Jump to content

Leistungseinbruch bzw keine Drehzahl unter Belastung


Recommended Posts

Hallo zusammen, ich hab eine PK50 S restauriert und hab jetzt ein Problem mit der Leistung/ Drehzahl bei Belastung. Beim Anfahren im erste Gang muss ich viel GS geben und die Kupplung schleifen lassen das ich vom Fleck komme, dann wenn sie Drehzahl hat fährt sie im zweiten und dritten Gang gut bzw. dreht bis in den oberen Drehzahlbereich aber dann im vierten geht nichts mehr, eine klei e Steigung oder sogar Gegenwind dann geht nichts mehr, sie kommt nicht auf Drehzahl. Was hab ich gemacht, da der Drehschieber abgenutzt ist hab ich eine Malossi Membrane eingebaut, Zündung ist abgeblitzt, Vergaser sauber und neu gedichtet. Kompression ist gut und sie läuft im Stand perfekt, nimmt das Gas an und dreht hoch, alles bestens mei t man. Ich hab eine 70 er HD verbaut und hab auf 65 abgedüst, wurde besser. Nebendüse ist eine 38 kurze Bauform. Hat jemand eine Idee was noch sein könnte oder soll ich noch mehr runterdüsen? Zündkerze ist rehbraun. Was auch auffällt die Luftgemischschraube reagiert fast nicht egal ob 1,5 oder 3, 4 Umdrehungen.... Noch zur Info, Falschluft schließe ich aus und wenn ich den Auspuff zuhalten geht sie aus. Also ran an die Tasten.....
 
d-marc Beiträge: 1165 Registriert: Mi 11. Jul 2012, 21:15 Vespa: P200E, NC750SD Land: D Wohnort: Rheinland Kontaktdaten: 
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Kurt Stiffel:

Hallo, ansonsten ist alles Standard, ich versuch es mal mit der größeren Nebendüse, meinst du ich soll die HD auch noch runterdüsen?

Bei Standard Setup. aber mit Membran braucht sie es normalerweise fetter, als Standard Beduesung.

Kompression is verhandeln oder? 

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb leckmaul:

Bei Standard Setup. aber mit Membran braucht sie es normalerweise fetter, als Standard Beduesung.

Kompression is verhandeln oder? 

Kompression ist vorhanden, was schlägst du vor mit fetter?? HD hatte ich schon eine 70 er drinnen aber da lief sie schlechter. Nebendüse war 38 jetzt 42, muss ich aber noch testen. Im Moment regnet es aber heftig.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Kurt Stiffel:

Kompression ist vorhanden, was schlägst du vor mit fetter?? HD hatte ich schon eine 70 er drinnen aber da lief sie schlechter. Nebendüse war 38 jetzt 42, muss ich aber noch testen. Im Moment regnet es aber heftig.

Das Problem, so ich wie ich das verstanden habe, ist ja nur untenrum (also Gas aufreissen aus dem Keller) und es geht nur schwer oder gar nicht weiter. Drehmoment fehlt, du musst mehr mit der Kupplung überbrücken. hast du mal auch mit der Leerlaufgemisch schraube probiert? dreh die mal weiter raus ;)   

Link to comment
Share on other sites

Bei der ND 38 hat die Luftgemischschraube keine Wirkung gezeigt, auch wenn sie ganz zu war ist der Motor weiter gelaufen, jetzt bei der 42 er zeigt es eine Veränderung. Wenn es zu regnen aufhört werd ich mal fahren und berichten.

vor 10 Minuten schrieb leckmaul:

Das Problem, so ich wie ich das verstanden habe, ist ja nur untenrum (also Gas aufreissen aus dem Keller) und es geht nur schwer oder gar nicht weiter. Drehmoment fehlt, du musst mehr mit der Kupplung überbrücken. hast du mal auch mit der Leerlaufgemisch schraube probiert? dreh die mal weiter raus ;)   

 

Link to comment
Share on other sites

Bin jetzt kurz trotz dem Regen gefahren, zieht viel besser!!! Werd nachher mal mehr fahren und die Kerze anschauen und eventuell die Luftgemischschraube noch verändern. Bin gespannt und berichte dann. Vielen Dank an dich, endlich mal konstruktive Beiträge. Ich melde mich

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb leckmaul:

