Jump to content
vespetta

DBM Smallframe Racer - Projekte

Recommended Posts

Geplant sind 320ccm. :sigh:  Mal sehen ob das was wird. Möchte keine großen Speüche klopfen. Erst soll die Kiste mal laufen. Wichtig ist mir das der Rahmen möglichst unangetastet bleibt und das ganze Teil nach Vespa ausschUt. Einzig beim Lenker muss ich Abstriche machen.  Sonst gibts ne Wunde am Rücken. :-D

  • Like 1

Share this post


Link to post

Bin auch an einem Racer dran. Wie kann man sich eigentlich beid der DBM registieren. Muss man hierfür an info@deutscheblechrollermeisterschaft.de schreiben?

IMG_4064.JPG

Edited by ferno
  • Like 3

Share this post


Link to post

Hauptwellenverzahnung customized :lookaround:

(suche breite Faio Hauptwelle oder ganzes Getriebe) 

 

Hauptwelle_Faio_breit.thumb.jpg.47cfa7f8f416a6eeb1ea39fdef3c8e88.jpg

Share this post


Link to post
vor 9 Stunden schrieb gertax:

Hauptwellenverzahnung customized :lookaround:

(suche breite Faio Hauptwelle oder ganzes Getriebe) 

 

Hauptwelle_Faio_breit.thumb.jpg.47cfa7f8f416a6eeb1ea39fdef3c8e88.jpg

Oha , welcher Hersteller?

faio ? 

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb ludy1980:

Oha , welcher Hersteller?

faio ? 

 

Ja, Faio., Breite Ausführung.

Share this post


Link to post
vor 24 Minuten schrieb lokalpatriot:

Im GTM oder hat der Dea das geschafft?

 

Im GTM. Lief aber auch schon 4 Jahre bevor das passiert ist.

Im Dea ist eine BFA Hauptwelle verbaut (damals noch BSG), die hält bisher einwandfrei.

  • Like 1

Share this post


Link to post

ganz schön ruhig hier.

da es leider mit ner 80 ps kiste net geklappt hat mach ich mal richtiges klasse 1b tuning. mit Zutaten von 1979. schaut net toll aus aber auf die schnelle gings net anderst

61946314_349108975749373_7787800972176130048_n.jpg

62138139_845397222479295_8674795569446649856_n.jpg

61946217_409102189934267_7009730108491563008_n.jpg

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Was ist das für ein Zylinder?

 

Der Auspuff sieht find ich ziemlich geil aus. 

 

Hast du ein paar Details zum Einlass? 

Share this post


Link to post

Matze! Deine Künste und Projekte in allen Ehren! Aber kannst du dir vorstellen warum die Teilnahme an der 1b so groß geworden ist? 

Ich möchte dir, persönlich, nicht zu nahe treten! Aber startest du mit dem Motor, melde ich mich von der DBM ab und du kannst weiter deine, liebevolle, kranke scheiße bauen!! 

 

Sorry mein Bester, das geht zu weit!!

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 28 Minuten schrieb deroet:

Matze! Deine Künste und Projekte in allen Ehren! Aber kannst du dir vorstellen warum die Teilnahme an der 1b so groß geworden ist? 

Ich möchte dir, persönlich, nicht zu nahe treten! Aber startest du mit dem Motor, melde ich mich von der DBM ab und du kannst weiter deine, liebevolle, kranke scheiße bauen!! 

 

Sorry mein Bester, das geht zu weit!!

 

Ich kann dich voll und ganz verstehen, aber ich glaube der Matze ist der falsche Adressat. Schließlich kann man niemandem einen Vorwurf machen nur weil er das Reglement genau studiert und ausgereizt hat (wonach es mir hier aussieht). Dass solche Motoren innerhalb des 1b Reglements möglich sind wurde in der Vergangenheit schon mehrfach und von mehreren erwähnt. Hat nur bloß keinen interessiert (so mein Eindruck). Und es wollte auch keiner etwas daran ändern. Demzufolge müssen sich diejenigen die damals nichts gemacht haben nun mit der Situation arrangieren.

  • Like 3

Share this post


Link to post

https://www.germanscooterforum.de/topic/231361-dbm-news/?do=findComment&comment=1068288120

 

Hier wurde das Stehbolzenthema in Klasse1b mal diskutiert. Da kam die Aussage, dass nur Zylinder erlaubt sind, die original schon durchgehende Stehbolzen haben. Leider wurde das nie so ins Reglement geschrieben.

Habe ich zwei Beiträge vorher auch angemerkt.

