Jump to content

sprax

Members
  • Content Count

    587
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

16 Good

About sprax

  • Rank
    pornstar

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Giessen

Recent Profile Visitors

5168 profile views
  1. nein, nicht gehohnt. Lauffläche hatte an allen Stellen gute Abmessugen, d.h kein Verschleiß. Messung (Innen-Messfüher, voreingestelt mit Messring) in versch. Ebenen und Richtungen, keine ovalität und wie gesagt, Kreuzschlifff noch gut erkennbar. MfG - Sprax
  2. ja, alles vermessen; Zylinder war ok. Laufleistung ca. 30.000 km. 90 % Stadtverkehr und Kurzstrecke. Zylinderfuß und Kopf sind dicht.
  3. Hallo, an einer originalen PX 200 (Drehschieber ok, orignal Vergaser, original Bedüsung etc.) wurde Kolben und Ringe erneuert. Der alte Kolben war stark verschlissen; der Zylinder, bei gut sichtbarem Schliff und ohne Riefen, aber noch im Soll-Maß. Kompression ist nach Austausch wieder ok, Motor läuft wieder sauber. Aber am Auslass wird Ölnebel ausgeworfen, der sich dann am Gehäuse niederschlägt. Wie lange (Laufzeit in h oder km) brauchen Ringe+Zylinder um wieder optimal zu laufen? Ander Ursachen? MfG - Sprax
  4. Bypass offen - keine Veränderung Tankentlüftung schon gecheckt - keine Veränderung Kerzenstecker entstört - keine Veränderung Rest muss ich noch nachsehen, ist aber eher unwahrscheinlch, weil immer nur bei hohe Drehzahlen auftretend.
  5. Lima ist neu, pick up auch. Hatte an der alten Lima schon den Pick up gewechselt, aber das Verhalten blieb gleichartig.
  6. Hallo, meine 200-er COSA verhält sich bei hohen Drehzahlen seltsam. Bis ca. 85 km/h läuft sie gut durch ud hängt gut am Gas. Bei ca. 90 km/h und ca. 6.000 U/min sinkt die Leistung schlagartig. Wird das Gas sofort zurück genommen läuf die Maschine weiter. Es fühlt sich an, als ob kurzfristig der Sprit fehlt. Die Maschine habe ich aus 3. Hand übernommen - das Verhalten war schon bei der Übernahme vorhanden. Auch bei kleinen Gängen und hohen Drehzahlen beim Anfahren oder Beschleunigen aus Kurven ist ein ähnlichen verhalten zu beobachen. Das ist unabhängig vom Füllstand
  7. Hallo, neues Problemchen. Welche Bremsbackenfedern kommen vorne und hinen herien? Habe es mit den der GS 3 probiert, aber die klemmen mit den verschweißten Muttern der Radachse. MfG Sprax
  8. Weißt du welcher Everbest-Typ das ist? Und - war der tatsäclich an der Ha/HB verbaut? MfG - Sprax
  9. Ja, okay, kan man machen - und was war die Funktion? Gibt es andere Bezugsquellen für die Sattelfedern unter der Sitzfläche, als SIP oder Rollershop? Die Hoffmannfedern sind unterschiedlich lang und beide Shops liefern die langen Federn nur in einer Länge - das passt dann nicht. MfG - Sprax
  10. Hallo, hier mal eine technische Frage zur Vorderradschwinge. Hier liegt das untere Befestigungsstück für die Schwinge - Teile Nr. 136343 (Messing) daran befestigt ist ein Stift mit Messingkopf. Die obere Federbefestigung (Führrungsrohr) Teile-Nr.:12160. Kann mir jemand sagen wir der Stift in dem Messingkörper befestigt ist und wie er demontiert werden kann? So wie der aussieht sollte der optimiert werden. Welche Funktion sollte der Stift zusammen mit dem Führungsrohr haben? Ist der Stab verzichtbar? MfG - Sprax
  11. Such Gepäckträger hinten, in schwarz für Serie 2. Könnte einen aus Serie 1 tauschen. MfG Sprax
  12. Hallo, gesucht wird ein oberes Lenkkopflager für Hoffman HA /HB. Zur Not auch nur die untere Lagerschale, die im Rahmen montiert wird. MfG - Sprax
  13. Hallo, such hier je : ein Trittleistenenstück innen (Teile-Nr. 2982) ein Trittleistenendstück außen (Teile-Nr: 2992) ----> aber nur originale bitte, keine Nachbauten! Vom Lenkkopflager oben die Lagerschale, die in den Rahmen eingebaut wird. Gruß - Sprax
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.