Jump to content

v50Killer

Members
  • Posts

    528
  • Joined

  • Last visited

About v50Killer

  • Birthday 03/12/1984

Contact Methods

  • Skype
    kilian.kranz

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    München

Recent Profile Visitors

2220 profile views

v50Killer's Achievements

pornstar

pornstar (5/12)

1

Reputation

  1. Servus Zusammen, das Thema ist leider wieder aktuell, da uns beim aktuellen Modell der Linksausdreher Auslass-Stehbolzen gebrochen ist und kein Bohrer dagegen ankommt. Grüße Kilian
  2. Thema ist erledigt. Danke für die zahlreichen Angebote!
  3. v50Killer

    v50Killer

  4. Servus Zusammen, wir suchen für die Umrüstung von 50ccm auf 125ccm einer Spezial einen brauchbaren Originalzylinder (priorisiert) oder alternativ einen D.R.. Danke und Grüße Kilian
  5. Servus Zusammen, da ich nicht zu einem Suchergebnis komme, hoffe ich auf einen Tipp für ein passendes Topic oder eine direkte Antwort. Ausgangslage ist ein Male 136 direktangesaugt mit PHBH 30 der sich in allen Bereichen super fährt, ein sauberes Standgas hat, das Kerzenbild passt.. Will man aber nach einer längeren Standgasphase Last zugeben, stirbt der Motor bei der geringsten Schieberbetätigung ab. Sicherlich handelt es sich um ein ganz symptomatisches Verhalten für eine bestimmt Ursache? Meine Fähigkeit die Suche effizient zu nutzen scheint hier ausgereizt. Merci!
  6. Danke dir, wird morgen gleich getestet. Habe blind darauf vertraut, dass es wie so oft rot auf schwarz ist.
  7. Servus Zusammen, ich bin was Blinker angeht altmodisch und finde alle Lenkerendenblinker im Vergleich zur klassischen Handbewegung leicht zu übersehen. Deswegen reicht mir das Ok vom Tüv und gegebenenfalls ein E-Zeichen. Gäbe es eine Möglichkeit die Dinger auszutragen, wäre das meine bevorzugte Lösung. Bei meinen Vespas habe ich bisher bewusst die Hella Blinker montiert, weil sie optisch meiner Meinung nach zu zu den alten Kisten am besten passen. Auf die Spule des Bremslichtes geklemmt, kann man sie immerhin bei Tageslicht erkennen Da durch meinen verwendeten Schalter der Killschalter entfällt, habe ich spontan unter der Backe als Wegfahrsperre einen Schalter mit Schwarz auf Rot aus des Kabelkästchen montiert. Dann habe ich festgestellt, dass sich dabei nichts tut --> nächste Baustelle. Grüße Kilian
  8. Servus Zusammen, ich hab mich jetzt nach Jahren auch durchgerungen an meiner GT160 richtige Lenkerendenblinker zu montieren nachdem ich den letzten TÜV mit WingLights nur durch gut zureden bestanden habe. Mein Vorgehen war ganz klassisch ohne Batterie. Zusätzlich an die Speisespule(gelb) ein Relais montiert und in den Lenker geführt. Durch den Umbau des Schalters auf Dauerlicht musste ich jetzt feststellen, dass die Spule den zusätzlichen 21Watt der Blinker nicht gewachsen ist und die Blinker zu schwach leuchten. Das restliche Licht pulsiert bei aktiven Blinkern auch im Takt, nach dem Leistung nicht ausreicht. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Wenn ja, hat jemand den Versuch unternommen die Speisespule zu befähigen? Danke und Grüße Kilian
  9. Ich hatte den Vergaser zwischenzeitlich nochmal auseinander inkl. Mischrohr. Leider nichts zu erkennen, hab trotzdem nochmal mit Dentalbürsten gesäubert.. , ohne Erfolg.
  10. Zündkerze habe ich auch gecheckt. Die Düsen und insbesondere das Mischrohr schau ich mir nochmal an.
  11. Hallo Zusammen, nach einem kompletten Nachmittag in der Werkstatt bin ich mit meinem Latein am Ende. Eine von uns vor 10 Jahren restaurierte V50 stand die letzten Jahre als Deko im Wohnzimmer. Als ich sie jetzt wieder in Betrieb nehmen wollte, ist sie sofort angesprungen, macht aber keine Anstalten auszudrehen. Bei Öffnen des Schiebers verhält sie sich als wäre sie viel zu fett und hat kaum Leistung (Dahinkriechen in Schrittgeschwindigkeit funktioniert gerade so). Die Kerze ist ebenfalls ordentlich zugesaut. Folgendes habe ich gemacht: -Vergaser: gesäubert und ausgeblasen, alle Dichtungen neu. Choke ist gängig. Keine Reaktion auf die Leerlaufgemischschraube und Choke. Schieber muss für sauberes Standgas schon sehr weit raus. -Tank: Durchfluss sichergestellt -Auspuff: quergetauscht, kein Einfluss. -Zündung: Zeitpunkt kontrolliert und etwas variiert, durch Sichtfenster Funken am Unterbrecher gecheckt (Anzeichen für Kondensatorfehler). Sichtprüfung Unterbrecher u. Kabel. Quertausch Zündkabel. -Sichtprüfung Wellendichtring Limaseitig. Aufgrund der Symptome habe ich immer noch den Vergaser im Verdacht, aber keinerlei Idee was es konkret sein könnte. Alle anderen Bauteile außer Wellendichtringe kann ich mir bei 5 Jahren Standzeit nicht als Ursache vorstellen, hab sie aber vorsichtshalber gecheckt. Danke für Hinweise u. Vorschläge durch Euch!! Gruß Kilian
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.