DoubleU

Benzinpumpe Rücklauf oder Bypass ?

Recommended Posts

DoubleU    8

Nabend,

Ich bin grad am grübeln, wenn ich ne Benzinpumpe einbau braucht die ja in der Regel nen Kreislauf, sprich einen Rücklauf zum Tank. Allerdings find ich die Thematik garnicht so ohne an den px Tank vernünftig nen Rücklauf anzuschließen.

Jetz hab ich hier in der Suche viel von nem Bypass gelesen. Funzt das auch ? Ich kapier nämlich grad ned so ganz wie ?

Die Pumpe fördert dann einerseits den Gaser voll und was zu viel is muss ja wo hin. Wenn ichs richtig versteh soll das dann über den bypass in die Zulaufleitung zur Pumpe. Was aber doch wiederum nur funzt wenn im vegaser bereits mehr Druck ansteht als im Tank oder ?

Wer hat da Erfahrung und kann berichten ?

Bearbeitet von DoubleU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, stand vor einiger Zeit vor dem selben Problem. Letzendlich bekam ich Hilfe hier aus dem Forum vom Stahlfix, der mir die Lösung mit dem Rücklauf aufzeigte!

Mit Bypass bekam ich den TMX30 auf MRP-DS Stutzen GARNICHT abgestimmt! Allein der Umbau auf Rücklauf, brauchte den Erfolg!...Ich werde es nun immer wieder so bauen!

...

Muss dazu sagen, dass ich auch schon Motoren mit Bypass betrieben habe....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DoubleU    8

gibts da n Foto davon ? Komm ich grad nich ganz mit. Hast du dann nen Lusso Tank drin ? Weil der PX alt Tank hat ja oben lediglich den Tankdeckel und sonst nix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nachbrenner    236

So hab ich das auch.Oben in den tank ein Loch gebohrt und den ÖlTankwinkel(mit Filter)von der Lusso verbaut.Da brauchts keinen Bypass.und der Druck der Pumpe wird auch nicht so groß,das der Gaser überläuft.Trotzdem wird die Schwimmerkammer immer schön voll weil ja der Druck durch den langen Benzinschlauch ausreicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.