dak

´MicroDyno für Android

Recommended Posts

Finde die Idee gut. Ich würde dir dann wie gesagt auch mit der Umsetzung in Android helfen. Das ganze dann als open source bei git oder so.

Nur leider kenne ich mich wie gesagt mit solchen boards nicht aus, d.h. Drehzahl/Geschwindigkeit/Temperatur/... - Abnahme durch den Mikrocontroller müsste dann wer anders machen.

Am geschicktesten wäre dann wohl eine Verbinung über Bluetooth, diese ist zwar nicht so flott, sollte aber für die paar Daten reichen.

Ich mach das grad als Abschlussarbeit. Morgen mach ich die Bluetooth-Verbindung Atmega-Android. Ist quasi die Weiterentwicklung von VesCom. Ich hatte das auch schon angekündigt und raff nicht, wieso du mich nicht kontaktiert hast. Mir wie gesagt eigentlich auch schnuppe. Aber wenn du willst können wir uns auf eine gemeinsame Schnittstelle einigen sodass deine App meine Daten konsumieren kann. Ihr könnt das natürlich auch einfach alles noch mal selbst basteln. Führt halt den open source-Gedanken ad absurdum. Wozu hab ich den Kram dann überhaupt ins Netz gestellt. Aber jeder wie er meint.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von mir gibts in Zukunft vielleicht etwas, was Drehzahl, Tachosignal und EGT erfasst und per Bluetooth verteilt [...]

Wird aber später im Jahr (ist der Plan für meine Abschlussarbeit im Studium). Sollte ich das angehen, lass ich es dich wissen.

Habe dich da mal gequoted und selbst ein wenig unterstrichen. Es tut mir leid dass es so rüber kam als ob ich dich ignorieren würde.

Dachte wohl es wäre selbstredend, dass ich so eine tolle Arbeit gerne in die App einbauen würde !!

Jedoch muss ich gestehen, dass ich das dann auch wieder vergessen hatte.

Sorry dare !

Wie weit bist du denn ?

Falls du mit Android Hilfe brauchst helfe ich da gerne bzw. beteilige ich mich an einer open source Lösung!!

Auf meiner App braucht man sowas aber nicht aufbauen, da die ja im Prinzip zu 80% aus Audio Aufnahme und Prozessierung besteht, alles ist völlig unkommentiert.

Die paar Zeilen zur PS Bestimmung kopiere ich dir dann gerne raus.

Langsam sollte ich das mal in noch mehr Klassen aufteilen :S

Neues in der App:

Datei Format ist nun WAV, d.h. es können alle (Sample-Rate: 44100, Channels: 1(Mono)) WAVs geladen werden.

Man kann nun beim ersten Zuschneiden die Aufnahme wieder abspielen inkl. Positionsanzeige.

Was noch fehlt:

Übersteuerung in den Griff bekommen.

Eine ordentliche Kurvenglättung.

post-26291-0-77456600-1336367051.jpg

Bearbeitet von dak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe dich da mal gequoted und selbst ein wenig unterstrichen.

mea maxissimuchisimmo culpa. ich bin n typ... gestern hab ich den halben tag damit verschwendet, ein defektes bluetooth-modul zum laufen zu bringen. danach habe ich die entscheidung getroffen, nicht die gesamte hardware selbst zu machen. basis wird ein atmega328/btm222-board von der stange welches ich gestern bestellt habe. daran werde ich dann die messschaltungen etc. hängen.

für den atmega gibt es blueterm. das ist open source und eigentlich sollte man da viel zur bluetooth-kommunikation ableiten können. lass uns die tage mal quatschen/chatten.

grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du das Teil mal fertig zusammengestellt hast, dann bräuchte ich das natürlich auch um da mitentwickeln zu können.

In welchem Preisrahmen befindet sich das denn, bin zur Zeit super knapp bei Kasse, Student halt...

Zur App: jetzt mit schicker Animation(ja mir war langweilig und ja ich hatte gestern keinen bock auf Fehlersuche).

Habe heute auch den Fehler gefunden, die Fourier Transformation ist fehlerhaft, die Aufnahmen selber sind ok.

D.h. es gibt bald eine voll funktionsfähige Version.

Update: :wacko:

Spektrum wird jetzt ordentlich angezeigt

PS Graph noch ungenau

Beim Zuschneiden der Länge der Aufnahme verschwindet manchmal der rechte Balken, einfach nochmal auf zuschneiden drücken(linken Balken trotzdem anpassen)

Die Aufnahme darf nicht zu kurz sein, also am besten im 3ten Gang.

BITTE TESTEN, DANKE !

Microfon Aufnahme:

post-26291-0-91605100-1336656816_thumb.jpost-26291-0-77550400-1336656823_thumb.j

(aufm Handy konnte man das besser sehen, schlechter screenshot :wacko: )

Aufnahme mit Spannungsteiler ist dementsprechend besser.

