ich sobald die Teile vom Lackierer zurück sind :grins: . Im Moment gibt es allerdings noch nicht soviel zu sehen (außer dem geschliffenem Rahmen und den restlichen Anbauteilen). Muß jetzt noch den vorderen Kotflügel und die Lenkstange bearbeiten. Der Rest ist schon fertig! Motor liegt auch schon komplett neu gelagert und abgedichtet im Keller. Natürlich auch schön glasperlgestrahlt und versiegelt.

Verchromte Anbauteile: Schwanenhalsrücklicht, Bremshebel vorn u. hinten + Schrauben, Stoßdämpferfeder und die Abdeckung für die Tachoschnecke (bin mehr so für das dezente optische Tuning)

Dazu habe ich noch eine verchromte Lüfterradabdeckung liegen, einen Lampenring, einen verchromten Gepäckträger mit Ersatzradhalterung sowie eine verchromte Vespa Banane. Mit der Farbe bin ich mir allerdings noch nicht so ganz schlüssig! :-D Tendiere zu einem kräftigeren Elfenbeinton, Vorschläge nehme ich aber gerne entgegen! Dazu gibt es passende Weißwandreifen :wasntme:

Übrigens,

schön sich neben dem ganzen Tuninggerede auch mal über andere Dinge auszutauschen. Zu manch anderen Themen kann und möchte man eigentlich nicht viel sagen. Guten Start zu Deinem "ersten" Arbeitstag :-D. In welchem Bereich bist Du eigentlich tätig ?............. falls das nicht zu persöhnlich ist :-D

Edited by 50N
Link to comment
Share on other sites

Mach ich sobald die Teile vom Lackierer zurück sind :grins: . Im Moment gibt es allerdings noch nicht soviel zu sehen (außer dem geschliffenem Rahmen und den restlichen Anbauteilen). Muß jetzt noch den vorderen Kotflügel und die Lenkstange bearbeiten. Der Rest ist schon fertig! Motor liegt auch schon komplett neu gelagert und abgedichtet im Keller. Natürlich auch schön glasperlgestrahlt und versiegelt.

Verchromte Anbauteile: Schwanenhalsrücklicht, Bremshebel vorn u. hinten + Schrauben, Stoßdämpferfeder und die Abdeckung für die Tachoschnecke (bin mehr so für das dezente optische Tuning)

Dazu habe ich noch eine verchromte Lüfterradabdeckung liegen, einen Lampenring, einen verchromten Gepäckträger mit Ersatzradhalterung sowie eine verchromte Vespa Banane. Mit der Farbe bin ich mir allerdings noch nicht so ganz schlüssig! :-D Tendiere zu einem kräftigeren Elfenbeinton, Vorschläge nehme ich aber gerne entgegen! Dazu gibt es passende Weißwandreifen :wasntme:

Übrigens,

schön sich neben dem ganzen Tuninggerede auch mal über andere Dinge auszutauschen. Zu manch anderen Themen kann und möchte man eigentlich nicht viel sagen. Guten Start zu Deinem "ersten" Arbeitstag :-D. In welchem Bereich bist Du eigentlich tätig ?............. falls das nicht zu persöhnlich ist :-D

Hier mal ein Bild welches vor der Restaurierung entstanden ist:

Link to comment
Share on other sites

na so (restaurierungs-) bedürftig schaut die kleine doch nicht aus!

schön!

aber warum machste dit im "sommer"? :-D

was ich beruflich mache? 25 bilder in der sekunde. manchmal sinds aber auch nur 24.

Morgen kittyj50,

schon bei der Arbeit oder konntest Du nicht mehr schlafen :-D Bin heute Morgen erst einmal geblitzt worden und das auch noch direkt vor meiner Firma. Bin also gleich die ersten 50? los geworden + 1Punkt bei den Flensburgern. :uargh:

Der äußere Schein trügt, siehe Bilder. Hab jetzt einen ET3 Rahmen gekauft, der mit dem Seitenfach hinten in der Backe. Habe schon vor längerem mit der Restaurierung angefangen, also nicht erst diesen Sommer (erst den Motor, dann die Blechteile).

Damit mich meine Familie nach der Arbeit auch mal sieht und wir was unternehmen können arbeite ich meist in den Abendstunden im Keller. Von daher dauerts eben ein wenig :grins:. Hab aber auch noch eine Schwalbe im Keller stehen die ich vor einigen Jahren auch mal komplett restauriert habe und zur Arbeit fahre ich eh mit dem Auto.

Beruf: ...... bitte noch einmal etwas genauer definieren, kann nach dem Schock noch nicht so klar denken :grins:

Edited by 50N
Link to comment
Share on other sites

da ich ja leider das angebotene goggo nun doch nicht nehme :plemplem:

mache ich einfach mal ne favoritenliste.

ANGEBOTE JEDERZEIT WILLKOMMEN!

1. Goggomobil Coupe

2. Goggomobil Limo

3. Fiat 600

4. Fiat 500

5. Peugeot 404

6. Peugeot 304

7. Renault Dauphine

8. Mini

9. NSU Ro

wenn das nicht bald was wird, werde ich "normal" fahren müssen,

und das will mir ja sicher keiner zumuten! :-D

Link to comment
Share on other sites

naja ist schon dringend....

ich muss ja ins büro, und solange ich nicht mobil bin, fahre ich mit dem taxi oder auch mal mit kollegen...

deshalb arbeite ich dann doch noch ab und zu zu hause, denn die taxikosten sind ja nicht tragbar :-D

und das ist sicher keine dauerhafte lösung.

werde zwar nochmal die firmenwagen variante fürn übergang abklären.... nur die selbstbeteiligung im

schadensfalle ist so hoch, dass ich mir von dem geld wiederrum nen auto kaufen könnte...

:plemplem:

Link to comment
Share on other sites

naja ist schon dringend....

ich muss ja ins büro, und solange ich nicht mobil bin, fahre ich mit dem taxi oder auch mal mit kollegen...

deshalb arbeite ich dann doch noch ab und zu zu hause, denn die taxikosten sind ja nicht tragbar :-D

und das ist sicher keine dauerhafte lösung.

werde zwar nochmal die firmenwagen variante fürn übergang abklären.... nur die selbstbeteiligung im

schadensfalle ist so hoch, dass ich mir von dem geld wiederrum nen auto kaufen könnte...

:plemplem:

Tja,

die Öffies sind da sicherlich auch nicht wirklich eine Alternative. Zu jeder Fahrt die ich mal mit Zug oder S-Bahn unterwegs war gibt es auf jedenfall immer eine Geschichte....... meistens jedoch eine negative :-D Bevorzuge daher privat wie auf Dienstreisen auch eher Auto oder Flieger.

Also, volles Verständnis :grins: Allerdings, von zu Hause aus arbeiten hat auch was, hat man einfach mehr Ruhe und kann manche Dinge losgelöst vom Alltagsgeschäft besser betrachten.

Firmenwagen: Du überdenkst doch wohl nicht schon Deinen nächsten Unfall oder :-D

Link to comment
Share on other sites

zu firmenwagen/nächster unfall...

erfahrungsgemäss werden fahrzeuge mit unserem firmenlogo gerne mal zerkratzt... :-D

variante1:

hab ich die kraft im bein für ne vollbremsung? who knows.... :-D

variante2:

ausserdem werden die menschen, die mich lieben mich eh umbringen, wenn ich wieder auf

einen roller steige. denke sie werden es dann wie einen unfall aussehen lassen.... :-D

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information