Jump to content

Michael_xx

Members
  • Posts

    162
  • Joined

  • Last visited

About Michael_xx

  • Birthday 11/04/1971

Contact Methods

  • Website URL
    https://www.youtube.com/channel/UCGinXDMVcJGeYqI8U9mQcDA?sub_confirmation=1

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    86633

Recent Profile Visitors

1192 profile views

Michael_xx's Achievements

expert

expert (4/12)

10

Reputation

  1. Nur der Vollständigkeit halber, dann könnte ich aber auch das originale Px Relais gegen ein lastunabhängiges blinkrelais 3 polig tauschen und gut?
  2. Supi. Damit kann ich arbeiten. Nur eins noch, entfällt dann das originale Px Blinker Relais oder bleibt das ganz normal verbaut/verkabelt?
  3. Und das heißt für Elektrikdummies Was muss ich da besorgen und wo kommt es hin.
  4. Hab mich gerade durch einige Fred's durchgelesen zum Thema LED Blinker. Eine Frage bleibt mir noch. PX alt mit Batterie. Blinker = DC. Dann sollte es doch ohne Probleme möglich sein LED Lenkerenden Blinker zu verbauen? Lieg ich da richtig oder muss noch was umgedröselt werde? Ich danke euch schon mal
  5. und was ist hiermit? oder ist die Empfehlung der M und P Zahnräder nur dafür gedacht das nicht jemand auf die Idee kommt ein schrägverzahntes Zahnrad an ein gerade Verzahntes 64er zu basteln.
  6. Danke euch, also dann ab in die Restekiste... was gibt es für Empfehlungen?
  7. Und, kann mir jemand sagen was das für eine Kupplung ist....
  8. Michael_xx

    Michael_xx

  9. Da muss ich den Fred mal. Wiederbeleben. Bei mir ist ein geradeverzahntes 64er Zahnrad verbaut. Kann ich davon ausgehen das es sich dabei um ein Malossi oder ein Polini handelt? Ich möchte auf 22/64 umrüsten, da mir die verbaute 23/64 ein bißchen zu lane übersetzt ist. Das ganze läuft auf einem 125er Getriebe. Ausserdem soll eine neue/stärkere Kupplung rein. Gibt es da Empfehlungen? Ich liebäugel mit der Superstrong bzw. mit der kleinen Schwester. Grüße aus dem Süden.
  10. @2Manni hab ich nicht. Wunschgeschwindigkeit ist nebensache, letztes Jahr mit der besagten Übersetzung 115km/h. Drehzahl kann ich leider keine nennen, hab keinen Drehzahlmesser dran gehabt. das 64 würde ich gerne behalten weil es eben da ist, wenn das nicht dienlich ist, dann muss halt doch ein neues her. Klar sonst würde ich ja nicht rumfragen. Das ist eine Getriebekombi, die war so verbaut und da ich von Getriebeabstufung (noch) relativ wenig Erfahrung habe, kann ich ja mal Fragen. Gibt ja auch Leute die sich besser auskennen. Der Strich soll bedeuten......gar nix ist halt eine Drehzahl in der Tabelle hätte auch 1000 eintragen können, aber die 9000 sind so vorgegeben. nicht sehr hilfreich und auch nicht Zielführend7 wo ich hin möchte? Hab ich glaub ich schon geschrieben. Kein Tourer, Kurzstrecke mit gutem Durchzug vor allem im 4. das stimmt, aber für die Kurzstrecke (40km-50km) und irgendwie muss ich ja auch vor die Eisdiele kommen. Wobei ich einen Biergarten bevorzugen würde.
  11. Aber wie sieht es mit 22:64 aus? das müsste doch auch kürzer sein. oder stehe ich gerade aufm Schlauch
  12. Getriebe entweder PX 200 oder PX 125. Übersetzung würd ich 23/65 empfehlen Also um das nochmal zusammenzufassen. Getriebe entweder PX200 oder PX125 - Da würde ich mein Vorgelege von der PX125 nehmen und die Passenden Zahnräder dazu organiesieren. An der Vorgelgewelle ist schon ein geradeverzahntes Zahnrad mit 64 Zähnen dran, das würde ich gerne behalten. Da ich sowieso eine neue Kupplung brauch würde ich mir gleich eine mit passendem Zahnrad holen. Deshalb die Frage 23 oder 22? SZ und QS würde ich beim zusammenbau dann sowieso prüfen und einstellen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.