Vielen Dank an benjo8 für die Aufnahme mit Spannungsteiler, erst mit der habe ich herausgefunden was nicht stimmt.

Bearbeitet von dak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du brauchst nur das Handy und die App!

Über das interne Mikrofon wird die Fahrt aufgenommen.

Falls du dir einen Spannungsteiler bastelst, kannst du den auch benutzten, mit dem wird die Aufnahme besser.

Ich bastel gerade an einem Tutorial Video.

Muss ich noch nachbessern...:

https://docs.google....Q05palZ6RkdBSnc

Bearbeitet von dak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du das Teil mal fertig zusammengestellt hast, dann bräuchte ich das natürlich auch um da mitentwickeln zu können.

In welchem Preisrahmen befindet sich das denn, bin zur Zeit super knapp bei Kasse, Student halt...

Ich hab den Durchstich übrigens schon geschafft. Als Basis nehme ich den BluetoothChat aus den AndroidSDK-Examples. Das kommuniziert schon mal ganz ordentlich mit: http://bluecontroller.com/.

Ich habe da jetzt nur ein klitzekleines Programm draufgeflashed welches quasi alles was kommt zurückechot. Läuft. Ich werde da jetzt schön was drumrumbauen und ein Protokoll erfinden. Sobald ich so weit bin geht der Code nach github oder so. Das schöne am Bluecontroller: gleiche Mikrocontroller-Familie. Ich kann also die alten VesCom-Messchaltungen dranhängen und alten Code recyclen.

Was braucht man eigentlich um so ne Leistungskurve zu berechnen? Eigentlich nur sowas wie eine Systemzeit und die aktuelle Drehzahl, oder? Getriebübersetzung und so nen Quatsch gibt man manuell ein?

Ich frag nur aus Interesse. Ich werde die Funktion da nicht einbauen. Ich baue für meine Abschlussarbeit ein Grundgerüst was ganz stupide die Daten anzeigt. Android-UI-Zauberei können dann andere machen (vielleicht kann man deinen Code ja dann doch teilweise benutzen? Überlasse ich dir.).

Joa... mehr Geheimnis ist das nicht. Das Bluecontroller-Bord. Spannungsversorgung von 12VDC auf 5DC mache ich mit nem Low Drop. Drehzahl erfasse ich über Tiefpass und vielleicht noch nen Optokoppler. Tachosignal über Hall-Sensor. EGT über max6675-ic mit Datenblattbeschaltung. Die Anwendung wird den gemessenen Kram anzeigen und evtl. noch wegloggen.

Bis ich am Roller bin dauerts aber noch was. Das bauen der App ist schon aufwändig. Ich will dann aber auch noch dass man von der App aus den Namen und die Pin des Bluetooth-Geräts setzen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zeit + Drehzahl. Richtig. Im Topic GSF Dyno Leistungsdiagramm selbst gemacht, ist auf der ersten Seite der Matlab Code, inkl. Formel zur kW Berechnung.

Im Prinzip brauchst du die Änderung der Drehzahl in einem Zeitintervall.

Geschickt wäre auch die Geschwindigkeit mit zu loggen. Dann bräuchte es die Rumrechnerei mit der Drehzahl + Übersetzung nicht.

App Update:

  • PS/Drehzal-Diagramm wird nun (halbwegs) ordentlich angezeigt, jedoch noch ohne absolute Werte
  • "Snappiness" beim "Entfernen der Frequenzen" eingebaut, d.h.: die weiße Kurve legt sich nun automatisch an die richtige Harmonische Schwingung, wobei von links nach rechts das nächste Maximum in einem kleinen Bereich gesucht wird. D.h. wiederum: Das bearbeiten von ganz links anfangen. Wenn der Anfangsbereich ok ist, legt sich die weiße Kurve automatisch über das ganze Spektrum richtig an (ist das zu kompliziert erklärt ?) Danke an atom für diesen Tip, ich hatte urspr ünglich eine andere kompliziertere Idee, die ich später umsetze.

post-26291-0-22829700-1336817000_thumb.j

es muss nur noch der Anfangsbereich korrigiert werden, cw-wert fehlt noch, übersetzung, gewicht, fläche, etc.

Bearbeitet von dak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannst du vielleicht noch eine Update-Funktion einbauen für die aktuelle APP-Version? Im Moment muss ich mit dem Browser in Vollversion ins GSF (Tapatalk und die mobile Version zeigen keine Signaturen an um den Link zu sehen), find ich etwas lästig.

Getestet wird es am langen Wochenende, ich nehme an, du brauchst noch ein paar Audiofiles mit P4-Diagramm, oder?

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mehr Wav Dateien inkl. P4 Kurven wären super !

Habe bisher nur eine.

