Jump to content

Fischer

Members
  • Content Count

    1520
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About Fischer

  • Rank
    tycoon
  • Birthday 01/16/1956

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    STA
  • Interests
    Vespa,Benelli,MM, BMW, Segeln

Recent Profile Visitors

3416 profile views
  1. Ups, Tüppfehler......Danke!
  2. Moin, wie im Titel beschrieben, suche ich ein gut erhaltenes Primärrad 65z einer PX200. Infos gerne via email oder PN. Vielen Dank. VG Wolfgang
  3. Wie alt ist die COSA? (Bj.) Geringe Laufleistung > wenig bewegt worden. Inbetriebnahme nach langer Standzeit? > Was wurde vorher gecheckt? Ablagerungen im Kraftstoffsystem..? > Düsen verunreinigt? Wellendichtringe noch original oder wurde Motor einmal nachweislich revidiert? Tippe auch auf Abmagerung/ Falschluft. > eher als defekte Ölpumpe. G Wolfgang
  4. - Preis : 45,- plus Versand - Ort : 82211 - Wenig gefahrener LML 150 ccm Zylindersatz, teilweise noch Honspuren sichtbar, unbearbeitet- komplett mit Kopf und Kolben. - Nicht bei ebay/ ebay-Kleinanzeigen - Mein Eigentum. Bei Interesse bitte direkt via PN oder email. Vielen Dank. VG Wolfgang
  5. @ Prinz Manfred: dem verbalen rauen Gegenwind kannst Du entnehmen, dass Dein Vorschlag mit einem "Wartungsdeckel" nicht gutgeheissen wird..... Einen Benzinhahn wechselt man nicht jeden Tag, und bei einer Vespa ist das keine schwarze Kunst, auch in Bezug auf das Einfädeln des Benzinhahnhebels in die Rahmenöffnung- auch hier: nichts verändern! Gewöhne Dich erstmal an das Gerät und besorge Dir die Reparaturanleitung der PX (von Piaggio) als PDF und lese Dich mal ein- nebenbei auch empfehlenswert wenn eine Motorrevision anstehen sollte..... Grüße Wolfgang
  6. eschrieben: vor 8 Stunden @Fischer & @freerider13 Jetzt macht den Mann doch nicht gleich mit der präventiven Unkerei kirre!!! Nicht,daß das nach den Jahren nicht zutreffend sein könnte, aber: "Never stop a running system!" Der Topiceröffner hat geschrieben, dass er dankbar für Tipps ist- hier geht es nicht um Unkerei sondern um Hilfestellung bei so einer PX Wiederbelebung. Nach 29 Jahren Standzeit von einem "running system" zu sprechen...na ja, muss man dann jeweils selbst sehen. Ein wenig Glück gehört auch dazu, keine Frage. Die Herangehensweise von Manfred ist gut und er wird Erfolg haben. Die einzelnen Beiträge dazu sollten jedoch nicht negativ kommentiert werden, wäre auch nicht weiterführend. Alles kann, nix muss!
  7. Hallo Manfred, nach 29 Jahren solltest Du nach Verunreinigungen und Ablagerungen im Vergaser schauen, Minimum an Arbeitsaufwand hierzu, wäre: neuen Dichtsatz mit neuem Schwimmernadelventil einbauen, auch an die Dichtung zwischen Vergaserwanne und Motorblock denken. Verhärteten Benzinschlauch austauschen. Falls der Motor noch nicht revidiert worden ist, schauen wie das Laufverhalten ist, Gasannahme usw. Nach so langer Zeit sind verhärtete oder bröselige Kurbelwellensimmeringe meist ein Thema. Ansaugbalg, Vergaserdeckeldichtung können porös oder rissig sein. Altes Getriebeöl ablassen. Prüfen ob es mit altem Sprit verdünnt ist. Polradabdeckung abnehmen und schauen, ob der Lüfterkanal unten verölt ist. Indiz hierzu wäre ein undichter Nebenwellentopf oder Limaseitiger Simmerring. Wenn man schon mal dabei ist: Zündgrundplatte auf brüchige Kabelisolierungen prüfen. Ausser Motor: Bremsbeläge anschauen, Lenklager nach "Rastungen" überprüfen, Kupplungspiel, allgemeiner Zustand der Elektrik, Stecker usw., Reifenalter. Das wäre es erst mal für den groben Überblick. Grüße Wolfgang
  8. Stimmt, dann muss ich mal die topics hierzu durchackern. G W
  9. Besten Dank, d.h. mit 22/67 würde es auf 8" zu kurz werden... müsste ich dann auf 23/65 ändern, so wie es aussieht. VG Wolfgang
  10. Moin, leider bin ich über die Suche im wohl uralten Thema nicht weitergekommen (das gab´s anscheinend mehrere Fragen dazu)- in meinem geschenktem Gaul (Stichwort VBC Motor) befand sich folgendes Getriebe: Primär 22/67 1. Gangrad 57z > Nebenwelle 25z 2. Gangrad 54z > Nebenwelle 20z 3. Gangrad 48z > Nebenwelle 16z 4. Gangrad 44z > Nebenwelle 12z Ist das so original oder nicht? Könnte das auf einer Vespa 150 Super 8" gelaufen sein? Ich möchte mit diesem Getriebe einen Motor für eine VNB aufbauen. Im Datenblatt VBC stehen z.B. andere Werte. Wer kann für Klarheit sorgen? VG Wolfgang
  11. @Baba´s: die KW war wie gesagt in dem VBC Gehäuse drin mit einem 150ccm Zylinder, 22er SI und 12V Zündung mit PX Lüfterrad. Über das Laufverhalten kann ich nichts sagen, der Motor wurde mir mit einem 177er Satz dabei) überlassen. VG Wolfgang
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.