Jump to content
vespetta

DBM Smallframe Racer - Projekte

Recommended Posts

vor 6 Stunden schrieb zerstörer ü30:

und keinen Stehbolzen die jetzt mitten im Überströmer stehen.

 

Auszug aus dem Regelwerk 2019 Klasse 1b

·         Durchgehende Zylinderstehbolzen, sowie originale Zylinderstehbolzenabstände der jeweiligen Hersteller, nicht versetzt, (bei Smallframe Motoren dürfen die Stehbolzenbohrung im Zylinder angepasst werden) keine Adapterplatten

 

So wie ich das sehe, hast du gar keine Stehbolzenbohrungen im Zylinder, sondern außen...

Edited by scholle

Share this post


Link to post
vor 19 Stunden schrieb zerstörer ü30:

ganz schön ruhig hier.

da es leider mit ner 80 ps kiste net geklappt hat mach ich mal richtiges klasse 1b tuning. mit Zutaten von 1979. schaut net toll aus aber auf die schnelle gings net anderst

61946314_349108975749373_7787800972176130048_n.jpg

62138139_845397222479295_8674795569446649856_n.jpg

61946217_409102189934267_7009730108491563008_n.jpg

Falls die Fussdichtung als Adapterplatte herbei gedichtet wird, dann schweiss die Fussdichtung an den Zylinder und dann ist diese der Zylinder und keine Dichtung oder Platte mehr:cheers:

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb 3rd Class 1:

Wenn ich das alles hier lese bin ich echt froh das ich nicht mehr fahre

 

das geht mir genauso. was ein kindergarten...

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Oder schau mal bei die Andere Fahrerz

wie Dick und wie die adapterplatten aussieht. Das müsste André auch wissen das es ähnliche Roller gibts im Öls-School 

klasse das es so auch fährt. 

 

Daher müsste ich Dich André persönlich bitten, und auch andere komiteemitglieder im aller Freundlichkeit, 

stimm es mal bitte ab Intern bevor es zu irgendeiner Interpretation im Technik Töpfchen kommt.

 

und ehrrrrlich gesagt... ist das dein Ernst Matze ? Oder ist es wohl Doch eine nebelgranatze aus Dein sprengstoff Lager ? 

Da bin ich mich nicht mehr so sicher? Zentrale?

  • Like 1

Share this post


Link to post

Das "fett" markierte oben im Zitat ist maßgebend. 

Finde die Stehbolzenbohrung im IM Zylinder...

Share this post


Link to post

 

 

vor 2 Stunden schrieb scholle:

 

Auszug aus dem Regelwerk 2019 Klasse 1b

·         Durchgehende Zylinderstehbolzen, sowie originale Zylinderstehbolzenabstände der jeweiligen Hersteller, nicht versetzt, (bei Smallframe Motoren dürfen die Stehbolzenbohrung im Zylinder angepasst werden) keine Adapterplatten

 

So wie ich das sehe, hast du gar keine Stehbolzenbohrungen im Zylinder, sondern außen...

du solltest vielleicht net vor den renne so viel pfeffis trinken.  bei einem  zylinder der aus einem guss besteht ist wohl jedes teil an ihm ein teil des zylinders. jetzt wirds ganz schwammig hier

Share this post


Link to post

Ist vllt für dies off Topic aber im genereller Kontext könnte Mann es nicht öffnen das wenn ein Roller kommt in die Grauzonen das jeder die in die Betroffene klasse fährt vor Ort und vor jedes Rennen eine Abstimmung macht ob der Teilnehmer mitfahren dürfen? 

 

Klare regelbruche wo es eindeutig verboten ist braucht nichts diskutieren aber wenn der Text wo es interpretiert werden da nicht steht und jemand vor ort nicht dagegen hast, warum nicht?

das entlässt auch die Dringlichkeit wo es anscheinend Probleme gibts das die Komitee sich was vornehmen muss anders als ausgiebige verbotssachen

 

Ich weiß das es nicht eindeutiger steht weil es würde auch bestehende Fahrer in die Klasse verbieten aber wenn es so gewünscht ist warum nicht die Erweiterung machen und damit ALLE Fahrer die gleiche Möglichkeiten gegeben Werden. 

