Jump to content

Tigerradde

Members
  • Content Count

    797
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

162 Excellent

About Tigerradde

  • Rank
    sexidol
  • Birthday 07/20/1974

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    gebrütet in Lübeck

Recent Profile Visitors

84112 profile views
  1. Moin Leider abgesagt wegen Kündigung des Mietvertrages. Wir suchen gerade etwas Neues und hoffen bald wieder mit Euch feiern zu können.
  2. So, sie steht wieder. Noch nicht auf 2 Reifen aber immerhin. Kabel sind an den stellen wo sie sein sollen und nach einem ersten Test auch alles so wie es sein sollte. Weiter gehts jetzt mit den Trittleisten: npassen, schleifen, polieren...
  3. Es ist wieder soweit: Anfahrt: Facebook: https://www.facebook.com/events/416503678988245/?notif_t=plan_user_invited&notif_id=1565639327480677 Wir freuen uns auf Euch
  4. wie meinen? Meiner ist voll mit: Stroh, Wasser Gedanken ans Saufen und Ficken ! und dieses Alien oben dort auf dem Foto, ja das ist eine Marienkäferlarve...
  5. Tigerradde

    Witze

    Achtung, Fekalhumor: "Übrigens sorry für die späte Antwort, aber ich musste erst nach Hause fahren, um kräftig zu scheißen! Auf dem Weg dorthin hatte ich schon eine Dauer-Gänsehaut. Als ich dann endlich in meinem Zimmer war und meinen Porzellan-Thron bestiegen hatte, war die Kacke schon so stark verdichtet, dass man damit hätte Diamanten schleifen können. Aber mein austrainierter Schließmuskel ließ mich ein weiteres Mal nicht im Stich und ist zu Höchstform aufgelaufen. Das Abseilen der Verdauungsbombe hat so lange gedauert, dass ich zwischendurch mehrmals aufstehen musste, um meine Beine wieder mit frischem Blut zu versorgen. Ein Hängetrauma ist Nonnenhockey dagegen! Nach den ersten knüppelharten 20 cm wurde ich nicht nur mit einer cremigen Konsistenz, sondern auch mit einen kernigen Aroma belohnt. Die entweichenden Gase haben nicht nur den Badspiegel beschlagen lassen. Der Geruch wäre für einen untrainierten Kack-Athleten nicht auszuhalten gewesen. Der Gestank war so bestialisch, dass sich die Lamellen von dem Abluftgebläse verbogen haben und der Lüftermotor weinend seinen Dienst quittierte. Stichwort Weinen: Ich selbst saß voller Stolz über meinem Meisterwerk und hatte Tränen in den Augen. Tränen der Rührung und der Anteilnahme. Denn ich wusste, dass die Zeit mit meinem braunen Freund, der jetzt leblos unter mir in seinem feuchten Grab lag und der mir so unvergessliche Momente beschert hatte, bald zu einem Ende kommen musste. Um diesen schmerzhaften Augenblick noch etwas hinauszuzögern beendete ich noch schnell drei weitere Level des Spiels auf meinem Huawei, das passenderweise „Fireball“ heißt und deshalb für derartige Events ideal geeignet ist. Dadurch gab ich auch dem Kondenswasser, welches sich auf meinen Arschbacken gebildet hatte, Gelegenheit in Ruhe zu verdampfen. Jetzt war die Zeit gekommen, den Papierkram zu erledigen. Mit flinker Hand reinigte ich meinen Zimtstern und begrub meine anbetungswürdige Kreation unter einem Berg von kontaminiertem Papier. Nun blieb nichts mehr zu tun, als Abschied zu nehmen. Den Bruchteil einer Sekunde zögerte ich, den Spülknopf zu betätigen und damit das Todesurteil für meine Anal-Anakonda zu vollstrecken. Aber Besondere Umstände fordern besondere Maßnahmen. Also drückte ich ab. Für einen Augenblick schien es, als würde sich die Drei-Pfund-Einlage gegen ihr Schicksal aufbäumen und aus der Schüssel springen. Doch die Sogwirkung war stärker als der Überlebenswille meiner Po-Python. Im Strudel des nachströmenden Wassers rotierte mein Bolzen seiner Bestimmung entgegen und verschwand schweigend im Abfluß. Ich hatte Haltung angenommen und stand salutierend vor dem Keramiksessel, während eine Träne über meine Wange glitt. Leise murmelte ich: Adieu, kleiner Kamerad !
  6. Moin Moin, wir möchten mit Euch in den Frühling starten, für alle die kein GaysichtBuch haben hier die Info: Start ist 21.00 in der Roise Einsiedelstraße Lübeck, Anfahrt:
  7. Das ist wohl war, aber wenn es darum geht selber sowas zu fräsen ist ja immer noch eine Menge Restrisiko dass nicht alles zueinander genau passt, besonders wenn wirklich Leistung da rein soll. Ich vermute auch die Produktion, wenn das 3D Modell erstmal da ist, sicherlich noch eine Menge Feinschliff bedeutet und auch ein paar Motoren in der Tonne landen würden. Ich habe aber auch überhaupt keine Vorstellung was für ein Auffwand es wäre einen Motor zu fräsen, also was soetwas dann kosten könnte. Ich werde einfach noch ein bisschen was versuchen.
  8. Ich habe im Netz ein Rahmenmodell eines PX Motors gefunden und versuche gerade einen Import in SolidWorks. Das funktioniert bisher nicht richtig da es ein sehr komplexes Modell ist. Ich habe extra schon auf eine Motorhälfte reduziert aber bisher noch kein positives Ergebnis erhalten. Die Idee wäre tatsächlich über neue Skizzen/Features das Modell manuel zu erstellen was aber wirklich einiges an Arbeit bedeuten würde. Vor allem: Das Gittermodell ist ja an die Kontur angenähert. Für sämtliche Funktiensmaße (Lagersitze, Bohrungen zueinander, Flächen zum verschrauben etc.) müsste man genaue Maße wissen. Also wirklich eine Heidenarbeit. Gibt es nicht bereits gefräßte Motoren für PXen? Oder gehts hier darum wirklich so ein Ding mal selber fräsen zu lassen?
  9. Moin, hier mal ein kleines Update. Es ist nichts passiert die letzten Jahre weil: Haus gaykauft, am Haus weiter gayarbeitet, Gayheiratet Gaytrennt Haus alles alleine managen und Projekt daher in der Prio nach hinten gerutscht. Im Moment passiert wieder etwas und ich bin guter Dinge: Als nächstes geht es an die Montage des Lenkers.
  10. Tigerradde

