heimhaus1

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.003
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

9 Neutral

Über heimhaus1

  • Rang
    sexidol
  • Geburtstag 27.11.1964

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    leichlingen
  • Interessen
    smaleframes allgemein.speziel umbauten fuffie zum 125er

Letzte Besucher des Profils

3.394 Profilaufrufe
  1. Vespa Allerlei Sf LF

    und hoch!
  2. was mich an der Kurfe wundert ist der frühe Einstieg.Ab 5k geht's los und das bei Üs 130 u.22N erstaunlich Fahrer ein ganz vergleichbares Setup.Bei mir geht es aber erst 2-2,5 K später los GG Polini 130 /193 205 Einlass ds DRT Welle DS 53/105 30mm Mikuni Franz 22PS
  3. DR75F1 bearbeiten

    ich würde die 120,5 Hauptüberströmer anfangen. den Auslaß kannst Du später immer noch vergrössern. was mich wundert ist , das der Boostport früher öffnet als der Hauptüberströmer. normal ist das doch andersrum . oder ist das so bei den kleinen Zylindern???
  4. Hatte mir auch so eine Umlenkung gebaut ,für 30er TMX. klappt super ,auch ohne Feder. hat nur Vorteile: Kurzhub nach Wahl. über den Hebelarm einstellbar Gaszug ist ganz einfach aus zu hängen. Schieber muss nicht demontiert werden beim Gaserausbau Keine Probleme mit Gaszugverlegung.
  5. Vespa Allerlei Sf LF

    Gepäckträger und Sitzbank dazu
  6. Vespa Allerlei Sf LF

    Ciao hab noch was gefunden! Alles meins. liegt in 42799 Leichlingen Versand 5-7.- Euro 1. 2x Kontakzündung V50 je 10.- 2. 2x Polrad 19mm V50 Je 10.- 3. Radkappe u. Halter 7.- 4. Rücklicht SF 3teilig 14.- 5 .2x Lufthutze V50 6.- 6. LF Lüftergitter 8.- 7. V50 Lüftergitter 15.- 8. V50 Tuningauspuff ??? 12.- 9. Ciao Auspuff 6.- 10. 19er Bing NOS 40.- 11. Gaypäckträger V50 25.- 12. Sitzbank SF gestrahlt 18.-
  7. DR75F1 bearbeiten

    Y wird nur wegen der Wuchtung gebohrt und gefräst. Es wird aber nicht reichen um den Kolbenbolzen auf 12 Uhr zu bringen,deshalb kannst Du das auch lassen. Wenn du die Unwucht verbessern willst nur auf der Lüra Wange der Kurbelwelle fräsen.so wie im Bild
  8. DR75F1 bearbeiten

    sehr schön! Bilder erklären das einfach besser
  9. DR75F1 bearbeiten

    ich würde genau so, wie beim Vorredner , die Kurbelwelle noch etwas bearbeiten. _Richtung Pleulbolzen geht noch was und in die andere Richtung sowieso. kannst ja auf der anderen Seite noch Bohrungen setzen um es wuchttechnisch auszugleichen. Quetschspalt 1-1.2mm ! Auslaß über den Überströmern noch etwas weiten .70%
  10. Blechroller im Bergischen Land

    Säge war eine ganz normale Metallbügelsäge. Falls Du heute zum Kevin kommst gerne.
  11. Blechroller im Bergischen Land

    Morgen Jungs @subway:sag mal hab ich meine säge und mein Gurtband bei Euch liegen lassen.
  12. habs gerade im anderen Topic gefunden. 53% bei GS-Kolben und 105er DRT
  13. super Bernd leider konnte ich dem letzten Topic nicht mehr folgen.. hab nicht das Fachwissen und das Verständnis um da noch mitzureden. Aber deine beiden Zeichnungen nun könnten sehr Hilfreich sein. für welches Kolbengewicht bei welchem Wuchtfaktor sind diese beiden Wellen .gedacht? nach dem ersten Topic und Deiner Zeichnung dort habe ich mir eine DRT 53/105 mit VHM gebaut. nach dem ich die DRT-Welle unbearbeitet für unfahrbar (Vibrationen) hielt erfreut sie mich nun seit 2 Jahren durch Ihren viel besseren lauf.