 

Wenn Mann für jeder Fahrer auch diese Möglichkeit erlauben der abstimmung Max 1 mal pro Jahr wird es auch kein Problem sein.. nicht das jeder baut ein fremdzylinder für letzt rennen um das Endsieg zu holen 

Share this post


Link to post
vor 4 Minuten schrieb Truls221:

Ist vllt für dies off Topic aber im genereller Kontext könnte Mann es nicht öffnen das wenn ein Roller kommt in die Grauzonen das jeder die in die Betroffene klasse fährt vor Ort und vor jedes Rennen eine Abstimmung macht ob der Teilnehmer mitfahren dürfen?

Rennsport ist keine Demokratie sonder Regelwerkdiktatur.

Ein Reglement muss so genau sein, dass eine Grauzone nicht existiert. Wenn es eine Lücke im Reglement gibt, muss diese in der nächsten Saison geschlossen werden und bis dahin haben alle anderen mal Pech gehabt. Siehe Formel1 mit F-duct / biegsamem Heckflügel / Unterboden-Absaugung / ...

Wenn der bisherig im Reglement stehende "Der Zylinder muss in Serie über durchgehende Stehbolzen verfügen" Absatz raus ist, sehe ich keinen Grund warum der Motor nach den Regeln die ich noch kenne Regelkonform sein sollte - ACHTUNG! Ich hab das aktuelle Reglement aber nicht gelesen.

 

vor 3 Stunden schrieb scholle:

Auszug aus dem Regelwerk 2019 Klasse 1b

·         Durchgehende Zylinderstehbolzen, sowie originale Zylinderstehbolzenabstände der jeweiligen Hersteller, nicht versetzt, (bei Smallframe Motoren dürfen die Stehbolzenbohrung im Zylinder angepasst werden) keine Adapterplatten

 

So wie ich das sehe, hast du gar keine Stehbolzenbohrungen im Zylinder, sondern außen...

Und so wie ich das sehe, ist im Zylinder entweder im Gussteil welches sich Zylinder nennt -> sprich auch außen verschraubt ist im Zylinder, weil aus einem Guss. Oder aber IM Zylinder ist in der Bohrung, wo es keine Stehbolzenbohrungen gibt.

 

Share this post


Link to post
vor 41 Minuten schrieb Truls221:

Ist vllt für dies off Topic aber im genereller Kontext könnte Mann es nicht öffnen das wenn ein Roller kommt in die Grauzonen das jeder die in die Betroffene klasse fährt vor Ort und vor jedes Rennen eine Abstimmung macht ob der Teilnehmer mitfahren dürfen? 

 

Klare regelbruche wo es eindeutig verboten ist braucht nichts diskutieren aber wenn der Text wo es interpretiert werden da nicht steht und jemand vor ort nicht dagegen hast, warum nicht?

das entlässt auch die Dringlichkeit wo es anscheinend Probleme gibts das die Komitee sich was vornehmen muss anders als ausgiebige verbotssachen

 

Ich weiß das es nicht eindeutiger steht weil es würde auch bestehende Fahrer in die Klasse verbieten aber wenn es so gewünscht ist warum nicht die Erweiterung machen und damit ALLE Fahrer die gleiche Möglichkeiten gegeben Werden. 

 

Wenn Mann für jeder Fahrer auch diese Möglichkeit erlauben der abstimmung Max 1 mal pro Jahr wird es auch kein Problem sein.. nicht das jeder baut ein fremdzylinder für letzt rennen um das Endsieg zu holen 

 

 

Du suchst doch nur nach einem Schlupfloch, wenn demnächst endlich Reindüsen und Rahmenpolieren im Reglement verboten werden.

Share this post


Link to post
33 minutes ago, Tim Ey said:

Rennsport ist keine Demokratie sonder Regelwerkdiktatur.

Ein Reglement muss so genau sein, dass eine Grauzone nicht existiert. Wenn es eine Lücke im Reglement gibt, muss diese in der nächsten Saison geschlossen werden und bis dahin haben alle anderen mal Pech gehabt. Siehe Formel1 mit F-duct / biegsamem Heckflügel / Unterboden-Absaugung / ...

 

Aha.. da hat Mann wieder was gelernt 

Außerdem die homologation das es für richtige rennserien gibts, das hast Du wohl vergessen. Dann gibts es auch keine Möglichkeit eine Grauzone auszunützen 

sowie Listen oder standardbauteile das es überall im Formel 1 gibts. 

