Jump to content

Recommended Posts

Liebes Forum,

obwohl eigentlich genug Vespas und damit verbundene Probleme vorhanden, ist mir diese gerade begegnet:

Laut Besitzer wurde der Motor überholt, allerdings stand sie seitdem wieder 10 Jahre.

Gelebter Zustand mit Patina:

Der Kotflügel vorne hat stark gelitten,

Delle rechts im Beinschild,

O-Lack mit Charme,

wenig/kaum Rost,

"irgendwas unten geschweisst" (war aber nicht ersichtlich, Trittblech eigentlich gut),

Tank gut,

Seitendeckel wohl ersetzt,

Papiere vorhanden (CH),

Lenksäule (lt. Aussage) in Ordnung...

 

Tatsächlich mag ich die Farbe und den Zustand, mit Ausnahme des vorderen Kotflügel...

preislich ist sie überteuert, aber da ist sicherlich Luft.

Da der Roller in einem Geschäft/Lager steht, habe ich den Hintergrund stümperhaft entfernt :-)

 

Was zahlt man bei den heutigen Mondpreisen für ne Et3 aus den 8oern?

Natürlich soviel, wie sie einem Wert ist, aber...

:-)

Danke im Voraus!

Chris

 

 

 

My project-1 (1).png

Edited by purevernunft
Bild ersetzt...
Link to comment
Share on other sites

Ist immer die Frage was man bereit ist zu zahlen.

Vor 3 oder 4 Jahren hat man mir eine ähnliche Spezial mit 1500 angeboten.

Sicher sind die Preise in der Schweiz nochmal etwas höher angesiedelt ich würde aufgrund vom Zustand da aber nicht mehr als 4k sehen.

 

Mal ehrlich, das Blech braucht viel Liebe, der Motor muss neu und die obligatorischen Kleinigkeiten sowieso. Da gehen ganz schnell nochmal 2k rein, bis die auf der Straße ist.

 

Welle hat sie ganz sicher keine? Schau nochmal genau nach, bei dem Zustand würde mich das nicht wundern.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ich bin da auch beim @Udo. Wenn nicht mehr. Es ist nunmal die schweiz.

schweizer zulassung ist schon mal top. Bringt dir aber auch nur was wenn se in der schweiz auch fahren willst.. sonst kommt noch verzollen…. 21…. Usw.

@gonzo0815 ne spezial kannst jetzt aber wirklich nicht mit ner et3 vergleichen. Ich seh jetzt auch nicht wo man da nochmal 2000€ versenken kann in so ner kiste? Ausser man will sie von dem geschäft/ lager gleich zum örtlichen vespahändler übersiedeln. Warum muss der motor neu? Kann muss aber nicht! Und da ist dann für 200€ auch viel gemacht.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten hat bernd82 folgendes von sich gegeben:

...

@gonzo0815 ne spezial kannst jetzt aber wirklich nicht mit ner et3 vergleichen. Ich seh jetzt auch nicht wo man da nochmal 2000€ versenken kann in so ner kiste? Ausser man will sie von dem geschäft/ lager gleich zum örtlichen vespahändler übersiedeln. Warum muss der motor neu? Kann muss aber nicht! Und da ist dann für 200€ auch viel gemacht.

Die Spezial war auch aus der Schweiz und fahrbereit, da war so nix zu machen ;) 

Sicher ist eine Spezial kein ET3 aber das sind trotzdem Mondpreise.

 

Mach mal alles an dem Hocker was gemacht werden muss, nach 10 Jahren Standzeit. Alleine im Motor (wenn man ihn nicht komplett Serie aufbaut) versenkst du schon mal gut 1k.

Der Rest kommt dann mit den ganzen Kleinteilen, die recht gut ins Geld gehen. Hab schon die eine oder andere Vespa von Grund auf Überholt, man glaubt es am Ende selber fast nicht was da dann unterm Strich rauskommt, wenn man ehrlich alle kosten hernimmt. 

 

Es darf jeder kaufen was und wie teuer er will aber 5-6 sehe ich bei den Voraussetzungen wirklich nicht. Das einzige was gut ist an dem Hocker ist, dass Papiere dabei sind. Ansonsten ist sie gut verbeult und wahrscheinlich größtenteils komplett zu überholen nach 10 Jahren Standzeit. 

