Jump to content

VNB1T Kickstarter mit Zahnproblemen - Ersatz gesucht


Recommended Posts

Hallo Zusammen,

der Kickstarter meiner VNB1T ist nach vielen Jahren auch durch meinen Vorbesitzer ordentlich ran genommen worden und mir nun beim antreten durchgerutscht und die Zähne wurden dabei ordentlich in Mitleidenschaft gezogen, viel zu retten ist da nicht mehr. Nun bin auf der Suche nach einem neuen Kickstarter in ähnlicher Optik und passend zum Bremspedal möglichst ohne Gummi

Leider finde ich optisch passende Kickstarter nur in Teilverzahnt, meiner ist jedoch vollverzahnt. Ich bin mir nicht sicher ob die Welle noch original ist, da doch viele Kickstarter für die VNB1T die im Netz zu finden sind Teilverzahnt sind. 

 

Ich füge mal Bilder hinzu, vielleicht hat jemand einen Tipp für mich.

 

Beste Grüße,

Frank

 

IMG_20240203_115847 (Mittel).jpg

IMG_20240203_120057 (Mittel).jpg

IMG_20240203_120116 (Mittel).jpg

IMG_20240203_120133 (Mittel).jpg

IMG_20240203_120204 (Mittel).jpg

IMG_20240203_120256 (Mittel).jpg

Link to comment
Share on other sites

Nicht ohne Grund hat Piaggio irgendwann (ich glaube ab VNB2) die Verzahnung geändert. Ich glaube, ich las, dass du einen 177er montiert hast. Da hält die kleine Verzahnung eher nicht so lange. Ich würde da eher auf eine Kickstarterwelle einer späteren VNB (VBB, Sprint, GT, ...) mit entsprechendem Kicker umrüsten.

Link to comment
Share on other sites

Wie ich schrieb: eine Welle und ein Kicker einer VNB3/4/5/6. Oder einer Sprint, VBB, GT, VBC, ... .

PX passt nicht!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb zochen:

der Kicker ist sicher aus Stahl und die Welle aus Alu.... oder war es doch anerschrum...

Gibt auch die Kombi Stahl/Stahl, zumindest auf meiner VNB so.

Hätte den Stahlkickstarter übrig, da ich auf PX200 Motor umbauen werde und suche dafür nen defekten Originalkicker zum probieren.

Link to comment
Share on other sites

Original war Welle logischerweise immer aus Stahl. Kickerhebel original Piaggio immer aus Alu. Alles andere war Zubehör. Die Kickerwelle mit 5 Zähnen lässt sich 1:1 tauschen. Dazu muss man leider die Kickerseite des Motors demontieren. Leider gibt es aber dazu m.W. keinen Kicker mit Waffelmuster. Aber diese Kicker halten dann dafür fast ewig wenn ab und zu kontroliert wird das die Schraube sich nicht gelockert hat.

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb vesparazzo:

Original war Welle logischerweise immer aus Stahl. Kickerhebel original Piaggio immer aus Alu. Alles andere war Zubehör.

...

 

Für (I)-Vespas korrekt. Ich meine aber, an spanischen Motovespa gab es rundverzahnte Stahlkickstarter mit Waffelmuster. Bin mir aber unsicher, an welchen Modellen das war. GT160?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb t4.:

 

Für (I)-Vespas korrekt. Ich meine aber, an spanischen Motovespa gab es rundverzahnte Stahlkickstarter mit Waffelmuster. Bin mir aber unsicher, an welchen Modellen das war. GT160?

 

In Spanien gibt's die , Herstellung ist wohl in Portugal meine ich irgendwo gelesen zu haben. Keiner der Shops liefert jedoch nach good old germany.

