Jump to content

139ccm


porky
 Share

Recommended Posts

Verdammt! Und ich hab den 80er Block mit 139er seit Monaten im Keller stehen und komme nicht dazu, den mal zusammenzustecken. Den ersten Zylinder hatte ich damals im jugendlichen... naja... Wahn grandios verfräst. Jetzt liegt ein neuer 139er da, der nur darauf wartet, ein wenig bearbeitet zu werden. 139er mit Malossi Membran und 30er PHBH, vermutlich dann mit SipRoad. Auslass auf 68%, Kolbenfenster öffnen, gelippte Ori-Welle und Überströmer schön luftig gestalten. Alte Schule, aber mehr hab ich nunmal nicht. :-D Was meint ihr, sollte da an Übersetzung ans 80er Getreibe?

 

Wenn ich das so lese, krieg ich echt grad wieder Lust, den kleinen Krawall-Motor endlich wieder fertigzumachen. :wheeeha:

Link to comment
Share on other sites

Mal ne bedüsungs Frage.

Setup:

Überströmen am Block angepasst

Ein paar mm an der kuwe weg wegen einlass

20er si leicht ovalisiert Löcher im luffi

22/68 Übersetzung

Polini box

 

Hatte zuerst eine 55/160ND, 160/be3 drin.

Hab die Fuhre wie in den Anleitungen beschrieben, bei Vollgas mittels Choke versucht zu drosseln. Klappte aber selbst mit einer 125er hd nicht.

 

Siri Test mit Luftballon gemacht scheint OK.

 

Lief vorher mit einem 135er Dr ohne zicken.

 

Wo liegt der Hund begraben?

 

Greetz sascha

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Der Army-Roller hat auch einen (überarbeiteten) 139er. Mit gemachten Kanälen, Rennwelle, 20er Vergaser und 22er Kulu-Ritzel. Aber immer noch mit OEM-Auspuff, obwohl ich schon lange diesen Polini kaufen wollte. Na ja ... wie das so ist ...

Läuft aber sehr schön smooth. Der Polini-Auspuff wird dem Setup mit Sicherheit gut tun.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
  • 3 weeks later...

Guten morgen,

 

bin jetzt nicht so der 80er Motor Tuner, aus diesem Grund mal eine Übersetzungsfrage.

 

139 Malossi mit 24 Si und Sip Performance left 2.0

 

was ist hier empfehlenswert? hab mal etwas rumgerechnet

 

68-20  =3,4

68-21 =3,24

67-21 =3,19 <-- Favorit

68-22  =3,09

67-22 =3,05

68-23 =2,96

67-23 =2,91

65-23=2,83 (nur zum vergleich)

 

wie ist eure Erfahrung / Meinung. Zieht so eine 139 Malossi Drehzahl Motor eine längere Übersetzung wie 67-21? Gerade von dritten  in vierten Gang?

Im Wiki Habe ich folgenden Beitrag gefunden(KLICK), da wird auch von der 67-21 Übersetzung gesprochen

 

Danke und Gruß Valle

5a99015387c37_2018-03-0208_45_58-MicrosoftExcel-GearCalc3_20_xlsm.thumb.png.3cc95c9eef12f3bdd15ff757f214d422.png

Edited by vnb1t
Link to comment
Share on other sites

vor 41 Minuten schrieb vnb1t:

Guten morgen,

 

bin jetzt nicht so der 80er Motor Tuner, aus diesem Grund mal eine Übersetzungsfrage.

 

139 Malossi mit 24 Si und Sip Performance left 2.0

 

was ist hier empfehlenswert? hab mal etwas rumgerechnet

 

68-20  =3,4

68-21 =3,24

67-21 =3,19 <-- Favorit

68-22  =3,09

67-22 =3,05

68-23 =2,96

67-23 =2,91

65-23=2,83 (nur zum vergleich)

 

wie ist eure Erfahrung / Meinung. Zieht so eine 139 Malossi Drehzahl Motor eine längere Übersetzung wie 67-21? Gerade von dritten  in vierten Gang?

