Jump to content

APE A und APE B - Restauro Topic


donvespone

Recommended Posts

Da ich seit kurzem Besitzer einer restaurierungsbedürftigen Ape B bin .. :-D eröffne ich jetzt mal ein Ape B Topic

Hier rein sollen alle Informationen zur Ape B, Rahmennummern, Ersatzteilquellen, Tips, Tricks Fotos alles was ihr so habt....

Ich fang jetzt mal mit ein paar Infos an:

Rahmennummern:

1947-1950 A1T-A11T 1 10685

1951-1952 A12T-A15T 10686 20156

1953 AB1T 1001-10940

1954 AB1T 10941-13969

1954 AB2T 13970-19037

1955 AB3T 19038-28050

1956 AB4T 28051-34550

Websites über Ape B:

http://apepiaggio.altervista.org [hammergeile Seite mal alles durchklicken]

http://www.apevintage.com

Ersatzteilquellen:

vesbar.de [ape-kenner, hat immer wieder mal ne lampe unten ape da... ac-ad modelle...]

rollerreich.de [kompetenter Ape-Kenner... findet immer wieder mal Teile]

mauropascoli.it [hat im Katalog ganz hinten ein paar ape sachen] (tank 450? und motorabdeckung 400? ... günstisch... :-D

rollerladen.com [schaut sich mal in italien um....]

peter erhorn [ist angefragt... wird dauern...]

motomorini.co.uk/gasketsweb/P.htm [Dichtsätze..]

pwonline.de/prodsearchb.php?prod=ferodo&Hersteller=PIAGGIO%20(motocarri) [bremsbacken zumindest für die Ape C weiss nicht ob die passen...]

squooter.com [hat nur eine ganze Ape B, aber keine Teile].... ABER er hat versprochen dass es ab Winter 2008/2009 einen Holzaufbau bei ihm zu kaufen gibt..... ich bin sehr gespannt darauf....

apemania-shop.de [noch keine infos]

scootercenter [nicht direkt ape B -spezifische Teile, aber tw. Vespa Lampe unten Teile..]

sip [ähnlich wie scootercenter... paar teile mehr..]

stoffis.com [hat nix mehr]

rollerzentrale [nix...]

Fotos:

so ron hat sich getraut und ist der erste mit dem foto....

post-17246-1225375282_thumb.jpg

Bitter_Frizz hat mir auch noch ein paar fotos von seiner ape zur verfügung gestellt....schöne gescannte oldscool polaroid bilder... very nice :-D

post-17246-1226354163_thumb.jpg

post-17246-1226354175_thumb.jpg

post-17246-1226354185_thumb.jpg

post-17246-1226354197_thumb.jpg

post-17246-1226354219_thumb.jpg

post-17246-1226354231_thumb.jpg

so und noch einige bilder von meinem schätzchen.... alles wird gut......

post-17246-1226354330_thumb.jpg

post-17246-1226354339_thumb.jpg

post-17246-1226354350_thumb.jpg

noch ein paar bilder von olli:

acma A

Es würde mich freuen wenn einige Ape-sammler hier ein paar tips und tricks noch veröffentlichen würden....

Ich kann die Sachen auch gerne in den ersten Beitrag einarbeiten, dann hat man das lange scrollen und suchen nicht...

also auf gehts.....

Edited by donvespone
Link to comment
Share on other sites

noch nicht so wirklich, aber man kann sich so vorstellen, die ist zerlegt und das was der rahmen sein sollte ist im prinzip nur ein wust von löchern ummantelt mit rost.....

:-D

und selber? auch ape B-Besitzer??? wenn ja dann mal her mit den infos und bildern.....

Link to comment
Share on other sites

noch nicht so wirklich, aber man kann sich so vorstellen, die ist zerlegt und das was der rahmen sein sollte ist im prinzip nur ein wust von löchern ummantelt mit rost.....

:-D

und selber? auch ape B-Besitzer??? wenn ja dann mal her mit den infos und bildern.....

"Bausatz-Bilder" sind auch gerne gesehen....... :-D

Link to comment
Share on other sites

Hier noch ein paar Fragen:

Was ist eigentlich Motormäßig mit den nachfolgenden Modellen ?

Paßt da was für Ape A oder B ?

Welche Teile kann man von welchem Roller nehmen ?

Ich denke Zylinder und Kolben schon, aber von welchen Modell genau wenn mal was defekt ist ?

Wo bekommt man den APE schriftzug der ersten Modelle her ?

