Jump to content

crunchthem

Members
  • Content Count

    170
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

14 Good

About crunchthem

  • Rank
    expert
  • Birthday 02/09/1993

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    München
  • Scooter Club
    -

Recent Profile Visitors

1014 profile views
  1. Entweder eine dicke Adapterplatte unter den SI damit man eine Schlauchtülle für die Boostbottle unterbringt oder Ein Loch von außen am Block zwischen Drehschieberfläche und SI bohren und dann da die Schlauchtülle dran machen.
  2. Ja habe ich. Kann dir ab Mittwoch auch ein Foto davon machen. Wie willst du denn das Röhrchen wieder rausbekommen? Ist ja schließlich Uhu endfest Prinzipiell kann man es machen wie man möchte, solang der kleber dir nichts zuklebt wo du später nicht mehr hinkommst. Und irgendetwas fremdes festkleben das man nicht mehr rausbekommt will man auch nicht :)
  3. Uhu endfest + neu bohren funktioniert prima! Natürlich darf der Kleber den kanal nicht verstopfen. Also einfach etwas wie papier und den vergaser damit der kleber da bleibt wo er trocknen soll. Das papier kann man danach abreißen
  4. Bohrung Mitte zu Bohrung Mitte sind 30mm. Bohrungswand zu Bohrungswand sind 22,3mm. Die Lambretta Zündapp schauen ganz gut aus. Der Lochstich war auch immer das Problem. Alle Vespa Hebel haben einen viel kleineren Das Loch für den Bowdenzug im Lenker ist darauf ausgelegt. Bei kurzen Lochstichen reibt der Seilzug schon sehr dass die Bremse schwer geht. Zudem setzt bei denen der Bremslichtschalter schräg auf. Da ist es nur eine Frage der Zeit bis der abbricht. Der Tüver hatte mich schon eimal wegen der nicht passenden Hebel heimgeschickt. Gibt es vllt Shops die den Lochstich angeben? DIe maximale Breite von 10mm kann man ja selber runterfeilen.
  5. Genau diese Hebel! Hacki hatte leider keine und die indischen Bajaj Chetak von ebay india pasten auch nicht
  6. Hat wirklich keiner einen passenden Bremshebel für den geteilten Lenkkopf? Pk Hebel ist zu breit und der Lochabstand ist zu gering. Und der fotzn Sip-Mitarbeiter ist zu faul einen passenden aus dem Lager zu suchen. Wegen dem Scheiß steht die Karre mitlerweile seit letzten Oktober
  7. Bei mir Kleben die originalen Piaggo Beläge in der Superstrong zusammen wie scheiß. D.h. Die Kupplung trennt nie komplett und beim ersten Gang einlegen graust es mir, bei dem Schlag den es macht. Danach auch kein kleiner Vortrieb trotz gezogener Kupplung. Öl ist das Castrol MTX + 5% Molyduval Hat wer Rat oder sowas schon einmal gehabt?
  8. Bei mir passen max. 8 Liter rein, da sich der Tankdeckel hinten befindet und der Tank nicht waagerecht zur Erdoberfläche steht. D.h. wäre der Tankdeckel am vorderen Ende, könnte ich ihn voll machen.
  9. Kleine Info ins Topic geworfen. Der Winkel für die Bremshebelmutter beim zweigeteilten Lenkkopf ist 65° Also die Mutter muss im 65° Winkel gefeilt werden damit sie perfekt passt.
  10. https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=222376920
  11. Laut seinen Messungen sollte das schwarz lackieren etwas bringen: Pornstar - Vespaonline
  12. Hallo, ich suche eine Brems- oder Kupplungshebel für eine Bajaj Chetak mit 2 geteiltem Lenkkopf. Wer einen übrig hat, bitte melden! Lukas
  13. Da die überströmer nicht voll offen sind stellt sich die Frage ob der Zylinder evtl. auf einen Sprintmotor mit kleinen Überströmern passen könnte ohne Kaltmetall o.Ä. benutzen zu müssen. @schoeni230 & T5Pien: habt ihr vllt einen Sprintblock an der Hand wo man das testen könnte? Notfalls auch eine Fudi mal auf den Zylinder legen :)
  14. Was für Bremshebel bzw Kupplungshebel passen an einer Chetak? Die verstellbaren Sport dinger passen nicht und meiner Orihebel ist abgebrochen... Wer der verstellbaren PX-Hebel mag kann sich gerne melden lg Lukas
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.