Jump to content
littlebanni

Getriebe ausdistanzieren PX Lusso

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

beim Messen des Getriebespiels komme ich auf einen Wert von 1.4mm für den Abstand von der oberen Distanzscheibe zum Sicherungsring (erschreckend viel, ich weiß, die richtige Einbaurichtung der Scheiben wurde mehrmals kontrolliert). Werden die beiden Distanzscheiben entnommen komme ich auf ein Spiel von 3,70mm. Möcht ich dieses ausgleichen (abzüglich eines gewollten Spiels von 0.2mm) komme ich bei einer Gleichverteilung der 3.50mm auf beide Distanzscheiben auf eine Dicke von 1.75mm. Diese gibt es so nicht zu kaufen. Was würdet ihr tun?

 

Grüße

Share this post


Link to post
vor einer Stunde hat littlebanni folgendes von sich gegeben:

Hallo zusammen,

 

beim Messen des Getriebespiels komme ich auf einen Wert von 1.4mm für den Abstand von der oberen Distanzscheibe zum Sicherungsring (erschreckend viel, ich weiß, die richtige Einbaurichtung der Scheiben wurde mehrmals kontrolliert). Werden die beiden Distanzscheiben entnommen komme ich auf ein Spiel von 3,70mm. Möcht ich dieses ausgleichen (abzüglich eines gewollten Spiels von 0.2mm) komme ich bei einer Gleichverteilung der 3.50mm auf beide Distanzscheiben auf eine Dicke von 1.75mm. Diese gibt es so nicht zu kaufen. Was würdet ihr tun?

 

Grüße

 

Richtige Seegeringe drauf?

PX alt = 1.7mm

PX Lusso = 1.5mm

 

Gangräder alle richtig rum?

 

Ansonsten einfach einen Schulterring der PX alt (beginnen bei 2.0mm) und den Rest mit Lusso (beginnt bei BGM bei 0.9mm). Darauf achten das die Gänge mit der Rastung fluchten und der Leerlauf freigängig ist.

 

Gruß

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Erstmal nicht davon ausgehen, dass die Gangräder symmetrisch ausdistanziert gehören.

 

Und die Suche benutzen, denn es gibt schon ein Topic "Getriebe richtig distanzieren" ... hab nur grad keinen Link dazu!

  • Like 1

Share this post


Link to post

Gangräder sind richtig montiert, hab das jetzt schon 5 mal überprüft. Hab das andere Topic auch schon durch:

Und dort steht: "es wird immer oben und unten der gleiche (übermaß)ring verbaut, um dann auf das gewünschte spiel von 0,1-0,4 zukommen ( jeder wie er es mag ), da sonst die schaltraste probleme macht. nur oben mag bis zu einem verschleissgrad klappen, aber ab einem bestimmten verschleisshalt nicht mehr."

Share this post


Link to post
vor 13 Minuten hat littlebanni folgendes von sich gegeben:

da sonst die schaltraste probleme macht. n

 

Dann hast du meinen Beitrag nicht richtig gelesen!

 

 

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden hat Angeldust folgendes von sich gegeben:

Richtige Seegeringe drauf?

PX alt = 1.7mm

PX Lusso = 1.5mm

Super! :thumbsup: Ich dachte immer, das wären die gleichen! :-( Ich muss nun meine sämtlichen Getriebe neu ausdistanzieren, da ich das nicht wusste... Danke dafür oder auch nicht... :wacko: Man lernt halt nie aus. Jetzt weiß ich auch, warum ich oft so ein großes Einbauspiel hatte. :whistling:

Share this post


Link to post

@littlebanni

 was ist das Getriebe an Kilometern gelaufen? Ist ein enormes Spiel. Oder wurden da schon mal Zahnrädern gewechselt?

Die Nuten des Hinterradachse sind PX alt 2,00 mm zu lusso 2x 1,70 mm ca.

Edited by 2Manni

Share this post


Link to post
31 minutes ago, 2Manni said:

@littlebanni

 was hat denn das Getriebe an Kilometern gelaufen? Ist ein enormes Spiel. Oder wurden da schon mal Zahnrädern gewechselt?

Die Nuten des Hinterradachse sind PX alt 2,00 mm zu lusso 1,70 mm ca.

Kann ich nicht einschätzen, hab den Block gebraucht bekommen. Ich mess heute nochmal alles und geb dann die Zahlen durch.

