Jump to content

soundjunkie

Members
  • Gesamte Inhalte

    56
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

6 Neutral

Über soundjunkie

  • Rang
    member

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.rollertreffen.de
  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

1.255 Profilaufrufe
  1. Bin dabei - weiß noch nicht ob mit Italo Pizzablech oder deutscher Stahlrahmenroller.
  2. soundjunkie

    Was passt in mein Auto? Sammeltopic ROLLERTRANSPORT

    Vespa Sprint in Audi A2 Rücksitze entfernt (sind sowieso rausnehmbar im A2, wäre auch mit umgeklappten Rücksitzen gegangen) Beifahrersitz Rückenlehne nach unten gestellt Vorderrad ausgebaut Sprint Motorseite liegend transportiert
  3. soundjunkie

    Hoffmann HA O-Lack Resto

    Hallo, Grimmer Gummiteile gibt es nicht mehr, der hat alles verkauft. Nachfolgefirma mit gleichem Sortiment ist www.magumtec.de
  4. Schicke wasserdichte Steckverbindungen gibt es im Yacht / Bootszubehör. Z.B. http://www.hellamarine.com/de/products/zubehör/stecker/steckverbindungen-verchromt.html
  5. soundjunkie

    NSU Lambretta 125

    Du kannst auch mit einer entsprechenden Messuhr den Kolbenhub den Zündzeitpunkt messen. Messuhr inkl. entsprechenden Adapter fürs Zündkerzenloch gibt's im Heinkel Club. Eine ganz einfache Variante gibt es bei Louis, da wird der Kolbenhub mit einem Gewinde und Anzeige in mm gemessen. Ist nicht super exakt, aber für's grobe Einstellen einer NSU Berta reicht's. Ist ja kein Hochleistungssportmotor. Nicht vergessen, wie von Dir beschrieben, den Zündnocken / Starthilfe nach außen schieben. Es ist wichtig, dass dieser leichtgängig läuft. Oft sind die Nocken angesammelt und schwergängig, oder die Feder ist gebrochen. Könnte evtl eine Fehlerquelle sein, dass der Motor nicht dreht.
  6. Gratuliere zu Deinem Schmuckstück sieht schön aus. Toll, dass sie auf der Straße ist, viel Spaß beim Fahren! Im Vergleich zur Vespa, ist das hohe Gewicht gewöhnungsbedürftig, besonders am Berg. Der sportliche Kurvenkratzer ist die Diana nicht. Dafür überzeugt sie durch andere Qualitäten, wie weicher Motorlauf, gute Reisetauglichkeit da großer Tank und die technischen Features wie Leerlauffalle, Kick- und E-Starter. Bei der Restauration besteht die Komplexität der Diana darin, dass sie aus vielen Einzelteilen besteht. Mit Hilfe der Ersatzteilliste und des Werkstatthandbuchs kein Hexenwerk. Die Diana Spezialisten sind sehr hilfsbereit.
  7. soundjunkie

