Jump to content
ESC Gremium

Subventionierte ESC Klasse 4 Kit erhältlich!

Recommended Posts

Hallo ESC Gemeinde,

 

seit einigen Wochen ist das subventionierte Klasse 4 Kit erhältlich!


Die ESC Klasse 4 ist ein Parmakit Markencup.

Die hierfür vorgeschriebenen Komponenten zur Teilnahme werden als Kit vertrieben und bestehen aus:

  • Saisonticket 2018 (Gegenwert 280.- Euro)
  • W-Force  58x51 (Gegenwert 461,84 Euro)

  • Kurbelwelle  51x105mm 20/20mm (Gegenwert 475,04 Euro)

  • Zündung 20mm (Gegenwert 317,20 Euro)

  • Auspuff Parmakit ESC Special (Gegenwert 249,- Euro)

 

Statt der Summe der Preise von 1783,08 Euro kostet das Kit nur 1280 Euro.

Davon könnt ihr noch eine Rückerstattung bei Rennteilnahme in Höhe von 50 Euro pro Rennen (Gegenwert 4*50 Euro = 200 Euro) abziehen.

 

Der effektive Preis für das Material ist somit: 1280 Euro - 280 Euro Saisonticket - 200 Euro Rückerstattung = 800 Euro. Schnäppchen! :cheers:

 

Leistung liegt bei 22-24PS,  also gute 8 PS mehr als die letztjährige K5b :inlove:



Bitte das ESC Kit bei Marco Büttner (LTH) formfrei per Mail bestellen:
kontakt@lambretta-teile.de

Die Bezahlung des Kits muss bis zum 08.05.18 23:59 Uhr bei Marco Büttner (LTH) eingegangen sein, damit wir das Saisonticket noch bei dir hinterlegen können (weitere Details siehe Reglement).
Natürlich hier auch die Zahlungsfristen von LTH einhalten :-D
 
Sobald das Saisonticket bei euch hinterlegt (Zahlung angekommen und registriert) ist, wird euch dies hier angezeigt:
https://www.eurochallenge.de/profil/rennen/

 

Falls Teile aufm Rennen zerstört werden, hat LTH immer ein komplettes Ersatzkit dabei.

 

Details zum Kit und dessen Verwendung:

Die Kits werden als 97mm Version ausgeliefert, die Kurbelwelle als 105mm Kit. Somit kann man auch seine eigene Welle fahren.

Wir lassen gerade 8mm, 1mm und 0,5mm Platten fertigen damit man auf die geforderte QS anpassen kann.

 

Der Ansaugstutzen wird von MR Parts gefertigt und für 30mm Vergaser und PK Rahmen optimiert.

 

IMG_9498.JPG.2a6e0ff26451979125bdc7b13356400c.thumb.JPG.254e92416a335470f1939db5b8dd6495.JPGIMG_9501.JPG.9a27fb37956bcd355d9a08150050cd8d.thumb.JPG.6587d734285bbd0c25aabd9956463438.JPGIMG_9507.JPG.42f0797fb2346d20f2f5621dfadd0120.thumb.JPG.4de0e0aaa714b07944b1ab6b9b55d5ed.JPGIMG_9512.JPG.6a1b6300031babb1a2420c38ba6b02b8.thumb.JPG.9e439427d73ed3f332b1eea1806388c8.JPG

 

Bearbeitet von ESC Gremium
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen,

 

hier das erste Diagramm aus der K4, d.h. komplett Reglementkonform inkl. gelbem Parma Lüfter und 30mm Kit Ansauger. Ich habe heute nichts gross getestet, sondern nur die Hauptdüse in den richtigen Bereich gebracht, der Rest muss dann in Mirecourt folgen.

 

k4.thumb.png.4652a388a50d722ca3203efdee04ab4e.png

Gruß

 

Muh

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das Verbauen des Kits ist relativ einfach.

 

Das Gehäuse muss, wie auch bei den BGM Wellen üblich, dezent gespindelt und geplant werden, dann ist der Zusammenbau nur mehr Lego.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

haben den motor gerade das erste mal gestartet. der läuft SEHR vibrationsarm. die mitgelieferte welle passt hervorragend zum kolbengewicht.

 

ne kleinigkeit mussten wir am auspuffflansch nacharbeiten und wir brauchten nen conversionstehbolzen m8 auf m6 sonst ließ sich kuluseitig der auspuff nicht verschrauben. sonst :wheeeha:

Bearbeitet von chup5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 28.4.2018 um 18:13 schrieb chup5:

ne kleinigkeit mussten wir am auspuffflansch nacharbeiten und wir brauchten nen conversionstehbolzen m8 auf m6 sonst ließ sich kuluseitig der auspuff nicht verschrauben. sonst :wheeeha:

 

Das ging bei mir auch ohne Conversionbolzen. Loch in der Flanschplatte auf beiden Seiten ovalisieren und dann beim Mutteranschrauben so weit wie es geht weg vom Zylinder ;-) (Dank Dichtring am Auslass alles nix wildes)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Technisches bitte im K4 Techniktooic besprechen, merci! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.