Jump to content

loslowrider

Members
  • Posts

    1814
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Everything posted by loslowrider

  1. Hat wirklich hier keiner sachdienliche Informationen? Sind doch sonst immer alle so gut informiert hier.
  2. Kurze Frage. Es gibt jetzt in IT einen M200S - kann mir da einer genauere Infos geben? https://www.10pollici.com/en/homepage/classic-vespa/engine/cylinders/smallframe/racing-cylinder-quattrini-m-200-s-67x56-5-for-smallframe.2.1.25.gp.11399.uw
  3. Aber abhalten lassen sollte man sich nicht. Ist ja wie immer nur die Frage wie ernsthaft das Projekt verfolgt wird. Geld kostest es in jedem Falle und das nicht zu knapp. Wir haben eine Serie 2 fertig gemacht für den Ring mit Tank vorne für bessere Gewichtsverteilung und Temperatur im Vorderrad. Aktuell ist eine S1 Frambreather im Aufbau.
  4. Sehr schönes Topic. Ich möchte da auch mal meine Sicht der Dinge kundtun. Ich habe das mit SF durch und kann jedem nur raten das Fahrzeug in jedem Falle mit Straßenzulassung zu planen, da am Ende viel Geld investiert werden muss und man dann ein Moped hat was alles kann - ihr könnt es aber lediglich auf wenigen Terminen im Jahr bewegen. Das wird euch nerven denn bei jedem Gang in die Garage ist die Wahl des Fahrzegs dann klar nur ihr dürft nicht. Dann sehe ich bei Lambretta zwei Themen, um wirklich schnell unterwegs zu sein auf der Rennstrecke. Zum einen die Gabel, welche selbst mit den teuersten Teilen einfach nicht an die Performance einer z.B.: ZIP SP Gabel hernanreicht. Die Federn haben zu wenig weg und am Ende ist das immer noch zu hart. Thema 2 sind die Auspuffanlagen wo man sich wirklich mal Gedanken machen muss egal ob up and over, Curly links oder nach vorne verlegt - mit den Anlagen von der Stange ist sehr schnell schluß. Klar kann man die optimieren aber das reicht nicht für enge Kurse. Rahmenverstärkungen zur Abstützung sehe ich bei Lambretta als nicht notwendig an und macht dann auch wieder für den TÜV Probleme.
  5. Sorry mein Fehler. Nachdem ich alles gemessen habe und alles top zentriert war habe ich mir in MacGuyver Style einen Druckpilz verlängert und alles hat nicht geholfen bis ich endlich verstanden habe ich habe eine Bundmutter verbaut, welche höher als die Nebenwelle baut und damit die Funktion der Kupplung verhindert, da die ANdruckplatte gegen die Nebenwelle gedrückt hat. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Danke für Eure Hilfe.
  6. Hebel ist ein ZAP verbaut - da hat man ja schon Anpassungsmöglichkeiten.
  7. Danke für die Info. Du meinst also prüfen ob der Druckpilz wirklich mittig eingreift. Kann ich mal testen aber ehrlich gesagt davor war eine Polini double spring drin ohne Probleme mit XL2 Andruckplatte. Ich test das aber vom Bild her glaube ich nicht das der Pilz so außermittig sein kann bei der Größe der Fabbri Andruckplatte.
  8. Ich habe gestern eine FB36 verbaut und komme nicht hin mit dem notwendigen Ausrückweg - ist einfach zu wenig um die Kupplung zum trennen zu bekommen. Habe einen XL2 Deckel verbaut und egal in welche Hebelstellung ich gehe reicht es einfach nicht. Wenn ich die Kupplung per Werkzeug komprimiere trennt sie. Kann mir jemand einen Tipp geben?
