Jump to content

Standgas oder Kolbenreiber


tinmi

Recommended Posts

Hallo Leute!

Hab gestern ein echt komisches verhalten bei meiner PX200E BJ '83 gehabt.

Ich war mit ca. 70 km/h unterwegs und habe in den 3ten Gang hinunter geschalten, als auf einmal der Motor ausging und das Hinterrad leicht blockierte.

OK Gut - Angehalten, Seitenverkleidung ab und geschaut was los ist. Motor sprang nach 5/6 Kicks wieder an, ging aber im Standgas sofort wieder aus. Habe dann die Vespa angeschoben und sie fuhr ohne Probleme, doch im Standgas ging sie auch dort wieder aus.

Schlussendlich habe ich dann das Standgas etwas nachgestellt und jetzt rennt sie dort (höhertourig) auch gar nicht so schlecht.

Meine Frage wäre nun: Was könnte dieses Problem gestern hervorgerufen haben?

LG
TINMI

Link to comment
Share on other sites

Meiner Meinung nach klar Kolbenklemmer.

Hört sich ausserdem nach Falschluft an. Ursache für den Klemmer und nun für das schlecht einstellbare Standgas.

Mal nachsehen ob der Vergaser richtig fest ist und ggf. auch mal nach Zylinderkopf sehen. Vielleicht auch ein Simmering hinüber. Mal am Getriebeöl riechen.

 

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb tinmi:

Passt, schaue ich mir an. 

Sobald ich es demontiert habe, lasse ich euch Fotos zukommen

Bevor Du abbaust, drück erstmal den Motor ab um das eine, die Falschluft ausschliessen zu können, oder ob es sich bestätigt,

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Zapper:

Das schlechte Standgas kann auch durch einen fest gebackenen Kolbenring, nach Deinem Klemmer, kommen. Mal Kopf und Zylinder runterbauen und schauen wo das Problem liegt.

 

Grüße

Zapper

Das kann nicht nur ein fester Kolbenring drin. Auch ein Schaden am Kolbenhemd oder Zylinderlaufbahn kann durch abfallen der Kompression solch ein Verhalten im Leerlauf bewirken. 

Mein Tip... auf jeden Fall Zylinder ziehen und begutachten... 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


  • Posts

    • "Strecke dominieren, dein magischer Touch."   Ouch.
    • mein persönliches "War dann mal weg"... Entdecken, neu erleben, zum ersten Mal "dabei" sein. Ob es der Führerschein, der erste Klemmer, der erste Rausch, die Freundin oder doch nur diese unglaubliche Soße Napoli aus frischen Tomaten war... Man treibt so dahin im Fluss der Zeit und aus "Neu und frisch" wird "war mal da" und zu "Erfahrung und kenn ich schon". Wasser wird gekocht und irgendwann verbrüht man sich auch daran die Finger nicht mehr. "War dann mal weg" ist für mich eindeutig die "Frische" am Leben. Man reagiert durch  Erfahrung und Wissen. Ein Tag wird zu einem Tag.... wissend, dass auch alles Schlechte und Gute meistens  am nächsten Tag wieder bei "null" anfängt. Handelt weil + und - einen Kreis bilden. Alles nicht traurig, aber das Staunen über Neues, ist dem Lächeln der "wiederkehrenden Normalität" gewichen.   Kann auch zu Heulsusen.. aber eigentlich ist es nur ein reflektierter Blick auf mein Leben.
    • Mittlerweile etwas seltener - aber ja da sollten noch zig tausende vorhanden sein.   Wie Lorenzzo oben schrieb, Px zgp anpassen, anderes Polrad dazu... fertig. Oder eine Umrüstzündung aus den bekannten Shops für Umrüstung kleiner Konus nehmen.
×
×
  • Create New...

Important Information