Jump to content

Recommended Posts

Moin, nach 10 Jahren Modern Vespa habe ich mir gestern eine 76er Sprint Veloce gekauft :wheeeha:. Es ist alles im Originalzustand, sie hat plausible 11.000 Kilometer gelaufen und der Motor ist ziemlich sicher noch nicht geöffnet worden.

 

Sie läuft nach Tacho gute 90 km/h, was ich eigentlich ein bisschen zu wenig finde, oder was meint Ihr?

 

Wenn man den Motor ausdreht, fängt er sehr stark an zu vibrieren. Bei meinen bisherigen 2-Taktern fand ich, dass die Vibrationen obenrum eher angenehmer wurden. Diese mag ich kaum ausdrehen. Woran könnte das liegen? Zu viel Vorzündung?

 

Ich finde sie oben herum auch ziemlich laut. - Klar, gegen eine 4-Takter sowieso aber wenn ich so eine vorbeifahrende PX im Ohr habe, ist meine Sprint definitiv lauter. Der Puff ist original, daran kann es nicht liegen. Aber könnte es sein, dass sich das Innenleben über die Jahre aufgelöst hat? Von außen sieht der Auspuff noch gut aus. Man hört auch nichts scheppern.

 

Ist ein SIP Road 2.0 lärmmäßig ok? Und ist der ohne Probleme eintragbar? Passen PX-Auspuffe und sind die ohne Eintragung okay? Sonst ein Tipp für sanftes Road-Tuning ohne viel Lärm?

 

Das Scheinwerferlicht ist (naturbedingt) ziemlich flau. Kann ich die 6V 25W/25W durch eine 6V 35W/35W ersetzen oder schafft die Lichtmaschine das nicht?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Fantomas,

fahre auch seit vielen Jahren eine Sprint Veloce und bin sehr zufrieden. Höchstgeschwindigkeit 90 km/h ist realisitsch (wenn es denn tatsächlich 90 sind), mehr ist mit 8 PS wohl nicht drin. Nach meiner Meinung ist der 150er Motor der vibrationsärmste aller Vespa Motoren. Vibrationen im oberen Drehzahlbereich finde ich auch ungewöhnlich.
Hatte vor Jahren auch mal ein merkwürdiges Klappern, das Innenleben des Auspuff hatte sich verselbständigt. Ist also durchaus möglich, dass das bei Dir auch so ist. Bei Ersatz solltest Du über eine Auspuff der PX 150 nachdenken, das  hat bei mir etwas Leistungszuwachs gebracht (beschleunigt besser). Den Sip Raod  hatte ich mal dran, mir war er zu laut und die Kiste lief nicht wesentlich besser, Dann schon lieber richtig und ein 177er Satz drauf. 

Das Licht ist ein altes Problem, 6V sind eben nicht die Wucht und häufig mindern alte Steckverbindungen auch den Stromfluss (die 35/35 W Birne ist dann auch nicht heller). Die LiMa aus Indien mit 12V lässt sich problemlos nachrüsten und kostet nicht die Welt. 

Viel Spass mit der Veloce

Goldbroiler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

90 kmh sind bestens. In den Papieren steht weniger ?

 

Zu den Vibrationen sei zu bemerken, wie alt dein Fahrzeug und die Silentgummis etc sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb oehli:

90 kmh sind bestens. In den Papieren steht weniger ?

In den Papieren steht tatsächlich 87 km/h aber im Netz finde ich überall 97 ...? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Blödmannsgehilfe:

Ist das die aus Kleinanzeigen aus Hannover mit dem ungeöffneten Motor und dem fast perfekten O-Lack? :-D 

Jo, ist aus Hannover. Wieso?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also die gut 90 sind defintiv ok. Ich hatte auch schon eine originale Veloce. Die 150er laufen sehr gut und knapp über 90 sind absolut normal. Evtl. solltest du mal den Zylinder ziehen und dir die Laufbahnen ansehen. Möglicherweise hat der Motor in seinem langen Leben auch mal kurz geklemmt und die Kurbelwelle ist nicht mehr 100 %  im absoluten Neuzustand. Dann gibt's bei steigender Drehzahl auch gerne mal Vibrationen. Wenn du eh den Auspuff wechselst kannst du auch gleich mal den Kopf runternehmen.

Auspuff von SIP wird bissl kerniger, ein normaler PX 150 sollte hier leiser sein. Schneller wird der Motor im Originalzustand mit SIP nicht wirklich. Alternativ würde ich mir überlegen, ob ich mir den originalen Sprint Motor auf die Seite lege und einen PX Motor mit nem 177er auf- und einbaue.

 

Grüße

Bearbeitet von weissbierjojo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Vibrationen kamen/kommen von einer falschen Vergaser- und vielleicht auch Zünd-Einstellung. Ich habe gestern den Vergaser justiert und jetzt läuft sie schon viel ruhiger. Die HD habe ich noch nicht gecheckt. - Auf den Explosionszeichnungen kann ich nicht erkennen, wo die sitzt. Ist es richtig, dass sie von oben eingeschraubt ist? 102 ist die korrekte Größe für ein originales Setup, richtig?

 

Dann werde ich noch die Zündung abblitzen und vermutlich um wenige Grade Richtung spät stellen.

 

Ich schätze, dass sie dann schnurrt.

 

Mit dem Vergaser habe ich es so gemacht: Gemisch-Schraube 1,5 Umdrehungen raus, Leerlauf leicht erhöht, dann mit der Gemisch-Schraube gespielt, bis die höchstmögliche Drehzahl anlag und den Leerlauf mit der Leerlaufschraube eingestellt. - Richtig so? Die Gemisch-Schraube ist jetzt eine knappe Umdrehung rausgedreht. Jedenfalls läuft sie schon viel weicher und reagiert nicht mehr so brummig auf Gasstöße. Ganz oben rappelt sie aber noch, sodass ich auf falsche HD oder zu viel Vor-Zündung tippe. (Ich wüsste allerdings nicht, warum jemand bei originalen Anbauteilen die HD hätte verändern sollen … )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es will mir nicht wirklich einleuchten, wieso eine ggf. nicht richtige/passende Vergaserbedüsung so stark spürbare Vibrationen auslösen soll?

Und gleiches gilt mit Abstrichen für eine ggf. falsch gewählte Vorzündung. Da müsstest Du schon abartig daneben liegen.

 

Dann wäre ggf. der Motorlauf nicht so "rund" wie er sein sollte und vielleicht meinst Du das mit "Vibrationen"?

 

Vibrationen wie das Vibrieren des ganzen Chassis oder das Lenkerflattern kommen eher von kaputten Silentgummis und/oder Unwucht in Felgen.

 

P.S.

Die Zündung nicht um wenige Grade Richtung spät stellen, sondern die Zündung auf exakt 22° v. OT stellen und abblitzen.

 

Bedüsung ist original HD 102, ND 48, Mischrohr BE3, Luftkorrekturdüse 160. Zündkerze entweder NGK B7 HS oder Bosch W5AC.

Bearbeitet von Dirk Diggler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

35/35W Birne geht schon mit der Lima. Bin ich anfangs auch jahrelang gefahren. Hab noch eine 45/40W im Lager liegen. Hatte ich mir zugelegt, weil es bei den höheren Drehzahlen mit dem 177er mir die Leuchtmittel durchgehauen hat.....

 

PX-Pott ist gut. Braucht nicht eingetragen zu werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.