Jump to content

Ölsau

Members
  • Content Count

    2718
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Ölsau last won the day on January 22 2013

Ölsau had the most liked content!

Community Reputation

107 Excellent

About Ölsau

  • Rank
    R.I.P.
  • Birthday August 12

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Bodensee

Recent Profile Visitors

6876 profile views
  1. Kurbelgehäuse passend für Kingwelle ausspindeln, würde 70 Euro extra kosten.
  2. Falls sich jemand an dem Lunker stört, kann ich die Fussdichtfläche natürlich auch um 0,5mm oder jedes andere, beliebige Maß abplanen, dann isser weg. Kost dann halt 550,- Wenn der Käufer es wünscht, kann ich gegen entsprechenden Aufpreis auch noch weitere Fräsarbeiten ausführen, Kurbelraum ausspindeln z.b. Maschine, Messerkopf und andere Tools wären ja am Start.
  3. Beim Carsten seiner Kupplung kommen auch noch andere Metalle als Alu und Stahl zum Einsatz und vieles was der Carsten macht wird hier nicht breitgetreten weil er keinen Bock auf so blöde Kommentare wie oben hat. Geht mir übrigens genauso, wenn ich das mal sagen darf. @King: Geiles Gebastel, mach weiter so.
  4. Verkaufe mein neues Quattrini C1 Gehäuse wegen Projektänderung auf C2 Gehäuse. Wurde nur befummelt, noch nie irgendwelche Lager oder sonstiges eingebaut. Hat leider auf der Fußdichtfläche einen Lunker, dürfte aber kein Problem darstellen. Deswegen jedoch so billig. Preis 500 Euro incl. Versand in Deutschland Standort 78464 Konstanz Und wird nicht auf eGay angeboten.
  5. Ölsau

    Zeigt her eure Käfer

    Ja, wird langsam echt Zeit. Übrigens hat das Brezelchen mittlerweile seine richtigen Stoßstangen montiert bekommen, Hörnchen hab ich auch schon mal zwei, zwei weitere und Geld für den Verchromer fehlen allerdings noch. Kommt Zeit, kommt Hörnchen. Übrigens brauch ich noch ne neue 6-Volt Batterie, weiß jemand ob man die noch bei Volkswagen bekommt? Und wenn ja, wie die Bestellnummer ist?
  6. War ja auch eher als gutgemeinter Rat an Dark_vespa gedacht, es gut sein zu lassen. Mit Ironiesimiley. @Spanier: Du bist doch nur stinkig weil Lautern gestern wieder auf den Sack bekommen hat.
  7. Vielleicht hat die Sprachbarriere den Denis daran gehindert hier frühzeitig ein Statement abzugeben und nun hats ihn halt doch überrollt und er verteidigt sich nun leider etwas unglücklich. Weil eigentlich ist er schon ein ganz lieber, so gesehen würde ich Amazombis Rat bezüglich Menschenbild schon unterstützen. Als ich letzthin mit Spanier und Vespetta bei Denis war, konnte ich jedenfalls diesen Eindruck gewinnen, auch das Abendessen am Küchentisch mit ihm, seiner Frau und den Kindern ließ nicht den Eindruck eines "bösen Geschäftemachers" entstehen. Ich fands auch sehr gut daß er im Gegensatz zum Lauro doch eine gewisse Ordnung in seiner "Firma" hat, Firma in Anführungszeichen weil sie gemessen an seiner Produktvielfalt wohl eher nicht den landläufigen Vorstellungen entspricht, soll heissen, sein Geschäftsbetrieb spielt sich in einer Garage und einem Nebenraum seines Hauses ab, dort war ich aber angenehm überrascht wie ordentlich seine vielen Artikel in bis zur Decke gestapelten und beschrifteten Boxen sortiert waren, auch die kleine Büroecke mit PC machte einen Professionellen Eindruck. Nur weiß man halt leider nicht wer seine Zulieferer sind und wenn da nun einer von ihnen Mist gebaut hat, dann merkt der Denis das halt auch erst wenn die Teile beim Kunden angekommen sind. Wie gesagt, er selbst betreibt wohl offensichtlich kein professionelles Qualitätsmanagement und wenn seine Zulieferer diesbezüglich auch Defizite haben, dann kann so ein Fall halt auch in Zukunft wieder passieren. Daher entscheidet sich für mich die weitere Verwendung von DRT-Teilen mit der Einführung eines nachvollziehbaren Qualitätsmanagements, auch wenn der Denis noch so ein lieber ist, das muß er meiner Meinung nach jetzt bringen um hier die Kurve noch zu kriegen. Und @Dark_vespa: Gibs auf, man kann Seitenlang mit Amazombi diskutieren, es fällt ihm schwer seinen Standpunkt zu verlassen, mir ist jedenfalls kein solcher Fall bekannt.
  8. Zwei Glatzköpfe jedenfalls. Der Name des einen hörte sich so ähnlich an wie Undi, nur mit Lump... am Anfang, der andere hatte ne schwarze Bomberjacke an und mal ein Topic aufgemacht wo er sein zerschlagenes Gesicht gezeigt hat. Ursache war offenbar ein Streit mit dem Bruder ums letzte Bier. Irgendwo in dem verlinkten Topic melden die Jungs sich ja auch zum Thema. Hat aber eigentlich nix mit der aktuellen Entwicklung zu tun.
  9. Ich hatte mal ein DRT-Getriebe, welches sich nach dem Zusammenbau des Motors nur schwergängig mit der Hand drehen liess. Hat sich so ratternd angefühlt. Hab dann mal den Achsabstand gemessen und gegenüber nem anderen PK-Gehäuse eine Toleranz von - 0,2mm festgestellt. Lagersitze waren Messtechnisch in Ordnung, also rund und in Flucht zueinander. Weiß jetzt zwar mangels weiterer Gehäuse nicht ob das Methode hat oder nur ein Einzelfall war. Falls es da wirklich solche Toleranzen innerhalb der Gehäuse gibt, kann man sich die ganze Belastungsrechnung eh in die Haare schmieren.
  10. Vor Jahren, bei meinem ersten Besuch zusammen mit Vespetta beim Lauro, sind so zwei etwas anstrengende Öschis aufgeschlagen, haben den Lauro mit Bier abgefüllt und ihm den Spleen mit dem 200er Zylinder in den Kopf gesetzt. Nach Androhung mehrere hundert Zylinder abzunehmen hat der Lauro sich der Sache nicht abgeneigt gezeigt. Schlussendlich ist aber wohl doch nix draus geworden, einhelliger Tenor hier im Forum war, daß es wohl Zeitverschwendung wäre da wirklich was auf den Markt zu bringen. Damit man mal sieht wie lange die Suppe schon auf dem Herd kocht:
  11. Ölsau