Was ist eigentlich original an A oder B für ein Schriftzug dran ? Ich hab schon ein paar Bilder mit "Ape" und mit "Vespa gesehen.

Gruß Olli

Link to comment
Share on other sites

so topic wurde auf Anregung von olli in Ape A und Ape B umbenannt....

zu Ollis Frage: keine ahnung....

mir ist beim studieren der ape explosionszeichnungen aufgefallen, dass im prinzip der motor der gleiche wie bei den vespa lampe unten modellen ist...

da kriegt man immer wieder mal teile... bzw. gibts repromässig einiges.....

also die modelle von 1949-1954 also vespa bacchetta (gestängeschaltung), dann die v30-v33 und die vm1, vn1 und vn2 da müssten zyl.abdeckung, innereien simmerringe lager etc. passen.....

mit sicherheit weiss ich das nicht.... werde aber demnächst evtl einen lampe unten motor kriegen und dann mal mit dem ape motor vergleichen....

Ape schriftzug:

soweit ich weiss der Ape (schriftart: vespaschrift und leicht schräg...)

bin gerade dran was zu organisieren.... :-D abwarten.....

das grösste problem ist in meinen augen der tank......

Edited by donvespone
Link to comment
Share on other sites

sauber, gefällt gut, auch wenn ein wenig mattpaste im lack besser gewesen wäre.... aber sonst echt super..... was ist denn das da für ne kabine auf dem letzten bild? hat einer ein foto wie das teil montiert aussieht?

weiter so...

hallo!

haben die ape gestern vom lackierer geholt, sieht sehr gut aus.

post-23297-1227453329_thumb.jpg

post-23297-1227453343_thumb.jpg

post-23297-1227453355_thumb.jpg

post-23297-1227453368_thumb.jpg

post-23297-1227453387_thumb.jpg

post-23297-1227453399_thumb.jpg

post-23297-1227453416_thumb.jpg

post-23297-1227453440_thumb.jpg

Edited by crus-t
Link to comment
Share on other sites

hallo!

das ist ein abnehmbares dach wurde aber oft weggeschmissen darum sehr selten

werde bilder reinstellen

crust-t an dich habe ich eh fragen

wo bekomme ich gummiteile her zb den gummihandgriff für kickstarter. werde am abend noch bilder machen von den anderen gummiteilen die wir noch brauchen.vieleicht kannst du uns weiterhelfen

danke

Link to comment
Share on other sites

hallo!

das ist ein abnehmbares dach wurde aber oft weggeschmissen darum sehr selten

werde bilder reinstellen

crust-t an dich habe ich eh fragen

wo bekomme ich gummiteile her zb den gummihandgriff für kickstarter. werde am abend noch bilder machen von den anderen gummiteilen die wir noch brauchen.vieleicht kannst du uns weiterhelfen

danke

schau mal hier, der hat ein paar teile und die sind preislich völlig ok....

Klick mich

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo zusammen,

es ist endlich soweit .

Nach langen Verhandlungen, durch Krankheit verschobenen Abholtermin, steht sie nun endlich bei mir :-D

Darf ich vorstellen:

ACMA APE A 1954

post-26448-1229856319_thumb.jpgpost-26448-1229856344_thumb.jpg

Für die komplette Geschichte und natürlich die folgende Restauration werde ich ein neues Topic aufmachen.

Schöne Feiertage wünscht Olli

post-26448-1229856387_thumb.jpg

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

welche Reifengröße hatte eigentlich die APE A und B ?

Ich meine es waren 4.00 x 8" , bitte um bestätigung, da auf meiner hinten 3,5er montiert sind....

Felgen scheinen die gleiche Größe wie vom Roller zu sein.

Wo bekommt man Trittleisten her ?

@crus-t wie lang sind die Nachfertigungen, die Du mal für die AC gemacht hattest ?

Wo bekommt man ne gescheite Rep.Anleitung für den Motor her oder ein gutes Werkstatthandbuch, ich hab noch nie nen LF Motor zerlegt... :-D

Gruß Olli

Link to comment
Share on other sites

Hi,

und gleich noch ein paar Fragen:

Welche Rückleuchten gab es bei den Italienischen Ape A und B ? Wer hat Bilder ?

Welcher Schriftzug war montiert ? VESPA oder Ape ?

Ich habe mittlerweile viele Bilder mit beiden Versionen gefunden. Hat Luigi da mal wieder verbaut was ergerade hatte ? Oder war z.B. VESPA für den Export gedacht ???

Gruß Olli

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information