CPz

Kaufberatung V50s

10 Beiträge in diesem Thema

ID: 1   Geschrieben: (bearbeitet)

Hi,

 

bin ganz neu hier und erst "Anfänger", wie man recht rasch merken wird. Möchte mir demnächst gerne eine Rundlich zulegen und bin über die folgende Vespa gestolpert.

Da ich keine Ahnung habe und mich erst Einlese, möchte ich euch hier um Hilfe bitten. Das Thema "Vespa" ist umfangreicher als gedacht - bin aber fleißig dabei. 
Bis ich Experte bin, brauch ich aber euren Rat.

 

Die angebotene Vespa soll eine 50 s (V5SA1T) sein. Typisiert und TÜV bis zum letzten Jahr. Viel mehr Infos habe ich bis jetzt noch nicht bekommen.

Habe schon nach dem Wert einer 50s gesucht und diverse Börsen und Kleinanzeigen abgeklappert. Da das Modell recht selten ist, habe ich wenige Referenzpreise gefunden und im Allgemeinen ist mir die jeweilige Preisgestaltung nicht ganz klar. ;)

 

BJ: 1975

 

Ich lass mal Bilder sprechen:

 

29240295ed.jpg

29240296jj.jpg

29240297pl.jpg

29240298wm.jpg

29240299kb.jpg

 

 

Bitte helft mir und sagt mir, was man dafür zahlen "sollte"! DANKE! :)

 

PS: Motor überholen und die Lackfehler ausbessern, das sollte ich selbst hinbekommen.

 

Bearbeitet von CPz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ID: 2   Geschrieben: (bearbeitet)

Sooo selten ist die 50s nicht. Als Referenz kannst Du ruhig 50N oder R nehmen. 

 

Diese hier scheint ziemlich dick überlackiert zu sein. Normalerweise sieht man die Sicken und Flansche deutlicher. Das spricht jetzt nicht für eine gute Restauration. Darunter könnte viel Rost sein.

 

Du solltest generell die Stoßdämpferaufnahme hinten auf Rost untersuchen (Tank raus, dauer 2 Minuten) und cheken ob eine Welle hinter dem Kotflügel im Rahmen ist. Letzteres weist auf einen Auffahrunfall hin. Oder jemand ist mal unsanft einen hohen Bordstein hoch.

 

Der Roller sollte das Standgas halten, anderenfalls zieht der Motor irgendwo Luft. Das machen Fuffis gerne mal.

 

Normalerweise würde ich sagen, 2000 ist der Hobel schon wert. 

 

In diesem Fall leider nein, leider garnicht. Rate mal was unter dem Pickerl (oder wie auch immer ihr das da unten nennt) ist? Ein Loch. Und zwar an der Stelle, wo jemand das Lenkradschloss weggeflext hat.

 

Weitersuchen.

Bearbeitet von hellsfuffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ID: 3   Geschrieben: (bearbeitet)

@hellsfuffi

Vielen vielen Dank für deine ausführliche Nachricht! Das hilft mir schon mal sehr! 

Hab auch die von dir genannten Modelle versucht als Referenz zu nehmen, aber für mich als Laien ist das immer noch unheimlich schwer. Auch weil ich nicht beurteilen kann inwieweit eine Vespa noch original ist. Dazu fehlt mir das Auge, um die verschiedenen Lenker, Kotflügel etc. zu erkennen und zu wissen, was das jeweilige Modell serienmäßig hatte. 

Und solche Sachen wie das überdeckte "Loch" wäre mir erst gar nicht aufgefallen. Erst beim TÜV (Pickerl :D ) machen!

 

Danke noch mal für die Unterstützung und ich verspreche mich weiterzubilden und euer Wissen aufzusaugen! :)

Bearbeitet von CPz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ID: 4   Geschrieben: (bearbeitet)

Rundlicht = Blechkaskade --> 50N/S/R/L

Eckiges Licht = Plastikkaskade (original grau oder schwarz) --> 50(N) Spezial

 

Es gibt auch ein Model mit rundem Licht und Platikkaskade, aber das findest Du nicht :-)

 

Du wirst sicher ebay und ebay kleinanzeigen gecheckt haben. Da sind permanent vollrestaurierte Karren für über 3000 Euro drin. Gerne mal in cremeweiß, mit brauner Sitzbank und Wießwandreifen. 

 

Das zahlen nur Vollidioten für eine Fuffi. Ordentlich restauriert, mit allen Originalteilen vorhanden (Tacho, Lampen, Hebel, usw) OK, da kommt man schon auf diese Summe. In den meisten Fällen sind das aber bling bling Restaurationen mit Reproteilen.

 

Teilweise sind die Preise auch hier, sagen wir mal, optimistisch.

 

Ein Gegenbeispiel war das Angebot eines Uses vor ein paar Wochen. 2 Tip Top Olack Fuffis mit Papieren für jeweis 2500. Und selbst die gignen nicht innerhalb von 5 Minuten weg.

 

Die einzige reale Check der Markpreise sind beendete Angebote ein ebay. 

 

Bearbeitet von hellsfuffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Hobel auf den Bildern wäre mir um die 1200.- Euro wert, wenn er denn vernünftig fahren würde.

Neben den zugespachtelten und aufbrechenden Gepäckträgerlöchern ist an dem Roller bestimmt auch nix anderes

"fachgerecht" restauriert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie schon öfters empfohlen,schau hier im Forum unter 'Verkaufe Roller',oder stelle eine eigene Suchanzeige rein.
Grundsätzlich solltest Du hier ehrliche Fuffis zum fairen Preis finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde als Einsteiger auch darauf achten, dass du im besten Fall auch gleich was mit 12V und kontaktloser Zündung kaufst, ist einfach etwas unproblematischer als Vespa-Neuling.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Hobel sollte entweder freigelegt werden...wenns da noch was gibt an Olack,

oder komplett restauriert.

So wie sie oben dasteht ist das ein Spachtelbomber.

 

Als Neuling würde ich also die Finger davon lassen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen dank an jeden Einzelnen für die sachliche Beratung! Jedes eurer Argumente hat mir sehr geholfen und eindeutig gezeigt, dass das nichts für mich ist - besonders nicht um 1950€ :whistling:
Ich werde weiter suchen und mich noch mal bei euch melden, sobald ich ein neues Objekt der Begierde entdeckt habe und sofern ich darf :-D 

 

DANKE! :inlove:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.