Jump to content

PX alt Getriebeoptimierer - oder ich brauche Hilfe bei der Getriebeabstufung


Recommended Posts

Servus zusammen.

Ich bin gerade dabei meinen Motor aufzuarbeiten, den ich letztes Jahr in meiner Px alt gefahren habe. Mein Problem ist das ich hauptsächlich im 4. Gang nicht mehr vorwärts komme. Leichte Steigungen sind nicht im 4. fahrbar. Auch kommt es mir so vor das die anderen Gänge nicht so gut übersetzt sind. Da fehlt mir aber die Erfahrung der Vergleich. Folgendes Setup ist verbaut.

125er Gehäuse, 166 Malossi, Strömer am Gehäuse angepasst. Langhubwelle, JL Auspuff, Membraneinlass mit 28er Vergaser. Da ich sowieso eine neue Kupplung brauch kann ich auch schön die Primär ändern.

Die Übersetzung sieht wie folgt aus. (Habe zweimal nachgezählt). Könnt ihr mir weiterhelfen?

Danke schon mal und ich freu mich auf eure (immer guten) Ratschläge ;-)

Edit sagt noch, das ist kein Tourenmoped, eher eine Kurzstrecken, Eisdielenschlampe :-)

 

 

 

 

Unbenannt.JPG

 

Edited by Michael_xx
Link to post
Share on other sites

Welches Getriebe ist denn verbaut?

 

Deine gezählten Zähne passen zu keinem Getriebe so wirklich wenn du mal hier schaust:

https://wiki.germanscooterforum.de/index.php/Getriebeübersetzungen_original

 

Du hast wenn ich das richtig verstanden habe: 

1. Gang

12/44

2. Gang: 

16/48

3. Gang: 

20/54

4. Gang: 

22/48

 

Das passt wie gesagt zu keinem original Getriebe so richtig mMn.

 

PX 125 Alt müsste z.B. haben:

Vorgelege 12/16/20/25

Hauptwelle 57/54/48/44

 

 

Link to post
Share on other sites

Das du mit einer 23/64 Primär und deinem Setup Probleme im 4. hast, wundert mich nicht.

Abgesehen vom Getriebe ist das zu lang!

 

Du brauchst auf jeden Fall ein anderes Getriebe und eine andere Nebenwelle.

 

Nebenwelle/Tannenbaum/Primär 13/13/17/21 wäre original und von den neueren PX Modellen! 12/16/20/25 waren von früheren Modellen und nicht mehr up to date!

 

Getriebe entweder PX 200 oder PX 125.

Übersetzung würd ich 23/65 empfehlen.

 

 

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 6 Stunden hat Flowson folgendes von sich gegeben:

Welches Getriebe ist denn verbaut?

 

Deine gezählten Zähne passen zu keinem Getriebe so wirklich wenn du mal hier schaust:

https://wiki.germanscooterforum.de/index.php/Getriebeübersetzungen_original

 

Du hast wenn ich das richtig verstanden habe: 

1. Gang

12/44

2. Gang: 

16/48

3. Gang: 

20/54

4. Gang: 

22/48

 

Das passt wie gesagt zu keinem original Getriebe so richtig mMn.

 

PX 125 Alt müsste z.B. haben:

Vorgelege 12/16/20/25

Hauptwelle 57/54/48/44

 

 

Danke für deine Rückmeldung.

Ich hab auch ewig rumgesucht und nichts passendes gefunden. Darum auch meine leichte Verzweiflung.

Schaut fast so aus als wäre das "Freestyle" zusammengesteckt.

 

Das Vorgelege müsste doch von einer Vespa P 125 X stammen.

 

Edited by Michael_xx
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 4 Stunden hat mrfreeze folgendes von sich gegeben:

Das du mit einer 23/64 Primär und deinem Setup Probleme im 4. hast, wundert mich nicht.

Abgesehen vom Getriebe ist das zu lang!

 

Du brauchst auf jeden Fall ein anderes Getriebe und eine andere Nebenwelle.

 

Nebenwelle/Tannenbaum/Primär 13/13/17/21 wäre original und von den neueren PX Modellen! 12/16/20/25 waren von früheren Modellen und nicht mehr up to date!

 

Getriebe entweder PX 200 oder PX 125.

Übersetzung würd ich 23/65 empfehlen.

 

 

Danke dir. Du meinst also mit einem Getriebe aus der 125er müsste das passen.

