Jump to content

Unterschied Mazzuchelli ETS Kurbelwelle Race & Super competizione


Recommended Posts

Servus,

 

Ich kram das Topic mal wieder aus.

Ich habe hier ne Mazzu 51/97 ETS Super Competizione liegen.

Die soll demnächst in einen moderaten Polini Motor einziehen. Die Verfärbungen am Zapfen finde ich unschön. Aber was solls.

 

Vielmehr zielt meine Frage auf das Kobo Lager ab. Ich habe desöfteren gelesen, dass die Mazzu Kobo Lager gerne früh verabschieden.

War das nur ein Problem aus längst vergangenen Tagen, oder besteht das Problem weiterhin?

Anbei mal ein Foto des Kandidaten.

 

Wenn das immer noch Problem ist, was verbaut man aktuell? Was ist State of the Art?

 

Danke fürs Lesen :cheers:

20200512_162231.jpg

20200512_162131.jpg

Link to comment
Share on other sites

Für meinen Polini Evo 2 Motor habe ich ein DRT 105 mm Pleul in die AMT178 Super Competizione einbauen und auf's Kolbengewicht (in der Apotheke gewogen :-D) wuchten lassen. Läuft absolut perfekt. Im Nachhinein hätte ich mir doch noch ein paar Grad Einlasssteuerwinkel mehr an der Welle gewünscht (DS-Dichtfläche 1 mm rundum, sind trotzdem nur 198 Grad :mad: geworden), aber darauf kam ich erst nach dem Wuchten :wallbash:, und da war der Käs' diesbezüglich gegessen. Wenn die eh auseinander kommt, dann erst mal auf den gewünschten Steuerwinkel bringen und den ggfs. etwas strömungsgünstiger gestalten, bevor gewuchtet wird.

 

5a04b09c0b3f1_17_10.18-Mazzu51-105-01.thumb.jpg.da0893076e9d15927e8ed4caf660d06e.jpg5a04b09c9374b_17_10.18-Mazzu51-105-03.thumb.jpg.f994cc652403d54b0129628f0693783b.jpg5a04b09d08b1c_17_10.18-Mazzu51-105-04.thumb.jpg.94e0abda3296a88f0068d176ead757f6.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden hat PhilLA folgendes von sich gegeben:

 

Ich habe hier ne Mazzu 51/97 ETS Super Competizione liegen.

Die soll demnächst in einen moderaten Polini Motor einziehen. Die Verfärbungen am Zapfen finde ich unschön. Aber was solls.

20200512_162231.jpg

 

 

Also diese Verfärbung hat seinen Ursprung in der härtung der Bohrung für den Hubzapfen.

Übrigens der Grund warum ich keine Super Comp benutze,sondern die Racing Ausführung. Ist aber vermutlich einer persönlichen Vorliebe geschuldet.

Also die Verfärbung ist nicht schlimm, sonder bedingt durch die Fertigung.

 

vor 14 Stunden hat PhilLA folgendes von sich gegeben:

Vielmehr zielt meine Frage auf das Kobo Lager ab. Ich habe desöfteren gelesen, dass die Mazzu Kobo Lager gerne früh verabschieden.

War das nur ein Problem aus längst vergangenen Tagen, oder besteht das Problem weiterhin?

 

 

Wenn das immer noch Problem ist, was verbaut man aktuell? Was ist State of the Art?

20200512_162131.jpg

 

 

Leider der "Vorteil" der virtuellen Welt.. alter Brei bleibt länger warm, auch wenn er schon längst um ist...

 

Also bei Mazzu gabe es vor Jahren eine (!) Charge, bei denen die oberen Pleuellager ihre Käfige zerbröselt haben.

Mazzu hat damals die Händler mit neuem Material ausgestattet und die Wellen haben neue Pleuellager bekommen.

Das Problem gab es also mal, ist aber seit vielen Jahren behoben und besteht meines Wissens also somit schon länger nicht mehr.

 

Einbauen - fahren- glücklich sein. uuund los.

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...

Da ich gute Erfahrung mit der Super Comp. (AMT178) gesammelt habe wurde für das nächste Projekt wieder eine geordert. Und ich bin Preis/Leistung-Technisch begeistert. Mittlerweile kommt die Welle mit einem sehr hochwertig wirkenden Kobolager (oben) und der Rundlauf war spitze (beidseitig 0/100, der Zeiger hat nicht mal gezittert, sprich auf alle Fälle unter 5/1000), gemessen wurde zw. Spitzen mit Messuhr am Lagersitz durch meinen Motoreninstandsetzer. 

20210127_191942.thumb.jpg.082f779d5c44f55c46b42d73d8886daf.jpg20210127_191934.thumb.jpg.df7343c241c6b41a3fee1322397fb8c4.jpg20210127_192003.thumb.jpg.6519a0cab30bab9890fe636ac8e64a4f.jpg20210127_192010.thumb.jpg.79e874d32311a4918ed87e9b26dc1a8b.jpg 

 
  • edit: Welle kommt in eine Motor der dann ca. 20-22Ps leisten wird, da kann ich die Welle klar empfehlen. In einen Ü30 Ps Motor würde ich wohl eher zu was anderen greifen, nicht das das jemand falsch versteht und in sein Falc Projekt dann eine 120€ Welle reinsteckt.:cheers: kann natürlich auch gut gehen, aber da fehlt mir die Erfahrung.
Edited by ganja.cooky
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Am 4.2.2021 um 09:21 hat ganja.cooky folgendes von sich gegeben:

Da ich gute Erfahrung mit der Super Comp. (AMT178) gesammelt habe wurde für das nächste Projekt wieder eine geordert. Und ich bin Preis/Leistung-Technisch begeistert. Mittlerweile kommt die Welle mit einem sehr hochwertig wirkenden Kobolager (oben) und der Rundlauf war spitze (beidseitig 0/100, der Zeiger hat nicht mal gezittert, sprich auf alle Fälle unter 5/1000), gemessen wurde zw. Spitzen mit Messuhr am Lagersitz durch meinen Motoreninstandsetzer. 

 

 

Das liegt daran, dass die Lagersitze erst nach dem verpressen geschliffen werden...;-)

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information