Share this post


Link to post

Hab alles nachgemessen:

  • Sicherungsringe haben je 1.5mm
  • Eine Distanzscheibe hat 1mm, die andere 1.3mm
  • Die Nut oben bzw. unten (für den Sicherungsring) hat 2.2mm
  • Mit dieser Zusammensetzung habe ich aktuell ein Spiel von ca. 1.4mm

Frage:

  • Kann es sein, dass das Getriebe so viel Kilometer gesehen hat, dass sich die Flanken der einzelnen Getrieberäder, welche aufeinander laufen, so stark abgenutzt haben?

Grüße!

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden hat 2Manni folgendes von sich gegeben:

@littlebanni

Die Nuten des Hinterradachse sind PX alt 2,00 mm zu lusso 2x 1,70 mm ca.

 

vor einer Stunde hat littlebanni folgendes von sich gegeben:

Hab alles nachgemessen:

  • Die Nut oben bzw. unten (für den Sicherungsring) hat 2.2mm

 

Da hättest du doch die Differenz?

Edited by Angeldust

Share this post


Link to post
11 minutes ago, Angeldust said:

 

 

Da hättest du doch die Differenz?

Jap, jetzt wo du's sagst... Puh, kann sich das jemand erklären, schlechte Qualität? Auf der Achse steht "TDH", wohl irgend ne Nachbau-Achse die mein Vorgänger verbaut hat.

Wie gehts weiter:

  • Neue Welle?
  • Auf beiden Seiten die 0.5mm ausdistanzieren?

Werd zusätzlich mal Han.F's Methode anwenden, mal schaun was sich da ergibt.

Share this post


Link to post

Bei einer Lusso Achse ist solltest du mal schauen ob die auch die typischen Vertiefungen für das Schaltkreuz hat:

(Quelle: https://www.vespa-t5.org/)

hauptwelle_1.jpg

 

Ansonsten einfach die PX alt Seegeringe rein und den rest wie üblich ausdistanzieren.
Es gibt sehr gute Inderachsen (GR und LML (identisch)) und schlechte.
TDH hab ich noch nicht gehört.

Edited by Angeldust

Share this post


Link to post

IMG_20200326_133853.thumb.jpg.36b1304f70ad0c1141e77b913b66a590.jpg

vor 2 Stunden hat littlebanni folgendes von sich gegeben:

Die Nut oben bzw. unten (für den Sicherungsring) hat 2.2mm

Laut meinen Lusso alt außen Achsen haben die eine Nut, wo der Sprengring drin sitzt von 1,70 mm. Dies ergibt bei mir ein Innenmaß mit 2 Sprengringen von 43,80 / 43,50 mm.

Wenn deine Achse da eine Nut von 2,20mm hat, dann entsprechend ausgleichen, mit Lusso oder Alt PX Distanzscheiben, sollte gehen, aber von beiden Seiten. Gruß

Edited by 2Manni

Share this post


Link to post

Achse hat keine Einkerbungen für das Schaltkreuz. Werd die so weiter fahren und gut ausdistanzieren, dann passt des. Anbei Bilder des Trockentests, Richtung Felge ist die 1mm Scheibe drin, Motorhälften und Schaltraste wurden ohne Dichtung verbaut, d.h. das kommt nochmal bisl raus. Sobald ich die Distanzscheiben hab werd ich den Test nochmal machen, mit Dichtungen etc. Zusätzlich wird dann Richtung Felge noch mit ca 0.5mm gearbeitet.

IMG_20200326_145138.jpg

IMG_20200326_145201.jpg

IMG_20200326_145233.jpg

IMG_20200326_145216.jpg

Share this post


Link to post
15 minutes ago, shamane said:

Das ist eindeutig eine PX alt Hauptwelle und KEINE Lusso...

 

Nope, ich hab doch Richtung Felge einen zweiten Sicherungsring, den es bei den PX alt Wellen nicht gibt.

Share this post


Link to post

Alles gut, oben PX lusso mit Bohrung für das Schaltkreuz, unten PX alt / Rally /Sprint. IMG_20200327_095915.thumb.jpg.ef369c1a7a5495c65df10df079ca6c38.jpg

@littlebanni

 durch die größere Nut von beiden Seiten distanzieren, sollte dann laufen, Schaltraste natürlich Lusso.

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde hat shamane folgendes von sich gegeben:

Dann kann es sich nur um eine "Zwitterwelle" handeln, welche mir unbekannt ist...

Es gibt auch [indische] Nachbauwellen von LML ohne diese Einkerbungen. Hab so eine mal ersteigert. Die läuft mit Lusso-Gangrädern und -schaltkreuz, jedoch ohne die Vorteile der Lusso bzgl. Gangspringen und so.

 

Vgl. https://www.germanscooterforum-shop.de/de/products/antriebswelle+lml+fur+vespa+_88102000

Edited by kbup

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.