    katzen

    Er und seine Mäuse.. eine von denen gestern hat er mir auf den Flur gelegt, halb aufgefressen (zum glück habe ich damals Fliesen in der ganzen Bude verlegt) und ich latsche da (zum glück mit Hausschuh) drauf. ALTER hat das geknirscht. Was 'n scheiss Fleck und Modder auf dem Boden. Ein Foto habe ich mir gespart, und natürlich habe ich ihn vorher gelobt als er mit dem Viech bei mir ankam. Aber dann sowas...
  11. Ein Bekannter von mir hat einen Opel Olympia BJ60 restauriert mit 30cm neuem Blech untenrum. Alles toll versiegelt und wirklich professionel verarbeitet (hatte dem mal auf der Baustelle, ein Perfektionist dass es nerven kann ) Der sagte mir das er trotz Wertgutachtens (Höhe weiß ich nicht mehr genau) tatsächlich nur bis 20k€ ersetzt bekommen würde, egal was der Schlitten jetzt insgesamt wert ist. Wenn das tatsächlich so ist ist das schon übel wenn man sich überlegt was n alter T1 gemacht kosten kann...
  12. Tigerradde

    katzen

    Nachdem meine beiden kurz nach dem Einzug ins Haus gestorben sind und meine Ex ihren Kater mitgenommen hat mußte ich schleunigst für Ersatz sorgen. Die beiden sind aus dem Heim und unglaublich dankbar für ihr neues Zuhause. Jeden Tag gibts ne Maus vors Schlafzimmer, sie gehen Gassi im Umkreis von 150m mit mir und bei Grillevents in der Nachbarschaft kommen sie mit und bringen mich dan nach Hause falls ich zuviel getrunken habe.
  13. Tigerradde

    Tigerradde

  14. Moin, Es geht um den Staubschutzring der hinter der Vorderradbremse auf die Schwinge gesteckt wird. Die Demontage ist schon einige Zeit her und ich bin nicht mehr sicher ob der irgendwie geklebt war. Ich meine mich erinnern zu können dass dort einige Reste von Klebstoff vorhanden waren. Mein Plan war jetzt ein paar kleine Tropfen UHU-Endfest zu nehmen um ihn zu fixieren, wollte aber lieber vorher mal nachfragen bevor ich Murks mache. Danke und Gruß ausm Norden.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.