Jump to content

soundjunkie

Members
  • Content Count

    64
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

7 Neutral

About soundjunkie

  • Rank
    member

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.rollertreffen.de
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

1426 profile views
  1. Schön war's die Ausfahrt und Vespa Kult Ausstellung in Bonn!
  2. Schneider bietet auch für Diana Kolben an. Ich kenne Dianas, die mit dem Schneider Kolben gut funktionieren. Kontakte sind bei exotischeren Rollern wie die Diana hilfreicher als eine Google Suche. Wenn es sich anbietet, einfach mal am Diana Treffen vorbeischauen. Das nächste findet am 21. / 22. Juni in 83620 Feldkirchen im Köpke-Hof statt.
  3. Hallo Frank,

    ich habe in deinem HC 54 Topic gelesen, dass Du für die Königin Sattelgestelle im O-Lack suchst. Ist das noch aktuell? Auch wenn das schon 9 Jahre zurückliegt, frage ich dennoch mal nach. Ich restauriere einen Roller, wo die Gestelle noch im alten Lack vorhanden sind und tauschen würde.

    Sattelgestell.thumb.jpg.91038c49236d803b4e0fdbfda7e6b091.jpg

    Viele Grüße

    Julian

  4. Ruf mal beim Heinkel Club an, normalerweise kann man da 1 x bestellen ohne Mitglied zu sein. Auch ein Heinkel kann in's Geld gehen für eine Restaurierung, zudem der Fahrzeugwert eben nicht Vespa / Lambretta Niveau hat. In Anbetracht der kleinen Auflagen, sind die Preise im Heinkel Club fair.
  5. Englebert war wahrscheinlich der Erstausrüster. Ich habe auch eine O-Felge mit Continental LB (den es heute noch zu kaufen gibt). Felgen einer HC 54.
  6. Termin ist notiert, fahre gerne mit. Ob 2-Takt, 4-Takt, deutsch oder italienisch steht noch offen :)
  7. Letztendlich zählt der persönliche Geschmack, wie der Roller lackiert werden soll. Wenn Du Dich an Originalität orientierst: 2-farbige Bellas gab es erst 2 Serien später (Bella R203). Dein Lieblingsfarbton Golfblau/Alabastergrau gab es noch später, mit der R204. Ich persönlich würde eine R200 einfarbig lackieren, beige oder rot. Lidogrün besitzen die meisten Bellas, wobei das der Bella natürlich auch gut steht. Falls Du die Veterama besuchst, komm am Stand der Bella IG vorbei, wir haben Hauben mit allen gängigen Farbkombinationen zur Veranschaulichung dabei. Der Stand ist im Freigelände, im Ausstellerverzeichnis nach Jürgen Gubitz, Helmut/Iris Bougé schauen, da findest Du den Stand.
  8. Bin dabei - weiß noch nicht ob mit Italo Pizzablech oder deutscher Stahlrahmenroller.
  9. Vespa Sprint in Audi A2 Rücksitze entfernt (sind sowieso rausnehmbar im A2, wäre auch mit umgeklappten Rücksitzen gegangen) Beifahrersitz Rückenlehne nach unten gestellt Vorderrad ausgebaut Sprint Motorseite liegend transportiert
  10. Hallo, Grimmer Gummiteile gibt es nicht mehr, der hat alles verkauft. Nachfolgefirma mit gleichem Sortiment ist www.magumtec.de
  11. Schicke wasserdichte Steckverbindungen gibt es im Yacht / Bootszubehör. Z.B. http://www.hellamarine.com/de/products/zubehör/stecker/steckverbindungen-verchromt.html
  12. Du kannst auch mit einer entsprechenden Messuhr den Kolbenhub den Zündzeitpunkt messen. Messuhr inkl. entsprechenden Adapter fürs Zündkerzenloch gibt's im Heinkel Club. Eine ganz einfache Variante gibt es bei Louis, da wird der Kolbenhub mit einem Gewinde und Anzeige in mm gemessen. Ist nicht super exakt, aber für's grobe Einstellen einer NSU Berta reicht's. Ist ja kein Hochleistungssportmotor. Nicht vergessen, wie von Dir beschrieben, den Zündnocken / Starthilfe nach außen schieben. Es ist wichtig, dass dieser leichtgängig läuft. Oft sind die Nocken angesammelt und schwergängig, oder die Feder ist gebrochen. Könnte evtl eine Fehlerquelle sein, dass der Motor nicht dreht.
  13. Gratuliere zu Deinem Schmuckstück sieht schön aus. Toll, dass sie auf der Straße ist, viel Spaß beim Fahren! Im Vergleich zur Vespa, ist das hohe Gewicht gewöhnungsbedürftig, besonders am Berg. Der sportliche Kurvenkratzer ist die Diana nicht. Dafür überzeugt sie durch andere Qualitäten, wie weicher Motorlauf, gute Reisetauglichkeit da großer Tank und die technischen Features wie Leerlauffalle, Kick- und E-Starter. Bei der Restauration besteht die Komplexität der Diana darin, dass sie aus vielen Einzelteilen besteht. Mit Hilfe der Ersatzteilliste und des Werkstatthandbuchs kein Hexenwerk. Die Diana Spezialisten sind sehr hilfsbereit.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.