 

Aber zurück zum „unserem“ offtopixThema, wenn wir jetzt alle weiß das es so ist, warum wird nichts gemacht? 

 

Es wäre weniger nerven für der Rennkommisar und besser für uns fahrrr 

 

41 minutes ago, Tim Ey said:

 

Wenn der bisherig im Reglement stehende "Der Zylinder muss in Serie über durchgehende Stehbolzen verfügen" Absatz raus ist, sehe ich keinen Grund warum der Motor nach den Regeln die ich noch kenne Regelkonform sein sollte - ACHTUNG! Ich hab das aktuelle Reglement aber nicht gelesen.

 

Das hat Jesco im DBM topic geschrieben 

aber meines Wissens stand es ja nicht im Reglement 

Share this post


Link to post
21 minutes ago, Brosi said:

Du suchst doch nur nach einem Schlupfloch...

Mittlerweile bin ich nur Zuschauer und Opposition zu teils der sitzende Regierung 

aber wie früher geschrieben aus Langeweile bin ich noch im internetdebatten tätig hinter das Tastatur 

als Hobby bin ich mittlerweile beim Olack Tuning und da darfst nicht polieren, oder zumindest lohnt es sich nicht Öl und Rostflecken zu polieren nach mein letzte Lehrgang. Reindüsen schon aber ist zwar ein bisschen nördlich gestaltet letzter Zeit die gleiche SI Düse 5 mal bestellen beim Sip um die Toleranz Spektrum zu bestimmen.. aber als Abwechslung GSF .... tja ... 

  • Thanks 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
vor 47 Minuten schrieb Tim Ey:

Rennsport ist keine Demokratie sonder Regelwerkdiktatur.

Ein Reglement muss so genau sein, dass eine Grauzone nicht existiert. Wenn es eine Lücke im Reglement gibt, muss diese in der nächsten Saison geschlossen werden und bis dahin haben alle anderen mal Pech gehabt. Siehe Formel1 mit F-duct / biegsamem Heckflügel / Unterboden-Absaugung / ...

Wenn der bisherig im Reglement stehende "Der Zylinder muss in Serie über durchgehende Stehbolzen verfügen" Absatz raus ist, sehe ich keinen Grund warum der Motor nach den Regeln die ich noch kenne Regelkonform sein sollte - ACHTUNG! Ich hab das aktuelle Reglement aber nicht gelesen.

 

Und so wie ich das sehe, ist im Zylinder entweder im Gussteil welches sich Zylinder nennt -> sprich auch außen verschraubt ist im Zylinder, weil aus einem Guss. Oder aber IM Zylinder ist in der Bohrung, wo es keine Stehbolzenbohrungen gibt.

 

Prinzipiell hätte ich nichts gegen eine Prinzessinnen Klasse. Wo mit nem Schnipi von min 2mm bis max 2,18mm Länge auch die Bambini Klasse mitfahren darf. 

Das ganze unter dem Motto, wenn‘s schnell geht dann macht’s nix, damit die Zuschauer wieder schnell spannenderes zu Gesicht bekommen statt bemitleidenswertes beobachten zu müssen.

 

Das ganze Thema hier verwirrt mich so, da lass ich doch glatt einen fahren.

:-D:cheers:

 

 

 

Share this post


Link to post

Dann machen wir hier mal wieder weiter, worum es eigentlich gehen soll: "DBM Smallframe Racer":-D

 

Bin bereit fürs Wochenende :cheers: Und im Endeffekt geht es doch eh nur um K8

Goldesel2019.thumb.jpg.840789ce8d1dc1d8333d1e3bf09e327f.jpg

  • Like 5
  • Thanks 4

Share this post


Link to post
vor 1 Minute schrieb Brosi:

Turbosound Generator?

 

Schnellschuss. Dachte kurz der Lüfter säße im Ansaugtrichter. :wacko::rotwerd:

 

Und hielt das natürlich für einen Scherz.

Share this post


Link to post

Jungs ihr müsst mehr Kurven fahren oder dafür Motoren bauen, dann haben die ganzen Diskussionen ein Ende. :muah:

 

Bis Sonntag an der Startlinie :cheers:

  • Like 1

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.