Edited by jolle

Share this post


Link to post

sorry was ist daran nicht in ornung. ist ein 40 jahre alter 125er honda zylinder kost 60 euro bei ebay. ein standart block und ein

vor 16 Minuten schrieb jolle:

https://www.germanscooterforum.de/topic/231361-dbm-news/?do=findComment&comment=1068288120

 

Hier wurde das Stehbolzenthema in Klasse1b mal diskutiert. Da kam die Aussage, dass nur Zylinder erlaubt sind, die original schon durchgehende Stehbolzen haben. Leider wurde das nie so ins Reglement geschrieben.

Habe ich zwei Beiträge vorher auch angemerkt.

 

vor 16 Minuten schrieb jolle:

https://www.germanscooterforum.de/topic/231361-dbm-news/?do=findComment&comment=1068288120

 

Hier wurde das Stehbolzenthema in Klasse1b mal diskutiert. Da kam die Aussage, dass nur Zylinder erlaubt sind, die original schon durchgehende Stehbolzen haben. Leider wurde das nie so ins Reglement geschrieben.

Habe ich zwei Beiträge vorher auch angemerkt.

dann nimmt man ein runner 180 zylinder gibt ja 100 geile zylinder.

aber keine sorge es sitzt jemand anderes darauf. vielleicht fahr ich klasse 4 damit

 

Edited by zerstörer ü30

Share this post


Link to post

Das es Schlupflöcher betreffend,

eines "schwammig" ausgelegten Reglements geben wird,

war im Winter schon ganz klar.

 

Erstens reichen für den Bereich Motor "keine" sechs Punkte,

sondern bedarf es im Reglement wesentlich mehrerer Punkte .

 

Das dann unser Sport zu Tode reglementiert wird,

dürfte wohl jedem klar sein.

Aber das es jetzt zu spät ist wohl auch jedem klar,

daher muss im Winter reagiert und agiert werden.

 

Betreffend dem 1b Motor von zerstörer ü30 mach ich mir keine großen Sorgen,

da dieser Motor in zwei Punkten ganz klar "nicht" Reglementkonform aufgebaut ist.

 

Falls wie auf dem Bild eine Adapterplatte,

sei auch mit Durchgangslöchern für die Stehbolzen statt Gewinden,

ist so eine Platte nicht erlaubt.

 

Man kann diese zwar als dicke Fudi deklarieren,

aber es müsste jedem TK klar sein,

das dies den Sinn einer Adapterplatte hat.

Man kann diesen Punkt in einer sehr breiten Grauzone  auslegen!:-(

 

Der zweite Punkt,

in dem dieser Motor nicht konform ist.

Unter Punkt zwei des Reglement heisst es,

"keine CNC oder Membrangehäuse".

 

Ob nun ein Ori Gehäuse umgeschweisst,

oder mittels verschraubten Platten auf Membran umgebaut wird,

dürfte egal sein.

Membraneinlass ins Gehäuse ist ganz klar definiert.

 

Unter Punkt vier ist der Einlass klar definiert,

hier muss ich,

wohl oder Übel mit Zyli Membran oder Kolbensteuerung arbeiten,

alles frei wählbar.

 

pr

 

PS: Gerne bin ich bereit,

im Winter ein hieb und stichfestes Reglement in Zusammenarbeit mit dem DBM Komitee

auszuarbeiten.

Denn,

eines ist klar, die ganzen Tricks betreffend Grauzonen, Schlupflöcher usw.,

glaubt es mir, kenn ich zur Genüge.;-)

 

Dürfte aber klar sein,

selbst ein gestrafftes Reglement hat mindestens das dreifache an Punkten.

 

pr

 

 

Edited by powerracer
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Erstmal vorweg, imho ist der Motor wohl gerade so noch Reglementkonform, sollte es aber nicht sein, da er meiner Meinung nach die Idee hinter der Klasse verfehlt.

 

@powerracer Ich glaube, du interpretierst das Reglement falsch. "Keine CNC oder Membrangehäuse" schließt Gehäuse wie das GPOne, Quattrini und Pinasco-Gehäuse, die von Werk aus über einen Membraneinlass verfügen aus. "Freie Wahl des Einlassystems" erlaubt einem durchaus so einen Umbau des Originalgehäuses auf Membran.

Ob die Platte als Fußdichtung oder Adapterplatte zählt ist was schwieriger.  Da hätte der Matze im Vorfeld wohl das Komittee fragen sollen. Wenn er das nicht getan hat, muss er halt riskieren vor Ort aus der Klasse dafür ausgeschlossen zu werden. Aber dazu habe ich kein Urteil zu fällen, sondern nur die DBM Offiziellen.

Edited by Brosi

Share this post


Link to post

Ich  persönlich finde, das diese Platte dazu dient den Zylinder in seiner "Form" also von den Fußabmessungen her, auf das Motorgehäuse zu adaptiert.

Ein Spacer wäre für mich ein geringfügig in seiner Form abweichende Zylinderfußdichtung, welche halt nur dicker ausgelegt ist um Pleullänge oder Steuerzeiten zu beeinflussen.

Share this post


Link to post

als ich das bei ner lf machenwollte war ganz klare ansage. im lf berreich war das net so gedacht ,,sf okay ..aber lf nicht. Und ob ich jetzt einen honda athena zylinder nimm wie es schon seit jahren gefahren wird oder einen anderen honda  zylinder spielt ja wohl  keine rolle. thema adapterplatte is nicht passt genau so gut ohne die platte dient rein um platz für den einlass zu schaffen. es ist auch nicht so groß wie es auf den bildern scheint. 110 pleul und der zylinder ist ungefähr so gross wie ein 0.5l Bierkrug

und ausgereizt ist das regelwerk damit noch lange nicht. ich hätte auch m2 gewindestangen nehmen können diese nach oben  konisch ausseinderlaufen lassen und den Zylinder zusätzlich aussen verschrauben können.

 

Falsche Panik der Zylinder hatte damals nach Werksangaben ca. 37 ps an der Kurbelwelle und das mit nem 2 teiligen riesen Auslass und keinen Stehbolzen die jetzt mitten im Überströmer stehen. Das einzige was hier gecheatet wird ist das wir die Leistung die das Lüfterrad vernichten würde mitnutzen

Edited by zerstörer ü30

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Brosi:

Erstmal vorweg, imho ist der Motor wohl gerade so noch Reglementkonform, sollte es aber nicht sein, da er meiner Meinung nach die Idee hinter der Klasse verfehlt.

 

@powerracer Ich glaube, du interpretierst das Reglement falsch. "Keine CNC oder Membrangehäuse" schließt Gehäuse wie das GPOne, Quattrini und Pinasco-Gehäuse, die von Werk aus über einen Membraneinlass verfügen aus. "Freie Wahl des Einlassystems" erlaubt einem durchaus so einen Umbau des Originalgehäuses auf Membran.

Ob die Platte als Fußdichtung oder Adapterplatte zählt ist was schwieriger.  Da hätte der Matze im Vorfeld wohl das Komittee fragen sollen. Wenn er das nicht getan hat, muss er halt riskieren vor Ort aus der Klasse dafür ausgeschlossen zu werden. Aber dazu habe ich kein Urteil zu fällen, sondern nur die DBM Offiziellen.

@Brosihallo,

danke für deine ausführliche Erklärung:cheers:

Gruß

Share this post


Link to post
Gerade eben schrieb 3rd Class 1:

Wenn ich das alles hier lese bin ich echt froh das ich nicht mehr fahre

 

:laugh:

Share this post


Link to post
vor 18 Stunden schrieb zerstörer ü30:

ganz schön ruhig hier.

da es leider mit ner 80 ps kiste net geklappt hat mach ich mal richtiges klasse 1b tuning. mit Zutaten von 1979. schaut net toll aus aber auf die schnelle gings net anderst

61946314_349108975749373_7787800972176130048_n.jpg

62138139_845397222479295_8674795569446649856_n.jpg

61946217_409102189934267_7009730108491563008_n.jpg

dat finde ich auch mal grenzwertig! bastelei ist sicher ganz weit vorne!! hat aber ja nicht wirklich was mit "VESPA OLDSCHOOL" zu tun.... denke, auch wenn es nicht direkt so in den regeln steht, sollte man sich auf vespa zylinder und teile beschränken!?! klarer fall: sowas sollte auch starten dürfen, aber eben in einer prosports klasse...?! oder klasse 9...

oder ist etwa ein motoGP zylinder auch zulässig nur weil er aus 95 kommt, nur 88ps drückt,  und 2550,- euro bei irgendwem kostet, ÄHHH denke NEIN!

 

beste grüße

 

Share this post


Link to post

hör doch auf zu jammern.

entweder fahr, oder lass es bleiben. 

rennen werden an der strecke gewonnen, nicht am rechner.

und wenns ein reglement problem gibt, dann sags dem komitee

 

im im technik bereich ist das etwas fehl am platz.

 

ich hab schon gegen nen gegner gewonnen, obwohl der 15ps mehr hatte. ( gell, king of burnout ;-))

aber dank meiner dicken Eier hats halt gereicht

 

:cheers:

Share this post


Link to post
vor 5 Minuten schrieb vespetta:

 

 

ich hab schon gegen nen gegner gewonnen, obwohl der 15ps mehr hatte. ( gell, king of burnout ;-))

aber dank meiner dicken Eier hats halt gereicht

 

:cheers:

Immer auf die kleinen, da war ich doch noch grün hinter den Ohren.:sigh:

 

 

  • Haha 1

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.