 

https://scooterclasico.es/shop/repuestos-vespa-150-s-de-faro-redondo125-sln/7242-pedal-de-arranque-vespa-en-hierro.html

 

https://repuestovespa.com/producto/pedal-arranque-hierro-cromado-tipo-original-vespa-125-150-160/

 

https://www.recambiomoto.com/epages/1132358.sf/es_ES/?ObjectPath=/Shops/1132358/Products/74.16

 

Link to comment
Share on other sites

der bringt dir eh nix... passt nicht auf die Welle. Für Umbauten empfehle ich einen billigen ZIP Hexagon was auch immer Kicker. Der ist aus Stahl und an den Stummel kann man anschweißen. Oder auf einen der Conversionkicker der Shops umsteigen.

Link to comment
Share on other sites

Am 6.2.2024 um 14:59 schrieb Frank_VNB1T:

Sieht original dann so aus. 

 

IMG_20240204_122655.jpg

IMG_20240204_122719.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb zochen:

der bringt dir eh nix... passt nicht auf die Welle. Für Umbauten empfehle ich einen billigen ZIP Hexagon was auch immer Kicker. Der ist aus Stahl und an den Stummel kann man anschweißen. Oder auf einen der Conversionkicker der Shops umsteigen.

Das ist mir schon klar, dass er so nicht passt, aber man könnte es ja passend machen… Mir ist halt nur der noch intakte Kicker zu schade dafür…

Link to comment
Share on other sites

Am 3.2.2024 um 13:23 schrieb Frank_VNB1T:

Hallo Zusammen,

der Kickstarter meiner VNB1T ist nach vielen Jahren auch durch meinen Vorbesitzer ordentlich ran genommen worden und mir nun beim antreten durchgerutscht und die Zähne wurden dabei ordentlich in Mitleidenschaft gezogen, viel zu retten ist da nicht mehr. Nun bin auf der Suche nach einem neuen Kickstarter in ähnlicher Optik und passend zum Bremspedal möglichst ohne Gummi

Leider finde ich optisch passende Kickstarter nur in Teilverzahnt, meiner ist jedoch vollverzahnt. Ich bin mir nicht sicher ob die Welle noch original ist, da doch viele Kickstarter für die VNB1T die im Netz zu finden sind Teilverzahnt sind. 

 

Ich füge mal Bilder hinzu, vielleicht hat jemand einen Tipp für mich.

 

Beste Grüße,

Frank

 

 

 

IMG_20240203_120204 (Mittel).jpg

 

 

Oben im Bild schon gut zu sehen.

Die Welle ist krumm. Daher sterben dann irgendwann die Kicker. Die umlaufende Nut zwischen den Verzahnten Bereichen gibt dann irgendwann nach.

Wenn Du es retten möchtest, dann kommst Du um das spalten des Motors wohl nicht umhin.

Link to comment
Share on other sites

vor 49 Minuten schrieb wheelspin:

 

Oben im Bild schon gut zu sehen.

Die Welle ist krumm. Daher sterben dann irgendwann die Kicker. Die umlaufende Nut zwischen den Verzahnten Bereichen gibt dann irgendwann nach.

Wenn Du es retten möchtest, dann kommst Du um das spalten des Motors wohl nicht umhin.

 

Danke für den Hinweis ! Das ist mir ehrlich gesagt noch gar nicht so aufgefallen, ich bin am Dienstag erst wieder an der Vespa, dann werde ich auch mal nachmessen. Der Motor ist frisch gespalten und wurde frisch gelagert, da muss ich dann ggfs. nochmal ran.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