Wären nur ein paar Dellen und die Technik in gutem Zustand, würde ich da auch mehr sehen, so eher nicht. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat gonzo0815 folgendes von sich gegeben:

Die Spezial war auch aus der Schweiz und fahrbereit, da war so nix zu machen ;) 

Ja hoffentlich hast se gekauft! Das ist ja schon in deutschland günstig, und in der schweiz ein richtiger schnapper.

Sicher ist eine Spezial kein ET3 aber das sind trotzdem Mondpreise.

 

Mach mal alles an dem Hocker was gemacht werden muss, nach 10 Jahren Standzeit.

Motor wurde ja gemacht! Falls dem so ist, so viel geht jetzt beim rumstehen auch nicht kaputt! 

 Alleine im Motor (wenn man ihn nicht komplett Serie aufbaut) versenkst du schon mal gut 1k.

Davon brauch mer nicht zu reden! Sonst könnt man auch gleich sagen, dass bei jedem vernünftigen vespa schrauber ein ordentlicher fundus rumliegt und die ganzen kleinteile eh irgendwo rumliegen.

Der Rest kommt dann mit den ganzen Kleinteilen, die recht gut ins Geld gehen. Hab schon die eine oder andere Vespa von Grund auf Überholt, man glaubt es am Ende selber fast nicht was da dann unterm Strich rauskommt, wenn man ehrlich alle kosten hernimmt. 

Wie ganze viele andere hier auch.

 

Es darf jeder kaufen was und wie teuer er will aber 5-6 sehe ich bei den Voraussetzungen wirklich nicht.  Sehe ich auch so! Ist auch nur meine persönliche Einschätzung.Das einzige was gut ist an dem Hocker ist, dass Papiere dabei sind. Ansonsten ist sie gut verbeult ich find die gar nicht schlimm,hat doch charme der roller.und wahrscheinlich größtenteils komplett zu überholen nach 10 Jahren Standzeit. 

Wären nur ein paar Dellen und die Technik in gutem Zustand, würde ich da auch mehr sehen, so eher nicht. 


Abers o gehen die meinungen halt auseinander. Dafür gibt s ja das topic:cheers:

 

Ergänzung: Natürlich musst dir das Teiö anschauen. Schauen ob se vielleicht anspringt, tank rostig etc. Wenn nicht hast ja schonmal ne basis zum handeln

 

Edited by bernd82
Ergänzung
Link to comment
Share on other sites

Kurze Rückmeldung zur Besichtigung, nachdem ich am Samstag vor Ort war:

  • Die Vespa steht bei einem bekannten Zürcher Antiquitäten/Design/Möbelhändler (der für durchaus deftige Preise bekannt ist)
  • Die Vespa hat durchaus Charme :-) und eine sehr interessante Farbe.
  • Technisch ist die Vespa recht gepflegt, der Motor wurde vor Stilllegung für recht viel Geld von einer bekannten Werkstatt überholt, der Tank ist rostfrei, sie stand und steht im Trockenen
  • Rost ist wenig vorhanden: Trittblech links an den Fußleisten- (eher oberflächlich, aber muss man aktiv werden), außerdem wurden beide Trittbleche am hinteren Teil geschweißt (sieht professionell aus und ist optisch gut gemacht). Stossdämpferaufnahme ist gut. 
  • Lack: Hat gelebt, die Vespa und war nicht immer aufrecht unterwegs: Kratzer auf der linken Seite (auch am Schlitzrohr). Viel Patina, durchaus passend... hier und da ausgebessert mit aufgepinseltem Lack...
  • Im Beinschild eine Delle (eher keine Welle) und ein kleines Loch (!) :wow:
  • Preis: 4800 CHF (wohl ein wenig verhandelbar)... 

Für mich zu viel Baustelle, optisch vor allem der total verbeulte Kotflügel und der optische Gesamtzustand nicht mein Ding. Ausserdem ist die Garage voll und ich würde mich für diese PV nicht von einem meiner Roller trennen wollen.  Technisch und preislich (CH) aber gar nicht uninteressant, glaube ich...

Grüsse und Danke für Eure Einschätzungen...

Falls jemand Interesse hat, gerne melden, den Link zur Vespa würde ich hier eher nicht reinstellen wollen...

Chris

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK