scoot_a_lot

Members
  • Gesamte Inhalte

    184
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

scoot_a_lot last won the day on 3. Oktober 2016

scoot_a_lot had the most liked content!

Ansehen in der Community

34 Excellent

Über scoot_a_lot

  • Rang
    expert

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    L.E.

Letzte Besucher des Profils

761 Profilaufrufe
  1. boost-bottle Zentrale - wann? warum? wie?

    Da ich sehr faul bin, habe ich meine Flaschen immer am Schlauch vom DS-Stutzen nach hinten zwischen Rahmen und CDI runterhängen lassen und die Flasche selbst nicht befestigt. Kunststoffflaschen haben sich so am Rahmen, an der Sprintbacke oder an der CDI aufgerieben und wurden nach ein paar Hundert km undicht. Im Standgas ist das leicht zu bemerken wenn die Drehzahl plötzlich höher geht. Auf der Autobahn hat es mir neulich sogar die Aluflasche durchgerieben am Rahmen. Hatte mich schon gewundert wie agil der Roller über 100 km/h plötzlich aufs Gas reagiert hat. Wenige 2-5 min später kam ein Klemmer. Hab hinterher beim Zerlegen noch nie einen so sauberen Kolben gesehen. Die Zündkerze sah aus wie neu Die Ringe waren natürlich überstrichen von Alubutter.
  2. Lambretta-Vergaserabstimmung mit Breitband(lambda)sonde

    Gratuliere, dein AFR-Messgerät funktioniert erwartungsgemäß, dein Benzinhahn auch.. So kann man übrigens auch überprüfen ob man den Tank bei Vollgas fast leer fahren kann, also dort keine Spritversorgungsprobleme hat --> Benzinpumpe evtl. gespart.
  3. Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    War ein wenig aufgebracht, tut mir Leid. Du hast mich aber auch nicht gerade geschont. Mit Blitzlicht-Abnehmer nahe der Zündkerze - das selbe Zündbild - 3 x alle 120° und das ist für eine 5-Pol-Vespazündung definitiv nicht normal und so möchte ich nicht mit höheren Drehzahlen fahren. Die Vespatronic und ähnliche (IDM) Zündungen dürfen 2 x Blitzen - einmal wo sie sollen und dann direkt gegenüber. Also fluchten die Metallflächen auf dem Pickup nicht mit den "Zungen" vom Polrad. Daher scheint jedes Paar von Magneten einen Pickup-Impuls auszulösen. Bei (2x) 3 Magneten 360/3=120° Meine Knetmasse haftet leider nicht genug, nachweisen kann ich es also nicht. Werde jetzt einfach am Pickup mit der Feile einen mm wegnehmen, so dass er näher an die ZGP kommt. Unterlegen kann ich ja immer noch.
  4. Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    1. Dass das alles vermutlich ein und die gleiche Scheisse ist, ist mir klar. Es ging mir nur darum, Zeug aus verschiedenen Chargen zu haben, damit vielleicht ne kleine Chance existiert, dass es funktioniert. http://www.scooter-center.com/de/product/9999999 (OEM) http://www.scooter-center.com/de/product/1196549 ("Piaggio") es gibt sogar noch "BGM Pro" mit 2. Abnehmer der Blitzpistole ist sehr nahe an der CDI, damit das Kabel nicht vom Lüfterrad erfasst wird. Das hat bei vielen Rollern bisher geklappt, und es ist auch nicht mein erster Kindergeburtstag, bei dem ich mit der Blitzpistole hantiere. 3. Ausdistanzieren, wirklich noch nie gehört? Und dass bei 5000+ Beiträgen? Ich bin mir nicht sicher, ob du die Antwort ernst meinst. Wenn ein Pickup-Wechsel bei dir noch nie Schwierigkeiten gemacht hat, verneige ich mir vor dir. Das hier ist mein Zweiter und beim letzten Mal habe ich wieder den alten, besseren eingelötet und eine PiFi (Pickupfilter) verbaut (anderer Roller). Diesmal kann ich nicht zurück, weil der alte Pickup in diesem Roller messtechnisch mal 500Ohm, mal unendlichen Widerstand hat. Sieh mal hier: https://www.germanscooterforum.de/topic/253055-cdi-hhp/?do=findComment&comment=1067516390 und evtl. hier: https://www.germanscooterforum.de/topic/97643-nur-mal-schnell-ne-lambretta-technikfrage/?page=316#comment-1066465517 Bild von meiner ZGP folgt evtl.. Evtl. sogar mit Knetmasse daruf
  5. Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Hilfe, ich bin zu doof einen Pickup einzulöten... Habe einen OEM und einen von Piaggio bestellt. Der Motor läuft zwar, aber unter Blitzlicht gibt es 3 verschiedene Zündzeitpunkte, einer wo er sein soll. Die anderen 2 jeweils 120grad versetzt, also Mercedes-Stern-förmig. Was muss ich machen - ausdistanzieren? Pickup weiter raus oder weiter rein?
  6. Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Das ist bei meiner Post PX nicht so - Hupe geht nur wenn Motor an ist und das unter der Kaskade kann nur der Hupengleichrichter sein, denn der Anschlussdas für das Anlasser-Relais ist definitv unter der linken Backe (dort hab ich nämlich auch das Relais von Conrad angeschlossen und seit dem geht der Anlasser). Apropos - seitdem ich die Kaskade ein zweites Mal abmontiert habe, geht die Hupe plötzlich normal, in allen Drehzahlen. Schade - das wars wohl nicht. Das Abblend-Licht schwankt immer noch mit dem Blinker, auch bei höheren Drehzahlen. Die Leute denken, ich will ihnen Lichtzeichen geben. Evtl. probiere ich jetzt Regler und im Anschluss ein neues Blinker-Relais.
  7. Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Hallo, habe eine Frage zu einer Millenium (Correos Post PX) und schwachem Licht/Blinker und Hupe: Symptome: -Blinker im Standgas eher schwach -Abblendlicht ebenso schwach beides wird besser, wenn man etwas Gas gibt, aber: -Hupe geht nur nahe Standgas und das nur schwach bei höheren Drehzahlen versagt die Hupe fast komplett. Habe hier KLICK gelesen, dass Hupengleichrichter (bei mir glaube ich unter der Kaskade ziemlich weit unten, wenn mich nicht alles täuscht) schuld sein können an schwachem Licht. (Regler habe ich momentan noch nicht im Verdacht und auch nicht auf Probe getauscht, obwohl einen Austauschregler auf Lager) Frage: Kann ich den Gleichrichter vorübergehend ausser Betrieb nehmen und wenn ja - wie? Einfach abklemmen oder etwas überbrücken? Edith: Modelle für mich verwirrend: meine PostPX: Die Hupe geht nur bei laufendem Motor. Roller hat eine Batterie und einen Elektrostarter. PX80 lusso eines Bekannten: Hupe geht auch bei ausgeschaltetem Motor (Roller hat ebenfalls eine Batterie und Elektrostarter), einen Hupengleichrichter konnte ich dort aber nicht entdecken, auch nicht unter der rechten Backe; Hupe ist akkustisch keine Schnarre.
  8. Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Ja, ich glaube das Lenklager ist minimal locker. Das ist mir schon bei der Formulierung der Frage durch den Kopf gegangen Danke für den Tipp. Gucke mich jetzt auch im Correos-Thread um.
  9. Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Thema: geschmeidiges Bremsverhalten der Grimaca NT auf PX Millenium so hinkriegen wie bei ner neuen LML..... -habe bei meiner PostPX Bremsschreibe und Bremsbeläge neu gemacht (beides Markenartikel, so weit möglich immer original im Shop gewählt). -trotzdem vibriert die Bremse bei Abbremsen aus niedrigen bis mittleren Geschwindigkeiten wenn man nur so mittel-fest bremst -bei Vollbremsungen kommt dieser (Rahmen-Gabel-Bremsscheibe)Resonanzeffekt nicht so zum tragen Gibt es Anlaufbleche, die ich vielleicht missachtet habe? Haben die Beläge eine Einbaurichtung, die man beachten muss?
  10. Lambretta-Vergaserabstimmung mit Breitband(lambda)sonde

    Theoretisch ja, aber das sollte nur für die ersten paar Sekunden, max. 1 Minute gelten. Bei kaltem Motor kondensiert ein Teil des Sprites an den Wänden des Ansaugweges und steht deswegen der Verbrennung nicht gleich zur Verfügung, was wohl effektiv einen mageren Zustand darstellt, den man mit Hilfe des Chokes zu kontern versucht. Wenn der Motor wärmer ist, kondensiert der Sprit nicht mehr und nimmt in vollem Umfang an der Anfettung teil, daher kann der Choke dann aus. Und diesen Sachverhalt dürfte man auch auf dem AFR beobachten können.
  11. Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Vielen Dank Tyler!
  12. Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Der Meßschieber ist in der Schlosserei geblieben. Die Messung war tatsächlich 14,7x mm. Das auf dem Foto ist tatsächlich ein Zollstock, aber sehr genau angelegt und so gerade wie möglich von oben fotografiert. Sollten es wirklich nur 14,7mm sein, wird es wohl verantwortbar sein, das mit einem 15er Bohrer aufzubohren? Läuft das bei PX125 auch in einer Buchse oder im rohen Alu? Wahrscheinlich mache ich mir hier unnötig in die Hose.
  13. Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Habe die Buchse ausgeschlagen. Nachher mit dem Meßschieber das Loch in Block gemessen auf 14,7mm - reicht evtl. nicht ganz für die PX125-Nebenwelle (die habe ich gerade auf Dienstreise nicht dabei, sollte aber 15mm haben laut Shops).
  14. Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Danke Tyler, nach Augenmaß sieht es so aus, als ob immer noch 3/4mm fehlen wenn man die Buchse rausschlägt. Komme wegen Dienstreise gerade nicht richtig weiter. Hab das Gehäuse dabei und werde die Buchse in der nächstbesten Werkstatt ausschlagen.
  15. Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Danke für die Warnung, ich hörte schon etwas von festgehenden Kickerritzeln, aber wusste nicht, was das bedeutet. Trotzdem, weiß jemand wie man ein PX125-lusso-Getriebe, speziell die Nebenwellenachse in ein PX80-alt-Motorblock eingebaut bekommt, oder ist das nicht zu machen mit einem lusso Getriebe. Geht nur ein PX125-alt-Getriebe?