Die Wavs müssen auch nicht von meiner App erstellt worden sein.

Eine Update Funktion erspare ich mir, da das, sobald die App im Market ist, automatisch geht.

Bookmarke dir in deinem Browser einfach den Link zum Google Drive:

https://docs.google....bzhjWndZMnpTUEE

Oder druck dir das hier aus und hänge es in die Werkstatt :wacko: :

post-26291-0-95330200-1337006405.png

Einzuscannen mit z.B. dem hier: Link zum Market (vom Handy aus, gehts direkt in de Play Store)

Version von heute:

GPS Vmax Bestimmung funktioniert vielleicht, ist schlecht am PC zu testen.

GPS in den Handy Einstellungen vorher einschalten. Evtl. Google Maps kurz öffnen um einen GPS Fix zu bekommen, bin mir noch nicht sicher ob das bei mir funktioniert.

Kurz dazu:

Wenn die Vmax bekannt ist, kann man sich das eingeben der Übersetzung sparen und es ist egal welche Harmonische man nimmt.

Leider bin ich mir noch nicht ganz sicher wie akkurat die Bestimmung an sich ist. Ich habe es auf jedenfall so eingestellt, dass GPS + Mobiles Netzwerk + Wlan(falls angeschaltet) zur Bestimmung benutzt werden.

Funktionsweise, vorerst: Auf die Sateliten Schüssel drücken. Der Text "GPS Vmax" ist etwas nach oben versetzt, darunter wird dann falls es eine neue Vmax gibt, diese angezeigt.

Da ich nicht Besitzer eines Autos bin und auch mein Vespa Schätzeisen anzeigt was es will, wäre es super wenn das jemand mit Digitaltacho testen könnte. Evtl. nur im zweiten einmal voll ausdrehen und kurz auf Vollgas bleiben.

Der "Aufnahme" Bildschirm wird nach drücken von "start" automatisch gesperrt. Der zurück knopf am handy und der home button gehen aber noch.

Die Farbcodierung auf der "Frequenz" zuschneiden Seite ist noch nicht ganz optimal.

Eingabe von cw-wert,fläche,gewicht etc. nun auf der Ergebnis Seite möglich: Knopf: Max Speed.

Absolute PS Werte habe ich auch schon, die schauen gut aus, werden aber noch nicht angezeigt.

Tutorial Video vorerst entfernt, da die App Größe sonst fast 10MB ist.

Leider sehe ich beim Google Drive keine Download Zahlen, wird die App denn noch getestet ?

->> Abstimmung <<

Nachtrag: Version mit funtkionierendem GPS Vmax ist hochgeladen

Bearbeitet von dak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verdammt. Leider zu spät gesehen. Hab mir heute extra einen Voicerecorder gekauft....

Andere Idee: Wäre es nicht auch Interessant den Beschleunigungssensor zur Leistungsmessung zu verwenden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verdammt. Leider zu spät gesehen. Hab mir heute extra einen Voicerecorder gekauft....

Andere Idee: Wäre es nicht auch Interessant den Beschleunigungssensor zur Leistungsmessung zu verwenden?

zu ungenau, solche apps gibts auch schon zu hauf

Bearbeitet von dak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank an die Tester, die App sollte jetzt nicht mehr abstürzen, ich denke ich habe mich durch alle Szenarien durchgeklickt!

Egal an welcher Stelle in der App:

Mit Power Button geht der Bildschirm aus, nochmal Power Button, App ist wieder an der selben Stelle, Aufnahme läuft dabei weiter.

Home Button: App wird in den Hintergrund verschoben, App wieder öffnen: App ist wieder an der selben Stelle wie vorher.

Download: click

Bitte abstimmen: click

Bearbeitet von dak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe heute wieder testen können. Leider sind die Aufnahmen nicht besonders

gut geworden. Der Klinkestecker vom Spannungsteiler passt irgendwie nicht

richtig ins Handy.

Hier ist ein Screenshot vom Ergebnis

post-41728-0-27606200-1337110643_thumb.p

post-41728-0-59850000-1337110757_thumb.p

Bearbeitet von benjo8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der erste weiße Punkt auf dem ersten Bild ist auf 0 gesetzt, d.h. es wird vom 1. auf den 2. Punkt mit einem enormen Anstieg der Drehzahl gerechnet, was den Berg ganz links auf dem 2. Bild zur Folge hat.

Ich werde da in Zukunft nur noch von 4000 U/min aufwärts das Diagramm anzeigen lassen...

Die 2 einzelnen Punkte auf dem rechten Bild in der oberen Hälfte sind "Rechenfehler" und gehören da nicht hin, die versauen das ganze Diagramm, ich suche schon vergeblich danach und raffs einfach nicht wo die herkommen...

Denk dir die 2 Punkte weg und ziehe das Diagramm auseinander, dann schauts gut aus.