    Dürkopp Diana

    3 Jahre später Stand 2016: 3.500 € sind für eine restaurierte nicht originale Diana ohne TÜV fast zu viel für eine Standard Diana. Schmerzgrenze 3 TSD mit TÜV. Für 3.500 muss wirklich alles stimmen, oder es handelt sich um eine der seltener anzutreffenden Sport Versionen. Goggo Roller werden inzwischen - verstehe wer will - deutlich höher gehandelt. Man muss bedenken, dass die Diana Szene nicht von Jungspunden beherrscht wird. Aus Altersgründen kommen immer wieder, teils gute Roller, zu fairen Preisen auf den Markt.
  8. Am Tank direkt lässt sich die Batterie nicht befestigen, dort werden dies Akkus nur reingestellt. Aufnahmelaschen, um ein Batterie Spannband einzuhängen, befinden sich auf der Innenseite des Sitzhöckers links und rechts. Im Bild sichtbar. Leider passen die Batteriegummis vom Heinkel Roller nicht, die sind zu lang und zu breit. Viele Diana Fahrer haben von oben ein Tuch aufgelegt, so dass der Sitz bzw bei den Dianas mit Sitzbank der Batteriefachdeckel, etwas gegen die Batterien drückt.
  9. Toll, dass es mit der Fehlerbehebung geklappt hat, das war ein fießer Fehler. Die Dichtung wurde von deinem Vorgänger erneuert, original waren Kork Dichtungen verbaut. Wenn das eine normale Gummidichtung ist, wird das eine ganze Weile halten. Aber behalte das im Auge, da Gummi auf Dauer nicht benzinresistent ist. Besorge Dir bei Gelegenheit ein kleines Stück Viton, und fertige daraus die Dichtung. Viton ist Benzinresistent. Vor dem Benzinhahn Zusammenbau Dichtung mit Ballistol oder Vaseline einschmieren, sonst ist der Benzinhahn zu schwergängig. Das Viton kann auch gut für die Dichtung des Choke/Startkolben im Vergaser verwendet werden. Original ist eine Gummidichtung im Kolben eingelegt, die sich nach 40 Jahren im Benzinbad auflöst. Die Dichtung hat nur 2-3 Millimeter Durchmesser, ist aber wichtig, da sonst der Roller immer mit offenem Choke fährt, obwohl der Hebel geschlossen ist.
  10. Einfach mal den Benzinschlauch vom Vergaser abziehen (Lappen bereit halten, da sich die Vergaserschwimmerkammer leert). Benzinhahn öffnen. Wenn es schön rausfließt, dann liegt das Problem wo anders. Wenn es nur ein kleiner Rinnsal ist, Benzinhahn. Bedüsung etc findest Du auf der Dürkopp Website. http://www.duerkopp.de/gindex.htm unter Tipps & Tricks, Vergaser.
  11. Nach Deiner Beschreibung hört es sich nach Benzinmangel an. Komisch, dass das Phänomen nur im 3. und 4. Gang erscheint. Die üblichen Verdächtigen: Mit Filter meinst Du einen Benzinfilter, der zwischen Tank und Vergaser gelegt ist? Dieser wird nicht benötigt, wenn der Tank sauber ist, mach den mal besser raus.Wie ist der Benzinstand im Tank? Falls Reserve, vielleicht das Reserveröhrchen verstopft?Benzinschlauch zwischen Tank und Vergaser ist nicht zu lang? Der Schlauch sollte so kurz wie möglich, ohne dass er Knicke wirft, verlegt sein. Auch die Schlauchdicke muss stimmen, ein Mofaschlauch hat da nichts verloren.Benzinhahn ok? Da muss richtig Benzin rausfließen wenn er auf ist. Ansonsten abmontieren, aufmachen und innen alle Kanäle reinigen. Um zu demontieren, muss eine Klammer gelöst werden. Dazu den Benzinhahn in einer Zwinge oder Schraubstock sehr vorsichtig zusammendrücken. Bei dieser Gelegenheit auch die Dichtung innen durch eine neue ersetzen. Die Korkdichtung gibt es im Oldtimerfachhandel oder Bucht. Wenn Du die Luftregulierungsschraube nach den Werksangaben einstellst, sollte die Diana laufenIm Vergaser alle Düsen i.O? Nichts locker?Ist der Schwimmer dicht und ok? Richtiges Schwimmergewicht?Zickig reagiert die Diana, wenn die Simmeringe nicht i.O. sind. Um diese zu wechseln, kann der Motor drin bleiben. Linke seit: Lima abbauen. Dann siehst Du einen dicken Aluring am Motorgehäuse geschraubt. Diesen abschrauben, darin ist der Simmering. Rechte Seite Lüfterrad mit Abzieher entnehmen. Dann ist der Simmering sichtbar. Simmeringe richtig herum einbauen. Das mit den Simmeringen würde ich erst ganz am Schluss ins Auge fassen. Wenn diese Kaputt sind, würde die Diana auch im 1. und 2. Gang nicht richtig funktionieren
  12. https://flic.kr/s/aHskampYtm Hier gibt es ein paar Bilder vom Treffen. Waren so zwischen 20 und 25 Dianas anwesend. Bei viel Sonnenschein hatten wir eine Tolle Ausfahrt und vor allem viel Spaß!
  13. Hallo Heiko, schon mal etwas von der Bella IG gehört? Dort bekommst Du sämtliche Literaturkopien quasi zum Selbstkostenpreis. Ich schicke Dir eine PM mit den Kontaktdaten. Ich weiß auch nicht, warum das Projekt von den Kosten auswuchern sollte. Bella Teile kann man recht günstig bekommen (zugegeben mit etwas Suchen und Geduld und Kontakten verbunden). VG Julian
  14. Nicht vergessen, 30. Dürkopp Diana Treffen vom 5. - 7. Juni 2015 in 79630 Rührberg. Freitag 5. Juni Anreise Benzingespräche Samstag 6. Juni vormittags Teilemarkt. Ab 13:00h Ausfahrt (ca 75 KM). Abends gemütlicher Grillabend.
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.