  • Posts

    • Das wurde doch schon X mal beschrieben und wird auch so gefahren (von mir auch): Beispiel: Original PX 255mm PK 210mm  Differenz 45mm Schwinge flacher stellen 15mm (2 geht auch noch)   = 30mm Gabel kürzen   Du musst also gucken wienlang der neue Dämpfer ist und danach rechnen, wieviel die Gabel kürzer muss.  Und die Schwinge muss (!) flacher. Denn wenn Du um das volle Maß kürzt, dann wird Dein Nachlauf sogar geringer im Vergleich zum Original. Denn durch das Kürzen steht die Gabel steiler.
    • Habe das ganze Geraffel gerade eingebaut. Guss sah ok aus. Kanäle und Kreuzschliff auch. Entgratet war das ganze allerdings wirklich mit Hammer und Meißel.   Da der Roller jetzt über mehrere Jahre stand und der Pflegezustand bescheiden war, musste nun auch einiges andere neu (Kabelbaum, Zündung etc.). Ich bin jetzt aber auf der Zielgraden und berichte dann gerne über das Ergebnis.
    • Moin!   Momentan ist in meiner Vespa ein 133er Polini (Mono), eine Mazzuchelli Rennwelle (Race) und ein PHBL 24er verbaut (ohne Membraneinlass). Bearbeitet wurde am Gehäuse noch nichts, ist aber geplant. Ich frage mich nun welches Upgrade sich lohnen würde?   Ich habe mir überlegt einerseits den Zylinder zu ersetzen. Z.B. durch einen Pinasco Zuera SS 135. Bei dem wären die Überströmer ja deutlich grösser. Würde sich ja dann mit Anpassung des Gehäuses besonders lohnen. Dazu habe ich mir überlegt eine etwas längere Übersetzung anzuschaffen. Nun bin ich mir aber bei der Kurbelwelle nicht ganz sicher. Wäre da ein Upgrade (z.B. mit dem Pinasco) empfohlen? Grundsätzlich kann ich ja sowieso keine Langhubwelle einbauen. Da müsste ich ja das Gehäuse entsprechend bearbeiten und soviel ich weiss ist das nicht wirklich leicht. Aber z.B. eine Vollwangenwelle?' Passend dazu würde ich mir dann auch einen Membraneinlass verbauen.   Habe mir auch überlegt für das Egig Setup zu gehen, also der 170er mit der entsprechenden Welle und Membraneinlass. Die Welle ist da aber schon ziemlich teuer. Oder würde das doch dann etwas auf das gleiche kommen? Zudem verstehe ich nicht ganz welche Lager man da für die PK 125 XL nehmen müsste. Ist ja andere Konus.   Was meint ihr dazu? 
    • Bin auf diese topic aufmerksam gemacht worden. Ziel ist mit dem 196 B eine PK50 S Lusso oder PX 80E auf 125ccm umzurüsten. Hab jetzt etwas quer gelesen und die SF ist wohl raus aus der Idee. Zu leicht und damit nur 8-9KW möglich (ist aber auch ausreichend).   Dazu ist mir der SIP Kit zu umfangreich und zu teuer. Habe noch so einiges an SF Material und benötige die Hälfte nicht. Eigentlich nur den Zylinder.... Oder wie früher mit Orginalteilen und Leistungsmessung den Umbau eintragen?   Oder wie ist das eigentlich mit Übermaßkolben für einen Serienmotor. Ich habe eine Nuova , die mal ordentlich abgeklemmt hat und es kam ein max. Übermaßkolben in den Zylinder. Soweit ich weis , waren das knapp 130ccm rechnerisch. Sieht und hört man nicht,aber was geht  noch als 125ccm durch? Bis zu welchem Übermaßkolben ist erlaubt? Dieser Motor ist schon in einer V50.Wäre das zu legalisieren mit dem kürzeren Radstand?   Bei der PX gibt es ja auch nur den Zylinder zu kaufen, oder mit 24Si Vergaser. Da wären auch gut 10KW möglich...aber anderes topic.   Gruß Tom            
    • Minze, Zitronenmelisse, Oregano, Salbei, Tymian, Rosmarin gehen bei uns gut in "Freilandhaltung", die meiste Zeit sogar ohne gießen.   Petersilie, Schnittlauch und Basilikum (verschiedene) haben wir in Töpfen, sind halt nur einjährig. Bei Basilikum nehmen wir sogar teils die in Töpfen aus dem Supermarkt. Wenn man die in etwas größeres umtopft, wachsen die so regelmäßig und ordentlich, dass man das ganze Jahr ernten kann, ohne nachzukaufen.
×
×
  • Create New...

Important Information