    Zeigt her eure Käfer

    Schöner Ovali. Hier meins:
  12. Ich glaub der Denis hat das wohl unwissentlich getan, da er offensichtlich keine zertifizierte Qualitätssicherung betreibt. Das ist wie viele geschrieben haben aber nicht der eigentliche Kritikpunkt, es ist die Art und Weise den Sachverhalt so lange totzuschweigen bis die sinkenden Verkaufszahlen auf dem deutschen Markt ihn dazu gezwungen haben diese Kommunikationsstrategie aufzugeben. Und @alex_sip: Hast Du mal eure AGBs gelesen? Da steht daß eure sämtlichen Tuningteile nur für Ausstellungszwecke geeignet sind, Deine oben abgegebene Empfehlung für die RSP Getriebelinie verstehe ich jedoch so, daß man -zumindest diese Teile- nun doch in Betrieb nehmen darf?
  13. Durch die Schräge liegt die Oberkante bei größerer Bohrung tiefer. Die Gussformen, zumindest von meinem 180er sind schon etwas verändert gegenüber dem 60er. Wie King of Burnout geschrieben hat, höhere Ü-Fenster und auch nen größeren Membrankasten, bei mir passt die Rotax Größe rein.
  14. Jacqueline heißt eigentlich Edith. Ich hab sie umgetauft weil ich weiß daß die Ösis das weder richtig lesen noch schreiben können. By the way, Christoph, Dein Wössner Kolben, 1-Ring oder 2-Ring?
  15. Mein 180er quittiert höherlegen auch mit kräftigem Leistungszuwachs ohne untenrum groß was zu verlieren. Und etwas Band gibts noch dazu. Scheint also kein Fehler mal auszuloten wie weit man gehen kann bis irgendwelche komischen Dinge passieren. Man verfräst da ja noch nix. Jacqueline meint noch daß man bei dem großen Auslaß wahrscheinlich erstmal noch keine Sorgenfalten wegen dem geringen VA bekommen braucht.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.