Mulus

Members
  • Gesamte Inhalte

    85
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

4 Neutral

Über Mulus

  • Rang
    member
  • Geburtstag 24.12.1973

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Ratzetown
  • Interessen
    Oldtimer, Technik, Lambretta, Trial Motorsport, ...
  1. Vermutlich hat deine neue Schulterscheibe ein anderes Maß (Dicke). Wenn alle anderen Teile alt sind, kann es eigentlich nur daran liegen. Ich würde das mit einer Paßscheibe ausgleichen und gut ist.
  2. Hatte die MV Sprint eigentlich ein zweigeteiltes Schlitzrohr (schraubbar) oder das zum aufbördeln??
  3. Abraucher 2013

    -Tankdeckelentlüftung dicht?? Dann entsteht ein Unterdruck im Tank und der Vergaser bekommt nicht genug Nachschub! -Benzinhahn liefert nicht genug sprit??
  4. Du weißt, du bist Rollerfahrer und über 30, wenn...

    ... wenn du aus einer "Telefonzelle" einen Rücktransport organiersieren mußtest, weil du mal wieder liegengeblieben bist!
  5. Erledigt, danke für den Link!
  6. Kann man denn die Buchsen aus dem Gummi der BGM Dämpfer entnehmen und dann aufbohren?? Ich wüßte nicht, wie ich die Buchse zum Aufbohren sonst einspannen soll??
  7. Wie sieht es mit dem BGM Dämpfer auf einer Serveta/Lambretta Lince aus?? Passen die auf die originalen Lince Bolzen oder müssen/können die Buchsen des Dämpfers aufgebohrt werden??
  8. Das mit dem Baujahr ist so eine Sache. Der Verkäufer gab damals 1985 an. Habe leider keine Papiere mitbekommen, die das bestätigen könnten. Und ja, sie hatte 6 Volt. Ich habe mich schon gefragt, wozu diese Löcher im Bridgepiece waren!
  9. Dann habe ich also den Zwitter aus Serie 80 und Lince Die Meinige hat den sx Lenker, das Zündschloss rechts hinten, die geschlitzte Toolboxklappe, den GFK Koti ... und natürlich die Lince Aufkleber! http://www.germanscooterforum.de/topic/190610-lambretta-lince-200/?hl=%2Blince Egal, was es letztendlich ist, ich mag meine spanische Prinzessin
  10. Noch mal eine Frage zum Getriebespiel messen. Ich habe bisher immer den Abstand vom Shim zum Getriebedeckelrand (rot) gemessen. Bin mir nun nicht mehr so sicher, ob nicht der Abstand von der Buchse (blau) zum Shim gemeint ist??
  11. Ja, ich habe die 22 gemeint! Obwohl so ein Kickergummi natürlich auch immer wichtig ist!
  12. Super, vielen Dank für die Explosionszeichnung!!! Muß gerade feststellen, dass bei mir im Getriebe die Scheiben 38 und 22 fehlen! Da war also schon mal ein Spanier am Getriebe bei und hat wohl ein paar Teile weggelassen!