Jump to content

Leistungszüchter

Members
  • Content Count

    123
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About Leistungszüchter

  • Rank
    member
  • Birthday 04/09/1974

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    zwischen Landsberg und Augsburg
  • Scooter Club
    stand alone

Recent Profile Visitors

1845 profile views
  1. beim original rotax sitzt der Pin im Kolben genau so, das der Ringstoß des Kolbenringes genau mittig über den Boostport läuft. ich mach daheim mal ein Foto und stell es gerne morgen zu Informationszwecke hier rein....
  2. auch von meiner Seite großes Beileid. das tut echt weh wenn sowas passiert. dennoch möchte ich anmerken, ich glaube nicht das es daran gelegen hat das der Kolbenringstoß über den Boostport gefahren ist. als Beispiel, der Rotax 123 fährt auch drüber, und dieser Zylinder mit Kolben ist ja unzählige male sehr erfolgreich im Kartsport verbaut. da hält es auch... meiner Meinung nach ist hier die Ursache für den Schaden wo anders zu suchen.
  3. Hallo, ich möcht auf meine Smallframe einen 35ér Airstriker, Falczylinder mit 144ccm und irgendeinen Auspuff eingetragen haben. hab nen recht kulanten TÜV´ler, der sagt ich müsst ihm ne Kopie bringen wo dies schon mal verbaut wurde dann trägt er es mir ein. Können auch diverse Fahrzeuge sein. hat da evtl Jemand etwas für mich im Angebot? bin dann auch gerne bereit meine Papiere hier ein zu stellen... Gruß Tom
  4. ich glaub ich hab so ein Pleuel zu Hause. wollte damals ne Smallframewelle pressen für den 172-T5-Malossi mit 60ér Hub gepaart. kann gerne heut Abend nachsehen, so wie ich mich erinnern kann ist das Pleuel von einem Montesa-Trial-Moped....
  5. die Idee ist garnicht schlecht von dir.... werde es beim nächsten Mal berücksichtigen
  6. so... es geht weiter. hier bei Foto von der Druckfrischen Membrane.
  7. ich freu mich über das doch relativ viele Ihr Wissen hier einbringen. hoffe der Herr Drucker liest das auch und wird dann seine Wahl entsprechend tätigen. Danke... der Tom
  8. Ich kann dich beruhigen,.... es ist ein namhafter hier aus dem Forum. Angeschrieben habe ich ihn auch bereits das er mir bitte Auskunft über das Verfahren und den Werkstoff erteilt. Als keine Panik, das geht schon seinen Weg...
  9. Keine Ahnung. Ich verlasse mich da auf den typ der es druckt. Denke er weis was er da tut.. .
  10. O.k. ... auf jeden fall hält das zeug nix was ich hab. War nir mal als Anschauungsmaterial gedacht. Aber es hat sich bereits einer bereit erklärt es zu drucken. Jetzt brauch ich nur noch nen tester....
  11. Ich muss mich entschuldigen, ich kenn mich mit Kunststoff nicht wirklich aus. Hab beim Druckmenschen nachgefragt und der sagte das es nylon ist.... und das ist glaub ich nicht so temeraturfest...
  12. ich hab mal ne W-Force selbst konstruiert und gefertigt. Als Ausgangsmodell diente die Rotax-Membrane die Halter für die Plättchen sind nur aus PA gedruckt, sehr weich und nicht temperaturbeständig. aber für visuelle Testzwecke nicht schlecht. kann jemand so etwas in 3D drucken mit einem Material das hitzebeständig und Benzin/Ölfest ist? würde die entsprechenden Daten zur Verfügung stellen. Dann würd ich noch jemand suchen mit nem Prüfstand und der nen Zylinder hat wo die Rotaxmembran verbaut ist. der das ganze dann mal testet und beurteilt ob das ganze für die Tonne war oder ob es in die Nähe der V-Force kommt.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.