  9. Lustig nach viel Lobhudelei musst du mal schauen was sie können. Was soll eigentlich Deine kontinuierliche Werbekampagne für das SCK? Kann da mal ein Moderator durchgreifen? SCK Box usw. hast Du die Leute doch schon genug mit schwachen Kurven und lautstarken Aussagen genervt.
  10. Du ich wollte ja keine Grundsatzdiskussion auslösen aber mit diesen Gummis habe ich bislang doch Themen gehabt und daher warum nicht altbewährte Verbindungsgummis verwenden oder einen Klemmflansch?
  11. Ihr könnt Euch natürlich auch den Gaser dranschweißen. Ne mal im Ernst das gibt doch keinen Sinn diese Gummis sind auch anfällig, man kann den Winkel des Vergasers nicht optimieren und holt sich durch die Befestigung noch zusätzliche Unsicherheitsfaktoren dazu. Aus diesem Grund halt meine Frage ob das Sinn gibt.
  12. Warum nicht einfach schweißen? Mit dem Gummi ist das doch auch wieder ein Schwachpunkt.
  13. Auch dabei mit 4-5 Lambrettas - da muss der Schnitt ja auch mal etwas angehoben werden.
  14. Wow die 30Nm finde ich aber sehr stark und fährt sich bestimmt auch äußerst entspannt.
  15. Doch das Thema mit dem Aufschäumen gibt es schon sehr real - hatte ich zumindest beim TS-1. Muss aber dazu sagen das dies bei mir nur in Kombination mit hohem Drehzahlniveau aufgetreten ist und dann auch nur mit zwei von vier Auspuffanlagen. Konkret Peak über 9500 und anscheinend ungünstige Schwingungen / Frequenzen vom Auspuff her.
  16. Hallo, ich habe den Racer Rahmen von Worb5 hier - Alu Rahmen und der Tank ist innenliegend. Ich würde das Chassis gegen einen Satz Seitenhauben Serie 1 oder 2 im perfekten O-Lack tauschen oder gegen einen Lambretta- Motor. Bitte die Regeln für das Marktplatzforum beachten. Besonders wichtig, um die Threads möglichst kurz zu halten, sind die PORNO Regeln: - Preis angeben! Höchstpreisauktionen werden nicht geduldet! - Ort angeben! IMMER! Auch wenn ihr im Profil einen Wohnort stehen habt, es braucht den Artikelstandort. - Richtig beschreiben, sehr gerne auch mit Bildern! - Nicht zugleich bei ebay/ ebay-Kleinanzeigen, einem anderen Auktionshaus bzw. einer externen kommerziellen Plattform einstellen! Auch mehrfach vorhandene Teile werden wie ein Parallelinserat behandelt. - Ohne Eigentum kein Verkauf! Der angebotene Gegenstand muss Eigentum des Topiceröffners sein, kein Verkauf für Dritte oder im Namen von Dritten [bitte obigen Text löschen, wenn ihr eure Verkaufsanzeige formuliert]
  17. Auf einer 2. Serie ist da beim Vergaser aus meiner Sicht absolut ausreichend Platz. 3. Serie kann ich nichts zu sagen.
  18. Bei dem Motor 28Oko, PM40, 51er Welle, Polini Membrane jetzt mit Mini Tassi, Polini Kupplung und 2,88 mit 3,50er Reifen. Also nichts wildes mit 127/180. Habe auch noch einen anderen Motor mit Nitro und beides läuft sehr gut.
  19. Nein der PM ist nicht geändert. Motor peak ist bei 7400 aber der dreht dann halt schon im overrev weiter. Mit originaler Polini Membrane war bei ca 9400 Ende und mit der neuen Membrane halt 300 später. Scheint halt übers band etwas mehr Leistung zu generieren. Auslass sind 180°.
  20. Ich halte 1:40 auf allen Motoren egal ob direkt- oder gehäusegesaugt für einen vernünftigen Konsenz. Bin meinen M1 60 mit PM am WE mal was gefahren und war nach dem Winter echt positiv überrascht. Der dreht jetzt mit Mini Tassi und 2,88 9700 im 4.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.