Das Problem, so ich wie ich das verstanden habe, ist ja nur untenrum (also Gas aufreissen aus dem Keller) und es geht nur schwer oder gar nicht weiter. Drehmoment fehlt, du musst mehr mit der Kupplung überbrücken. hast du mal auch mit der Leerlaufgemisch schraube probiert? dreh die mal weiter raus ;)   

Also, ist jetzt um einiges besser aber noch nicht zufriedenstellend. Kerzenbild ist hellbraun, auf keinen Fall zu fett. Luftgemischschraube am besten bei 1,5 Umdrehungen, wenn ich sie weiter rausdrehe wird es schlechter. Ich würde jetzt die Nebendüse vergrößern und dann eventuell noch die HD vergrößern, was meinst du? Oder ihr?

vor 55 Minuten schrieb Kurt Stiffel:

Bei der ND 38 hat die Luftgemischschraube keine Wirkung gezeigt, auch wenn sie ganz zu war ist der Motor weiter gelaufen, jetzt bei der 42 er zeigt es eine Veränderung. Wenn es zu regnen aufhört werd ich mal fahren und berichten.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Kurt Stiffel:

Update: Luftgemischschraube jetzt 4 Umdrehungen bisher bestes Ergebnis.  Kerzenbild hellbraun. Zu mager denke ich.

super! geht vorwärts. evlt. musst du einen hauch fetter werden mit der nebendüse. wie siehts aus bei vollast? evtl. solltest mit der HD auch leicht fetter werden. ich würde nochmal die 70er rein bauen;)

Link to comment
Share on other sites

vor 58 Minuten schrieb leckmaul:

super! geht vorwärts. evlt. musst du einen hauch fetter werden mit der nebendüse. wie siehts aus bei vollast? evtl. solltest mit der HD auch leicht fetter werden. ich würde nochmal die 70er rein bauen;)

Hab jetzt nebendüsen bestellt, 44 und 46, HD hab ich noch eine 70 er. Sobald sie kommen probiere ich es aus, ich denke Dienstag oder Mittwoch. Bin gespannt aber zuversichtlich. Ich melde mich dann.....

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 21.9.2023 um 18:58 schrieb Kurt Stiffel:
da der Drehschieber abgenutzt ist hab ich eine Malossi Membrane eingebaut,


Membran auf Drehschieber is eher nicht optimal. Vielleicht kommen die probleme ja auch daher.

Link to comment
Share on other sites

Hallo ich bin es wieder. Hab jetzt eine 67 HD und eine 48 ND verbaut. Läuft um einiges besser, zieht besser von unten raus aber da fehlt noch was. Soll ich die Nebendüse noch vergrößern? Die HD hab ich schon mit einer 70 er versucht, bringt aber nichts. Was meint ihr dazu? Grüße Kurt 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb leckmaul:

bei vollgas? also beim fahren? 

ich würde dann mal einen hauch niedriger werden bei der hauptdüse.

Ja bei Vollgas. Werd jetzt mal die 65 HD einbauen. Meinst du ich soll die ND noch größer machen, also auf 50 gehen.

Link to comment
Share on other sites

Am 3.10.2023 um 18:55 schrieb leckmaul:

alles step by 

Also, 65 er HD und 50 er ND, jetztmuss ich mal ein bisschen fahren und den Vergaser nach justieren aber läuft jetzt gut. DANKE für deine Hilfe, bis zum nächsten mal. Grüße Kurt 

Link to comment
Share on other sites

Hallo, so richtig noch nicht, sobald ein kleiner Berg oder Gegenwind kommt muss ich in den 3 Gang runter schalten, ist bei meinen anderen 2 nicht der Fall. Also lässt mir das keine Ruhe und hab weiter geschaut. Mein Vorgänger hat ja viel Tuning!!!!! Vorgenommen was alles nicht so professionell ist. Hab jetzt festgestellt, dass das Primärritzel 24 Zähne hat, original ist doch ein 16 er verbaut, das kann doch auch dazu führen das die Übersetzung von unten raus nicht kommt. Der Motor läuft mittlerweile echt gut, sehr gut sogar. Was meinst du dazu, kann ich einfach ein 16 er einbauen oder muss ich da sonst noch was beachten, kupplungskorb....... Grüße Kurt 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information