Spiel da mal mit der Levenberg Variable, zwischen 7 und 15,irgendwann sollten die 2 Punkte verschwinden und das Diagramm gut aussehen.

Zu kleine Werte machen das Diagramm ungenau, zu große zu genau, d.h. dass jeder kleinste Huckel aus der "Frequenzansicht" mitgenommen wird.

Wenn du dann unter Setup noch deine ungefähre max. Geschwindigkeit in dem Gang und bei pressure 1013mbar eingibst, dann wird der cw-wert ordentlich mit eingerechnet, wobei das bei unseren Geschwindigkeiten am Diagrammverlauf nicht viel ändern sollte.

Nachtrag: die Aufnahme sieht doch super aus (linkes Bild)?!

Der Anstieg ganz rechts am Ende ist auch rechnerisch bedingt, die letzten paar Punkte werde ich dann also auch noch ausblenden.

Gibt's denn irgendwo eine ordentliche Tabelle mit Getriebeübersetzungen ? Ich glaube ich hatte da mal eine Excel Tabelle irgendwo gesehen, in der suche finde ich die aber nicht mehr.

Bearbeitet von dak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier ist noch mal die selbe Kurve mit dem GSF Dyno ausgewertet.

die PS stimmen sicher nicht, aber die Drehzahl sollte stimmen. Im Vergleich zu deinem App ist da ein Unterschied.

post-41728-0-38324200-1337115526_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt die Skala rechts ist noch nicht (genau) angepasst.

Wenn ich mir aber eine Sounddatei von tenand nehme und in der app auswerten lasse, komme ich wenn ich die auf dem zugehörigen P4 Diagramm ausgedruckte Höchstgeschwindigkeit nehme genau auf die gleichen PS.

Die PS lasse ich mir im Moment nur in der Konsole ausgeben.

Drehzahl werde ich demnächst anpassen, sobald ich die Getriebeübersetzung in Angriff nehme.

Du solltest bei deinen Aufnahmen länger ausdrehen lassen, dann wird sowohl die Kurve im GSF Dyno als auch in meiner App hintenraus genauer.

Hier ein Beispiel:

post-26291-0-21699000-1337118128_thumb.j

post-26291-0-37113400-1337116765_thumb.j

post-26291-0-20640700-1337117022_thumb.j

Perfekt ist es noch nicht, aber es wird.

- RPM Skala angepasst

- Thanks&Credits dazu

Überarbeite gerade noch das Frequenz-ausbessern, das gefällt mir so noch überhaupt nicht.

GPS Vmax scheint gut zu funktionieren, zumindest in der Stadt mit guter Wlan/Netzabdeckung, wobei in die Einstellungen noch m/s statt km/h übertragen wird.

Wie das aufm Land aussieht kann ich im Moment nicht testen, da meine Vespa in der Garage steht, weil irgendwas mit dem Getriebe/Kupplung nicht stimmt.

Bearbeitet von dak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnte mir jemand mit Drehzahlmesser mal eine Aufnahme machen, mit Plateaus auf 2000/4000/6000 U/min oder 3000/5000/7000 U/min?

Im Stand wäre auch ok.

Irgendwie ist da im Moment der Wurm drin und das würde mir helfen.

Bearbeitet von dak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnte mir jemand mit Drehzahlmesser mal eine Aufnahme machen, mit Plateaus auf 2000/4000/6000 U/min oder 3000/5000/7000 U/min?

Im Stand wäre auch ok.

Irgendwie ist da im Moment der Wurm drin und das würde mir helfen.

Ist im Stand schon ganz schöner Krach. :wacko:

Morgen od. spät. Freitag könnte ich das machen.

PS: Die Vmax Messung ging bei mir nicht. Zeichnet der auf, oder zeigt er direkt an. Da war gar nichts.

PPS: Geile Kurve!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vmax wird im Moment nur neben dem Button zum starten angezeigt, es wird zwar die Geschwindigkeit in die Einstellungen übernommen, aber hier m/s statt km/h (=m/s mal 3.6).

In einer der nächsten Versionen werden die Einstellungen dann auch gespeichert.

Der Vmax Button bekommt auch noch einen eigenen Screen.

PS. jo geile Kurve, bin im Moment soweit, dass ich sogar die Höcker aus deiner anderen Aufnahme mit drin habe, wobei man hier den Berg hintenraus nicht beachten darf:

post-26291-0-85129500-1337784525_thumb.p

Edit: jetzt mit cw-wert, maximum liegt bei 22,7 PS

post-26291-0-97185100-1337785367_thumb.j

Bearbeitet von dak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hätte vielleicht jemand mit so um die 10,12,14,16 PS Leistung eine Sounddatei + P4 Diagramm für mich?

Bei 23 und 30 PS sehen die Kurven gut aus, würde mich interessieren wie es weiter unten ausschaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.