Jump to content

loslowrider

Members
  • Content Count

    1812
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

loslowrider last won the day on October 1 2011

loslowrider had the most liked content!

Community Reputation

96 Excellent

About loslowrider

  • Rank
    tycoon
  • Birthday 11/30/1909

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    KR-NQ*

Recent Profile Visitors

11174 profile views
  1. Aber abhalten lassen sollte man sich nicht. Ist ja wie immer nur die Frage wie ernsthaft das Projekt verfolgt wird. Geld kostest es in jedem Falle und das nicht zu knapp. Wir haben eine Serie 2 fertig gemacht für den Ring mit Tank vorne für bessere Gewichtsverteilung und Temperatur im Vorderrad. Aktuell ist eine S1 Frambreather im Aufbau.
  2. Sehr schönes Topic. Ich möchte da auch mal meine Sicht der Dinge kundtun. Ich habe das mit SF durch und kann jedem nur raten das Fahrzeug in jedem Falle mit Straßenzulassung zu planen, da am Ende viel Geld investiert werden muss und man dann ein Moped hat was alles kann - ihr könnt es aber lediglich auf wenigen Terminen im Jahr bewegen. Das wird euch nerven denn bei jedem Gang in die Garage ist die Wahl des Fahrzegs dann klar nur ihr dürft nicht. Dann sehe ich bei Lambretta zwei Themen, um wirklich schnell unterwegs zu sein auf der Rennstrecke. Zum einen die Gabel, welche selbst mi
  3. Sorry mein Fehler. Nachdem ich alles gemessen habe und alles top zentriert war habe ich mir in MacGuyver Style einen Druckpilz verlängert und alles hat nicht geholfen bis ich endlich verstanden habe ich habe eine Bundmutter verbaut, welche höher als die Nebenwelle baut und damit die Funktion der Kupplung verhindert, da die ANdruckplatte gegen die Nebenwelle gedrückt hat. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Danke für Eure Hilfe.
  4. Hebel ist ein ZAP verbaut - da hat man ja schon Anpassungsmöglichkeiten.
  5. Danke für die Info. Du meinst also prüfen ob der Druckpilz wirklich mittig eingreift. Kann ich mal testen aber ehrlich gesagt davor war eine Polini double spring drin ohne Probleme mit XL2 Andruckplatte. Ich test das aber vom Bild her glaube ich nicht das der Pilz so außermittig sein kann bei der Größe der Fabbri Andruckplatte.
  6. Ich habe gestern eine FB36 verbaut und komme nicht hin mit dem notwendigen Ausrückweg - ist einfach zu wenig um die Kupplung zum trennen zu bekommen. Habe einen XL2 Deckel verbaut und egal in welche Hebelstellung ich gehe reicht es einfach nicht. Wenn ich die Kupplung per Werkzeug komprimiere trennt sie. Kann mir jemand einen Tipp geben?
  7. Lustig nach viel Lobhudelei musst du mal schauen was sie können. Was soll eigentlich Deine kontinuierliche Werbekampagne für das SCK? Kann da mal ein Moderator durchgreifen? SCK Box usw. hast Du die Leute doch schon genug mit schwachen Kurven und lautstarken Aussagen genervt.
  8. Du ich wollte ja keine Grundsatzdiskussion auslösen aber mit diesen Gummis habe ich bislang doch Themen gehabt und daher warum nicht altbewährte Verbindungsgummis verwenden oder einen Klemmflansch?
  9. Ihr könnt Euch natürlich auch den Gaser dranschweißen. Ne mal im Ernst das gibt doch keinen Sinn diese Gummis sind auch anfällig, man kann den Winkel des Vergasers nicht optimieren und holt sich durch die Befestigung noch zusätzliche Unsicherheitsfaktoren dazu. Aus diesem Grund halt meine Frage ob das Sinn gibt.
  10. Warum nicht einfach schweißen? Mit dem Gummi ist das doch auch wieder ein Schwachpunkt.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.