Jump to content

Springrace 2015 - 18.April


Springrace Mario

Recommended Posts

Danke an alle Teilnehmer und Gratulation an alle Gladiatoren am Ring!

 

Gute Besserung den Verunfallten, Gott sei Dank ist alles relativ glimpflich verlaufen - das schlimmste ist denk ich eine verärgerte Frau ;)

 

Kritikpunkte werden natürlich jederzeit gerne aufgenommen manche Dinge sind halt schwer zu bewerkstelligen in der kurzen Zeit....

 

@ss90:

 

freut mich dass du von "wir" schreibst - wie schon mehrfach laut vermeldet bin ich über jegliche Hilfe dankbar, leider ist das in den meisten Fällen im Sand verlaufen... 

 

Streckenposten zu bezahlen ist glaub ich auch nicht die Lösung, da es mir in jüngster Vergangenheit privat 3x passiert ist das Hilfe, welche auch bezahlt worden wäre nie aufgetaucht ist, obwohl versprochen, finanziel abgesprochen etc.

Daher verlasse ich mich auf lieber auf meine Freunde/Familie, was mit Anwesenheit in den letzten Jahren ja immer funktioniert hat. Abgesehen davon sollte man wenn dann schon kundtun was nicht gepasst hat und nicht einfach nur "ich will andere streckenposten"

 

Zum Thema Zeitnehmung hier noch ein letztes mal die Problematik im heurigen Jahr:

 

Beim Zeitnehmer im Haus, der das übrigens heuer das 4. mal übernommen hat, wurde eingebrochen und unter anderem ein Koffer mit Transponder gestohlen. Es wurde sofort in Frankreich bei "Tag Heuer" Transponder nachbestellt, welche auf der HP als verfügbar ausgewiesen waren. Bezahlt wurde natürlich auch. Danach hieß es, die Transponder wären doch nicht verfügbar (das hab ich am Sonntag vorm Rennen erfahren). Montag kam dann Entwarnung - es gibt Transponder mit altem Design. Diese wurden verschickt, der Zeitnehmer hat diese am Mittwoch erhalten und geladen. Bei der Erstladung müssen diese 16h geladen werden. Donnerstag nach dem Aufbau auf der Strecke war dann noch Werstattbier angesagt und am Weg ins Bett um ca. halb zwölf rief ich meine emails ab.... Die Transponder funktionierten nicht! So, das heisst es fehlten 8 stk Transponder um alle Teilnehmer ein Rennen gewährleisten zu können.

Freitag ab halb acht (nicht mal 24h zum Rennstart) hab ich durch die Welt telefoniert und eine 2. Zeitnehmung organisieren können. Die beiden Zeitnehmungen konnten allerdings nicht über die gleiche Schleife, welche im Boden eingelassen ist abgenommen werden. Daher die Lösung mit aufkleben. Vor der Kurve war das auch nicht möglich, da es genau im Bremsbereich angebracht worden wäre.

 

Für diese Umstände glaube ich war das doch die Beste Lösung für eine Problem an dem man keinen Beteiligten die Schuld zuweisen kann.

 

Mario

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Besser spät als nie auch hier von meiner Seite ein riesen Dankeschön an mein Team und das ich wieder bei LTH mitfahren durfte! Jedesmal aufs neue alles total hammer!!! Sorry nochmal fürs Wegwerfen des wunderschön gewordenen neuen Roller. Zum Glück ist wohl nichts kaputt gegangen :rotwerd: . Wenn der Eimer jetzt in der ESC ordentlich eingefahren wurde landen wir auch sicher wieder in den Top 10 :thumbsup:

 

Riesen Dank selbstverständlich auch wieder an Horni und alle beteiligten Helfen und klar auch an alle Teams! Definitiv immer wieder eine Reise wert!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information