Ich muss mal schauen was ich noch so in meinem Teilefundus hab. Primär also ein 23er, muss mir sowieso eine neue Kupplung kaufen dann kann ich das gleich richtig bestellen.

Würde das mit dem 23/64 nicht funzen? Ist ein geradeverzahntes.

Oder dann statt dem 65 das 64er lassen und aus dem 23er ein 22er machen?

Edited by Michael_xx
Link to post
Share on other sites

Ich meinte ein Primär von der PX 200. Dieses weißt 23/65 Z auf und ist schrägverzahnt.

Und ja dein Tannenbaum ist von einer P 125 X aber nicht von einer PX 125 Lusso! 

 

Nur mit dem Getriebe allein glaube ich nicht das es abgetan ist.

Neuer Tannenbaum, neues Getriebe und neues Primär würd ich persönlich verbauen.

 

Dann die SZ und QS ordentlich einstellen, dann wird das ein guter Motor der auch den 4. Gang zieht.

 

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden hat mrfreeze folgendes von sich gegeben:

Ich meinte ein Primär von der PX 200. Dieses weißt 23/65 Z auf und ist schrägverzahnt.

Und ja dein Tannenbaum ist von einer P 125 X aber nicht von einer PX 125 Lusso! 

 

Nur mit dem Getriebe allein glaube ich nicht das es abgetan ist.

Neuer Tannenbaum, neues Getriebe und neues Primär würd ich persönlich verbauen.

 

Dann die SZ und QS ordentlich einstellen, dann wird das ein guter Motor der auch den 4. Gang zieht.

 

 

 

Getriebe entweder PX 200 oder PX 125.

Übersetzung würd ich 23/65 empfehlen

 

Also um das nochmal zusammenzufassen.

Getriebe entweder PX200 oder PX125 - Da würde ich mein Vorgelege von der PX125 nehmen und die Passenden Zahnräder dazu organiesieren.

An der Vorgelgewelle ist schon ein geradeverzahntes Zahnrad mit 64 Zähnen dran, das würde ich gerne behalten.

Da ich sowieso eine neue Kupplung brauch würde ich mir gleich eine mit passendem Zahnrad holen. Deshalb die Frage 23 oder 22?

SZ und QS würde ich beim zusammenbau dann sowieso prüfen und einstellen.

Link to post
Share on other sites

23/64 wird dir wahrscheinlich zu lang mit dem 166ér und deinen Komponenten.

Da kannst du wieder Probleme im 4. Gang  bekommen.

Ich persönlich würde mit 23/65 neuem Vorgelege und neuem Getriebe fahren.

Getriebe je nach Wahl oder Verfügbarkeit 125 oder 200 Lusso.

 

Wenn du allerdings dein Primär unbedingt behalten willst, versuchs doch mit 23/64.

Du siehst dann ja obs gefällt oder nicht!

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden hat Michael_xx folgendes von sich gegeben:

Aber wie sieht es mit 22:64 aus? das müsste doch auch kürzer sein.

oder stehe ich gerade aufm Schlauch

 Ist es auch und entspricht 23/67.

 

vor 1 Stunde hat ChrissHH folgendes von sich gegeben:

Ich denke zu deinem geraden gibt es kein passendes 22.

Die Zahnräder kenne ich nur als 23/64 und 24/63 von malossi und Polini 

 

Gibt es von DRT (  Scooter Center Art. 3330103).

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Am 2.3.2021 um 11:33 hat Michael_xx folgendes von sich gegeben:

eher eine Kurzstrecken, Eisdielenschlampe

Vielleicht ist es dienlicher, statt wechle Zahnradkombi paßt, und möchte noch mein Z64 gerade behalten, nach deiner Wunschgeschwindigkeit bei welcher Drehzahl zu erfahren.

Deine 2 Geschwindikeitsdarstellungen stimmen vorne und hinten nicht?

 

Was soll der Stricht bei 9000 U/min bedeuten, deine Wunschdrehzahl? Dann würde das 200er Getriebe mit .... fahren.

22/64 ~ 148

23/65 ~ 155

Für mich sehr "realistische" Geschwindigkeiten für einen Roller, hi.

 

Dann schreib mal wohin du möchtest, ohne diese rumwabelei mit den Zahnrädern/Übersetzungen.

