Jump to content

Recommended Posts

Ich habe vor kurzem mit dem Wiederaufbau meiner Motovespa 150S 2. Serie gestartet. Ich werde an dieser Stelle nun ein paar Einblicke in den Verlauf geben. Über Anregungen bin ich dankbar.

 

IMG_7711.jpg

 

Falls es jemanden interessieren sollte, Ich schreibe hier auf meiner Webseite über den Aufbau meiner Motovespa 150S 2. Serie.  

 

https://www.vespatinato.com/2019/12/08/neuzugang-motovespa-150s-2-serie/

 

 

 

 

 

Edited by vespatinato
Link to post
Share on other sites

Bisher habe ich mich mit dem Zerlegen des einigermaßen kompletten Rollers gegeben. Im Anschluss daran ging es an den Rahmen. Hier musste das Trittblech auf jeden Fall neu. Dabei habe ich dann festgestellt, dass der Tunnel hinterm Bremspedal einen Knick hat. Das erklärt vermutlich, warum der Rahmen etwas schief ist. 


Mein Plan ist jetzt, das Beinschild und die Kaskade so zu entfernen, dass ich das nachher noch verwenden kann. Hat hier jemand einen Tipp, wie ich dazu am besten vorgehen soll?

Dann will ich den Lenkanschlag wieder in Form bringen und den Tunnel richten. Im Moment stelle ich mir eine Verstärkung mit 3mm Blech vor, wo ich Löcher rein bohre und dann punktweise verschweiße. Oder gibt es bessere Möglichkeiten?

Hier ein paar Bilder:

53EFF027-9D66-4449-A82D-9D2D47FFDA05.thumb.jpeg.a672760db940bc80541efb49e5ddc3c4.jpeg

neues Trittblech 

AE9D2EA7-D464-4BE9-9716-90C33A2DB8BE.thumb.jpeg.a4561240c08918a00576c32c297a4819.jpeg

Strebe zur Stabilisierung 

CE721AF1-F25E-4C7C-8251-E66066C20DE2.thumb.jpeg.30b80fd4a7d4c22b382cdd5b33a80a72.jpeg

Altes Blech entfernt 

73E0C1A2-F8AA-47E3-94CA-8CBDDA29A008.thumb.jpeg.2d409b20cb976f3b684e699b70bf5387.jpeg

hier hat wohl mal jemand gebrutzelt 

E1676C5F-BB95-4557-985B-CB60CADD7CBB.thumb.jpeg.e739f051f37a144835ccee546f8a6dc2.jpeg

schön ist anders

Edited by vespatinato
Link to post
Share on other sites
  • 8 months later...

Nachdem ich die ganzen Blechteile zum Entlacken per Soda-Strahlen gebracht habe, kamen nun die Rettungsmaßnahmen für Rahmen etc. an die Reihe. Hier hat mir @Blechmann74 geholfen und aus einem Nudelsieb wieder einen Vespa Rahmen gemacht. Vielen Dank dafür!

 

Somit gab es eine neue Basis, auf der nun aufgesetzt werden kann. Ich werde nun zunächst alle Anpassungsarbeiten machen, dann wird der Rahmen noch entrostet und evtl. KTL-Beschichtet.

 

Hier ein paar Bilder:

IMG_1003.thumb.jpg.fe9840c014f3095dacced2f0ffcd7feb.jpg

Teile nach dem Entlacken mit Soda Strahlen

 

633b202e-bde0-4ff1-820a-001a40c5a2d8.thumb.jpg.8e41178cb86683b7548b6a37aaa7cb15.jpg63738f2e-a3ad-4622-8380-0ffe2e2ca6ad.thumb.jpg.c7b283f3d76616c5dcce26c44ffe846e.jpg

Der Rahmen bekommt ein neues Heck

 

389abbbe-a5a6-4983-9760-92009b6a08c0.thumb.jpg.973e0ff422a211d5ca065ff88f9bf3d0.jpgb155da07-6c52-4ce6-801f-14fe301d2185.thumb.jpg.9a7abfffec215248786c372fb4f56cad.jpg

Stoßdämpfer Aufnahme hinten wieder auf Vodermann gebracht

 

IMG_1015.thumb.jpg.353447a1f1c0e6211f89ba3bc790275a.jpg

Neues Trittblech

 

IMG_1017.thumb.jpg.e08a3201f0ca23774b1a924147fcd571.jpg

Die original Seitenhauben wurden wieder in Form gebracht

 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Weiter gehts mit ein paar Anpassungen und Lösungsansätzen.

 

IMG_1152.thumb.jpg.5416e19682de303e8c34528b3e6bbf09.jpg

Als erstes wurden neue Trittleisten angepasst, da die alten nicht mehr vorhanden oder in sehr schlechtem Zustand waren. Es sollen möglichst alle Anpassungsarbeiten im Rohzustand gemacht werden, um nachträgliche Anpassungen zu vermeiden. Mal sehen wie gut das funktioniert.

