Jump to content

75ccm Polini Race mit Dellorto SHBC 20.20E, zu großer Vergaser?


Recommended Posts

Servus,

Nachdem ich von euch schon viel Hilfe zu meinem angeknabberten Kabelbaum (bereits geflickt) und meinem Pinasco Ritzel (Heulen/Pfeifer ist leiser geworden) erhalten habe, hier eine weitere Frage zu meinem Blindkauf von vor 4 Wochen.

 

Nachdem die Vespa jetzt einigermaßen so läuft wie ichs mir vorstelle, habe ich mir die verbauten Komponenten mal genauer angesehen.

Anhand der insgesamt 3 Auslässe konnte ich einen 75ccm Polini RACE feststellen. Laut dem Forum werden da aber oft 16.16er Vergaser gefahren.

Auf meinem hängt ein SHBC 20.20E mit offenem Poliniluft(filter; gefiltert wird da wohl ohne Einsatz genau nix)!

 

Ist dieser denn nicht viel zu groß für die mickrigen 75 ccm? Welche Düse drin ist, kann ich leider nicht sagen, hatte noch nicht die Möglichkeit den Vergaser aufzuschrauben.

Zusätzlich dazu, finde ich über diesen Vergaser recht wenig bis gar keine Infos. Meist ist nur vom 19.19E die Rede. 

 

Ist dieser Vergaser so ein Exot oder ein ausgelaufenes Modell?

Weiß jemand zufällig, welche Düse standardmäßig verbaut ist?

Link to comment
Share on other sites

Du mußt jetzt aber nicht für jede Frage

ein neues Topic aufmachen.

Mach 1 Topic in das du deine Fragen stellst.

Ist auch für dich übersichtlicher und schont

die Resourcen vom GSF.

 

Der 20er Gaser ist glaub PK 125.

Nö, der ist nicht zu groß.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Nö der Vergaser ist überhaupt nicht zu groß die normalen 20er gab es mal. Gibt aber auch noch einen SHBC 20L der ist anders als die Standard SHB Vergaser und war auf PK125ETS XL1 und XL2 verbaut. Aber auch mit dem kann man einen 75er fahren sogar sehr gut. Nimm diesen Polini Ansugtrichter runter und fahre den Original PK Luftfilter dann läuft das auch. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 21 Minuten schrieb Kebra:

Du mußt jetzt aber nicht für jede Frage

ein neues Topic aufmachen.

Mach 1 Topic in das du deine Fragen stellst.

Ist auch für dich übersichtlicher und schont

die Resourcen vom GSF.

 

Alles klar, werde ich in Zukunft berücksichtigen!

 

Danke für die Antworten.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


  • Posts

    • Hallo zusammen, meine VNC1T die ich erst seit kurzem besitze springt nicht mehr an. Ich habe den Fehler vielleicht schon eingegrenzt , ich hatte vor 15 Jahren mal eine V50, deswegen bin ich vielleicht nicht ganz grün beim schrauben.  Also das komische ist, das wenn ich den Benzin Hahn aufdrehe, läuft Sprit den Motor runter es sieht so aus als ob es irgendwo aus dem Vergaser läuft. Kann das sein hatte den Schwimmer schon raus, die Nadel bewegt sich, der Deckel ist auch fest als mir letzte Woche der Sprit rauslief habe ich den Deckel fest gezogen und es hörte auf und nachdem ich mir den Schwimmer angeschaut hatte fing es wieder an.  Hat einer eine Idee?   Gruss Kai
    • Nein, nein und nochmal nein.   Du brauchst einen 200er tannenbaum samt nebenwellenachse.
    • 24 er drt? Ich habe fragen, px 150 motor 8'', mit 23 zahn bgm kupplung, sonst am getriebe alles serie. Das 24 drt kuluzahnrad passt ohne änderung im getriebe?   Marcel
    • Hallo,    eigentlich habe ich eine Nebenwellen Frage. Ich habe hier eine Nebenwelle einer PX 125 alt liegen. Diese wollte ich gerade in mein Malossi Gehäuse bauen. Leider passt die Aufnahme nadelseitig nicht ins Gehäuse. Durchmesser der Welle ist zu klein. Jetzt wollte ich eine PX 80 Achse in die Nebenwelle bauen.........leider ist der Durchmesser im Bereich der Nadeln anders.   PX 125 alt: Welle im Bereich der Nadeln: 1,15 cm. Primär innen 1,56 cm. Macht einen Unterschied von 0,41 mm.  Die PX 80 Welle hat auf der Welle 1,2 cm.    Gibt es denn dafür passende Nadeln? Oder eine Distanzbuchse fürs Gehäuse für die kleinere Welle? Hält die Kombi überhaupt dauerhaft?   Vielen Dank 
    • Dann ist vielleicht bei dir der Wunsch Vater des Gedanken. Für mich sieht das nach Membran über beide Hälften aus. Oder einfach das was man daraus macht.
×
×
  • Create New...

Important Information