Jump to content

littlebanni

Members
  • Content Count

    212
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 Neutral

About littlebanni

  • Rank
    expert

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Scooter Club
    None

Recent Profile Visitors

5049 profile views
  1. Idee ist den Drehschieber noch ein bisschen aufzumachen, nach hinten deutlich, so dass ich bei Einlass vOT/Einlass nOT 120/61 lande.
  2. Hab heute mal meinen Guss vermessen, mit 60er Mazzu und 1.0 Spacer als Fudi und Kodi lande ich bei: QK ist mit 1er KoDi und 0.1 im Kopf bei 1,35mm, denke das passt auch ganz gut. Was meint ihr sonst dazu? Drehschiebereinlass ist original, noch nichts nach hinten gezogen, nur bisschen strömungsgünstig vom 24er SI kommend gestaltet. Polini Box kommt drauf, das ganze ist als gemütlicher Tourenmotor gedacht. Grüße
  3. Meine haben auch je 1mm, hab sie aber noch nicht verbaut.
  4. Nope, ich hab doch Richtung Felge einen zweiten Sicherungsring, den es bei den PX alt Wellen nicht gibt.
  5. Achse hat keine Einkerbungen für das Schaltkreuz. Werd die so weiter fahren und gut ausdistanzieren, dann passt des. Anbei Bilder des Trockentests, Richtung Felge ist die 1mm Scheibe drin, Motorhälften und Schaltraste wurden ohne Dichtung verbaut, d.h. das kommt nochmal bisl raus. Sobald ich die Distanzscheiben hab werd ich den Test nochmal machen, mit Dichtungen etc. Zusätzlich wird dann Richtung Felge noch mit ca 0.5mm gearbeitet.
  6. Jap, jetzt wo du's sagst... Puh, kann sich das jemand erklären, schlechte Qualität? Auf der Achse steht "TDH", wohl irgend ne Nachbau-Achse die mein Vorgänger verbaut hat. Wie gehts weiter: Neue Welle? Auf beiden Seiten die 0.5mm ausdistanzieren? Werd zusätzlich mal Han.F's Methode anwenden, mal schaun was sich da ergibt.
  7. Hab alles nachgemessen: Sicherungsringe haben je 1.5mm Eine Distanzscheibe hat 1mm, die andere 1.3mm Die Nut oben bzw. unten (für den Sicherungsring) hat 2.2mm Mit dieser Zusammensetzung habe ich aktuell ein Spiel von ca. 1.4mm Frage: Kann es sein, dass das Getriebe so viel Kilometer gesehen hat, dass sich die Flanken der einzelnen Getrieberäder, welche aufeinander laufen, so stark abgenutzt haben? Grüße!
  8. Kann ich nicht einschätzen, hab den Block gebraucht bekommen. Ich mess heute nochmal alles und geb dann die Zahlen durch.
  9. Den hab ich gesehn, so geh ich das morgen mal an. Aber irritierend find ichs schon das ich n Spiel von 1.4 mm hab oder nicht?
  10. Gangräder sind richtig montiert, hab das jetzt schon 5 mal überprüft. Hab das andere Topic auch schon durch: Und dort steht: "es wird immer oben und unten der gleiche (übermaß)ring verbaut, um dann auf das gewünschte spiel von 0,1-0,4 zukommen ( jeder wie er es mag ), da sonst die schaltraste probleme macht. nur oben mag bis zu einem verschleissgrad klappen, aber ab einem bestimmten verschleisshalt nicht mehr."
  11. Hallo zusammen, beim Messen des Getriebespiels komme ich auf einen Wert von 1.4mm für den Abstand von der oberen Distanzscheibe zum Sicherungsring (erschreckend viel, ich weiß, die richtige Einbaurichtung der Scheiben wurde mehrmals kontrolliert). Werden die beiden Distanzscheiben entnommen komme ich auf ein Spiel von 3,70mm. Möcht ich dieses ausgleichen (abzüglich eines gewollten Spiels von 0.2mm) komme ich bei einer Gleichverteilung der 3.50mm auf beide Distanzscheiben auf eine Dicke von 1.75mm. Diese gibt es so nicht zu kaufen. Was würdet ihr tun? Grüße
  12. Hallo zusammen, bitte alles anbieten: 177ccm, am liebsten BGM, gerne aber auch Polini, sollte gut in Schuss sein 24er SI ohne Getrenntschmierung Langhubwelle BigBox Touring Auspuff Grüße
  13. Ist von der Qualität vielleicht nicht die beste, sollt man aber trotzdem gut erkennen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.