 

IMG_1310.thumb.jpg.94f082c6cf3db32e4ce49b9fcbf1d230.jpgIMG_1420.thumb.jpg.77528d922d01a73fbbdbaf57254dd55d.jpgIMG_1425.thumb.jpg.8f3f2792096e0998c47d21d63c752411.jpg

Da ich mal was anderes als die üblichen Lenkerendblinker verwenden wollte, hab ich mich für eine möglichst unauffällige Lösung mit Mini Blinkern entschieden. Hier scheiden sich wohl die Geister, ob man das gut findet – oder eben nicht. Ich werde den Ansatz erst einmal weiter verfolgen.

 

IMG_1442.thumb.jpg.49b128ab185cbce724f51120b66161d8.jpgIMG_1437.thumb.jpg.5883b67828b5ecfd4139df1552bcc0f3.jpg

Da es schwierig ist, einen passenden Kotflügel mit der nach innen gehenden Sicke zu finden, habe ich mich dazu entschlossen, den vorhandenen Kotflügel wieder instand zu setzen. Außerdem erfolgt dann noch die Anpassung an den Stoßdämpfer.

IMG_1551.thumb.jpg.87946132bc7ead0e42f7abbf80cb6117.jpgIMG_1552.thumb.jpg.03d42b8f31f3178f32d51ff3988ef444.jpg

Es soll eine Scheibenbremse eingebaut werden. Dazu wurde eine PK XL2 Gabel gekürzt und angepasst. Es folgt die Anpassung des Kotflügels.

Edited by vespatinato
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Wird glaube ich ziemlich geil :drool:

Wie sollen denn die Blinker hinten werden? Ah... hab’s gefunden... hinten ziemlich unauffällig :-) Blinker am Nummernschild befestigt? Kenne mich da gar nicht aus, aber lässt der TÜV das zu?

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat barton-fink folgendes von sich gegeben:

Bei der TÜV Abnahme der hinteren Blinker, könnte es zu einem Problem kommen, weil diese mindestens 240 mm voneinander entfernt montiert werden müssen. *Pingelmodus aus*

 

Jein, wenn die Beleuchtung komplett EG entpricht (also alles mit E-Prüfzeichen und alle Anbaumaße eingehalten) reichen 180mm.

Edited by matzmann
Link to post
Share on other sites

@barton-fink Vielen Dank für den Hinweis - und auch Danke an @matzmann.

 

Ich bin der Sache gerade nochmal nachgegangen. In der Tat hatte ich bisher im Kopf, dass 180mm Abstand für die hinteren Blinker ausreichen.

Es steht aber tatsächlich in §54 der StVZO, dass sie 240mm auseinander sein müssen und einen Abstand von 100mm zum Scheinwerfer (Rücklicht) haben müssen. Nachzulesen unter http://www.verkehrsportal.de/stvzo/stvzo_54.php

 

Ich werde dennoch erst einmal bei der Version bleiben. Die verwendeten Blinker haben auf jeden Fall ein E-Prüfzeichen und sind für den verwendeten Zweck zugelassen. Bei den Blinkern vorne habe ich den Mindestabstand eingehalten. Da musste ich schon meine Vorstellungen begraben, weil ich die Dinger ursprünglich unter dem Lenker verschwinden lassen wollte. Im Schlimmsten Fall werde ich dann doch Lenkerendblinker verbauen, falls das zum Problem werden sollte.

 

OT: Ich frag mich gerade, wie groß der Abstand zwischen den hinteren Blinkern bei der PX ist. Messe ich mal nach.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat vespatinato folgendes von sich gegeben:

@barton-fink Vielen Dank für den Hinweis - und auch Danke an @matzmann.

 

Ich bin der Sache gerade nochmal nachgegangen. In der Tat hatte ich bisher im Kopf, dass 180mm Abstand für die hinteren Blinker ausreichen.

Es steht aber tatsächlich in §54 der StVZO, dass sie 240mm auseinander sein müssen und einen Abstand von 100mm zum Scheinwerfer (Rücklicht) haben müssen. Nachzulesen unter http://www.verkehrsportal.de/stvzo/stvzo_54.php

 

Ich werde dennoch erst einmal bei der Version bleiben. Die verwendeten Blinker haben auf jeden Fall ein E-Prüfzeichen und sind für den verwendeten Zweck zugelassen. Bei den Blinkern vorne habe ich den Mindestabstand eingehalten. Da musste ich schon meine Vorstellungen begraben, weil ich die Dinger ursprünglich unter dem Lenker verschwinden lassen wollte. Im Schlimmsten Fall werde ich dann doch Lenkerendblinker verbauen, falls das zum Problem werden sollte.

 

OT: Ich frag mich gerade, wie groß der Abstand zwischen den hinteren Blinkern bei der PX ist. Messe ich mal nach.

 

Das passt bei der PX, PK haben allerdings teilweise eine Ausnahme für den Blinkerabstand, deshalb gibt es für Holland und die Schweiz die hässlichen Ausleger. Die 180mm stehen in der ECE R53.

Edited by matzmann
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.