Im Wiki Habe ich folgenden Beitrag gefunden(KLICK), da wird auch von der 67-21 Übersetzung gesprochen

 

Danke und Gruß Valle

 

meine Erfahrung ist: 68-22 fährt sich sehr angenehm und der 139er kann gut ausdrehen

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

ich würde an deiner Stelle mit einer 22 oder 23 / 68 Primär starten, da das 68er Primärrad original schon im Motor ist.

Mir war damals mit BOX die 22/68 schnell zu kurz und ich habe anschließend eine Malossi 23/64 verbaut was in meinem Fall super funktioniert und für 110 km/h gereicht hat.

 

Ciao

Link to comment
Share on other sites

Ich bin den kleinen Malle vor 3 Jahren etwa 2500 km gefahren. Ich hatte eine 23/65 Übersetzung. Sie war ein wenig zu lange. Für Überlandfahrten mit Windschatten und reinlegen aber nicht schlecht. Wenn ich nochmal einen bauen sollte würde ich ein wenig kürzer gehen.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Moin zusammen,

 

ich hätte nochmal eine Frage an die 139er-Fraktion. Bin gerade dabei meinen Motor wieder aufzubauen. 139 MKII mit Malossi Membranansauger, PHBH 30 Vergaser und leider nur einer fiesen Shito-Plus Box.

Zur Kupplung: Ich habe noch die kleine Original-Kupplung drin, allerdings immerhin mit geschweißtem Ring um den Korb.

Benötige ich in dieser Konstellation verstärkte Kupplungsfedern oder reichen erstmal die Original-Federn? Hat da jemand ErFAHRungswerte für mich?

 

Besten Dank! :thumbsup:

Jan

Link to comment
Share on other sites

2 hours ago, Roggi said:

Moin zusammen,

 

ich hätte nochmal eine Frage an die 139er-Fraktion. Bin gerade dabei meinen Motor wieder aufzubauen. 139 MKII mit Malossi Membranansauger, PHBH 30 Vergaser und leider nur einer fiesen Shito-Plus Box.

Zur Kupplung: Ich habe noch die kleine Original-Kupplung drin, allerdings immerhin mit geschweißtem Ring um den Korb.

Benötige ich in dieser Konstellation verstärkte Kupplungsfedern oder reichen erstmal die Original-Federn? Hat da jemand ErFAHRungswerte für mich?

 

Besten Dank! :thumbsup:

Jan

Für den kleinen KuLu Korb eignen sich die DR,Sport Kupplungsbeläge gut bei der Mehrleistung, ich würde noch den CNC Kupplungskorb verbauen. Der steckt die Leistung langfristig besser weg als der Ring um den Korb. 

 

http://www.mp-maschinen.com/omgshop/tuning/largeframe/kupplung/13/kupplungskorb-vespa-px80-150?c=28

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Danke Euch! :cheers:  Ich habe da momentan irgendwelche Höllenfedern drin. Keine Ahnung mehr, was ich damals gekauft habe. Davon krieg ich noch Unterarm... :-D CNC Korb steht schon auf dem Plan. Ich muss jetzt erstmal zusehen, dass ich den Graugussklumpen noch was leichter mache. Üble Überströmer, angepasster Auslass und feine Fenster im Kolben müssen her! Den Zylinder habe ich schon fast fertig.

Link to comment
Share on other sites

9 hours ago, Roggi said:

Danke Euch! :cheers:  Ich habe da momentan irgendwelche Höllenfedern drin. Keine Ahnung mehr, was ich damals gekauft habe. Davon krieg ich noch Unterarm... :-D CNC Korb steht schon auf dem Plan. Ich muss jetzt erstmal zusehen, dass ich den Graugussklumpen noch was leichter mache. Üble Überströmer, angepasster Auslass und feine Fenster im Kolben müssen her! Den Zylinder habe ich schon fast fertig.

Die DR Sport Beläge kommen übrigens mit verstärkten Federn. Die sind allerdings nicht megahart aber ausrechend.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.