Jump to content

Recommended Posts

Hi zusammen,

wollte mal fragen ob jemand ne Ahnung hat wie man ne Vespatronic mit nem PX alt verkabelt.

Hat jemand vielleicht nen Schaltplan, Fotos oder Tipps?

Leider kam meine ganz ohne irgendwelche Unterlagen...

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi zusammen,

wollte mal fragen ob jemand ne Ahnung hat wie man ne Vespatronic mit nem PX alt verkabelt.

Hat jemand vielleicht nen Schaltplan, Fotos oder Tipps?

Leider kam meine ganz ohne irgendwelche Unterlagen...

VG

Ich denke, da kann ich dir helfen :wacko:, hatte das selbe Problem.

Lies dir dieses Thema durch: http://www.germansco...__fromsearch__1 dann sollte alles klar sein (ab Beitrag #10 wird´s interessant).

Für Fragen kannst du mich auch gerne per PN kontaktieren...

Bearbeitet von shamane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nochmal zu meiner Frage

die Vespatronic ist jetzt da. Ich würde aber gern den originalen Spannungsregler verwenden (siehe Bild) geht das?

Hat das schon mal jemand probiert und weiß wie man das verkabeln muss?

Ich hab mich schon durch viele Vespatronic Beiträge durchgewühlt aber irgendwie hilft mir das alles nicht so wirklich weiter.

Bin leider nicht so bewandert in Elektrik Dingen.

62676_3663083133576_1169643544_3569151_1743257172_n.jpg

Bearbeitet von Nick Oxy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin hab eine Parmakit Zündung ist ja ziehmlich das gleiche. Der original Spannungsregler geht nicht Du brauchst einen von einer Cosa hab ich bei mir auch. Muß ich morgen gucken welcher genau das ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

müsste dann wohl der gg b+ c m sein, wenn man eine batterie laden möchte. ob man die jetzt ohne kabelbaum umzustricken direkt tauschen kann glaube ich nicht. pack mal deinen schaltplan anhand von scooterhelp hier rein, dann schaun wir mal. der gg b+cm regler funzt auf jeden fall, den habe ich auch zusammen mit der v-tronic am laufen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja der müßte bei mir auch drin sein. Brauchte den mit Ladefunktion. Es ging aber ziehmlich einfach ein Kabel wurde auch nicht mehr benötigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja, mache ich morgen oder so, wenn ich zeit habe . vielleicht sieht t5rainer oder barnie es ja vorher und haben lust etwas zu malen

Bearbeitet von T5Pien

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nochmal zu meiner Frage

die Vespatronic ist jetzt da. Ich würde aber gern den originalen Spannungsregler verwenden (siehe Bild) geht das?

Hat das schon mal jemand probiert und weiß wie man das verkabeln muss?

Ich hab mich schon durch viele Vespatronic Beiträge durchgewühlt aber irgendwie hilft mir das alles nicht so wirklich weiter.

Bin leider nicht so bewandert in Elektrik Dingen.

...

den Ori - AA...-Regler an der VT kannst nur als AC-Regler verwenden.

Beim BGM-Regler & VT schaut´s so aus:

Ein wenig mehr Leistung kommt raus, wenn anstatt des gews, der rtws verwendet wird.

post-24082-0-62770100-1334552478_thumb.p

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstmal vielen Dank!!!

"Ein wenig mehr Leistung kommt raus, wenn anstatt des gews, der rtws verwendet wird."

Was sagt mir das? :wacko:

Mehr Strom oder mehr Motorleistung?

Und wofür stehen die Abkürzungen? :wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...etwas mehr Strom macht aber meinen restlichen Komponenten (Licht, Gleichrichter, Batterie usw. Nix, oder?

THX

Die Spannung (Volt) wird vom Regler begrenzt.

Der benötigte Strom (Ampere) schiebt die Spule (rtws eben mehr!) nach.

Das Produkt aus Volt x Amp = Leistung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lila ist die AC-Versorgung: kommt von der ZGP und geht zu den Verbrauchern, daran hängt der Regler (Pin AC).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und wohin mit den Kabeln? ...den Lilanen?

1 x lila an die Drahtpeitsche am BGM-Regler = rtws von der VT

1 x lila an die Drahtpeitsche am BGM-Regler = 12V AC für Licht und so.

Bearbeitet von T5Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

den Ori - AA...-Regler an der VT kannst nur als AC-Regler verwenden.

Beim BGM-Regler & VT schaut´s so aus:

Ein wenig mehr Leistung kommt raus, wenn anstatt des gews, der rtws verwendet wird.

Mal hochholen.

Also für Elektrodummies: Alter Regler weg, VT Regler unter linke Backe, rtws anstatt gews an den Regler anschließen. gews tot legen. Auf dem Bild is das gelbschwarze aus der Zündung unten links angeschlossen und mit oben rechts verbunden am Regler? Sieht man auf dem Bild net so ganz...

Stimmt das so? Hatte einige Zeit den Vt Regler + alten regler verbaut und dann doch wieder auf original Zündung umgebaut. VT is jetzt aber wieder dran und ich will mir eigentlich jetzt den alten Regler sparen.

Hatte jetzt eh nen komischen Effekt: Motor startet: Licht sehr schwach, nach einiger Zeit: Licht wieder normal. Eventuell is der Regler defekt deswegen will ich den VT Regler alleine verwenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

den Ori - AA...-Regler an der VT kannst nur als AC-Regler verwenden.

Beim BGM-Regler & VT schaut´s so aus:

Ein wenig mehr Leistung kommt raus, wenn anstatt des gews, der rtws verwendet wird.

... in diesem Bild ist nicht der VT-Regler dargestellt, sondern der BGM-Regler (andere Pins).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Puh und nun?

Alten Regler also drinnen lassen?

Oder den VT/BGM-Regler jeweils richtig anschließen.

Je nach Verwesungszustand der Regler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.