PS: Für die Eisdiele brauchst du gar kein Getriebe, steht doch nur davor rum.

Grüße

Edited by 2Manni
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

@2Manni

 

 

vor 4 Stunden hat 2Manni folgendes von sich gegeben:

Vielleicht ist es dienlicher, statt wechle Zahnradkombi paßt, und möchte noch mein Z64 gerade behalten, nach deiner Wunschgeschwindigkeit bei welcher Drehzahl zu erfahren.

hab ich nicht. Wunschgeschwindigkeit ist nebensache, letztes Jahr mit der besagten Übersetzung 115km/h. Drehzahl kann ich leider keine nennen, hab keinen Drehzahlmesser dran gehabt.

das 64 würde ich gerne behalten weil es eben da ist, wenn das nicht dienlich ist, dann muss halt doch ein neues her.

 

vor 4 Stunden hat 2Manni folgendes von sich gegeben:

Deine 2 Geschwindikeitsdarstellungen stimmen vorne und hinten nicht?

Klar sonst würde ich ja nicht rumfragen. Das ist eine Getriebekombi, die  war so verbaut und da ich von Getriebeabstufung (noch) relativ wenig Erfahrung habe, kann ich ja mal Fragen. Gibt ja auch Leute die sich besser auskennen.

 

vor 4 Stunden hat 2Manni folgendes von sich gegeben:

Was soll der Stricht bei 9000 U/min bedeuten

Der Strich soll bedeuten......gar nix ist halt eine Drehzahl in der Tabelle hätte auch 1000 eintragen können, aber die 9000 sind so vorgegeben.

 

vor 4 Stunden hat 2Manni folgendes von sich gegeben:

22/64 ~ 148

23/65 ~ 155

Für mich sehr "realistische" Geschwindigkeiten für einen Roller, hi.

nicht sehr hilfreich und auch nicht Zielführend7

 

 

vor 4 Stunden hat 2Manni folgendes von sich gegeben:

Dann schreib mal wohin du möchtest, ohne diese rumwabelei mit den Zahnrädern/Übersetzungen.

wo ich hin möchte? Hab ich glaub ich schon geschrieben. Kein Tourer, Kurzstrecke mit gutem Durchzug vor allem im 4.

 

vor 4 Stunden hat 2Manni folgendes von sich gegeben:

PS: Für die Eisdiele brauchst du gar kein Getriebe, steht doch nur davor rum.

das stimmt, aber für die Kurzstrecke (40km-50km) und irgendwie muss ich ja auch vor die Eisdiele kommen. Wobei ich einen Biergarten bevorzugen würde.

 

 

Edited by Michael_xx
Link to post
Share on other sites

Einen letzten Tipp gibts noch.

Nimm einen neuen Tannenbaum und Getriebe.

Übersetzung lass einfach, wenns nicht zieht, dann Kulu auf 22 umgebaut und fertig. Is schnell erledigt.

Falls du ein Getriebe der PX 200 nimmst, verbau einen kurzen 4. Gang.

 

Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten hat mrfreeze folgendes von sich gegeben:

Einen letzten Tipp gibts noch.

Nimm einen neuen Tannenbaum und Getriebe.

Übersetzung lass einfach, wenns nicht zieht, dann Kulu auf 22 umgebaut und fertig. Is schnell erledigt.

Falls du ein Getriebe der PX 200 nimmst, verbau einen kurzen 4. Gang.

 

Danke dir.

 

Link to post
Share on other sites
Am 2.3.2021 um 11:33 hat Michael_xx folgendes von sich gegeben:

Leichte Steigungen sind nicht im 4. fahrbar.

Dann ist die Übersetzung zu lang. Welche Übersetzung ist ganau verbaut ? Stell das bitte mal korrekt hier rein. Dann kann man dazu was schreiben und muß nicht irgendwelche Vermutungen machen. (Kurzer 4. Gang bedeutet bei 6000 U/min -3 kmh, mit 200er Getriebe!)

Am 5.3.2021 um 14:11 hat Michael_xx folgendes von sich gegeben:

besagten Übersetzung 115km/h.

Welche? Sonst mach die Übersetzung kurz, damit du leichte Steigungen fahren kannst. Details gehen nur, wenn genaue Daten vorliegen. Mein Malossi 166 ist entspannt 90 mit Gepäckt auf 6% Steigung gefahren, so als Hinweis. Grüße

Edited by 2Manni
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.