AK200

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.991
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

114 Excellent

Über AK200

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Köln und berg. Land

Letzte Besucher des Profils

4.978 Profilaufrufe
  1. Quattrini 200 cc smallframe

    gibt es denn jetzt eine Bezugsquelle für Falc Federn? Ich hatte keine gefunden und daher auch die BGM Dinger verbaut
  2. hier in dem Video sieht man es ganz am Ende. keinen Plan, ob das genau diese Version ist, geht aber auf jeden Fall in die Richtung
  3. SF Teile - Getriebe, Kickstarter, usw.

    Startbeitrag ausgemistet
  4. SF Teile - Getriebe, Kickstarter, usw.

    nochmal neue Teile dazu
  5. Neue Stoßdämpfer vom sck

    kannst mit dem LTH Adapter auf 165mm kürzen und dann oben zwischen Halteplatte und Gabel 15mm dicke Scheiben packen, dann bist du bei 180 Edit: habe den Dämpfer mit 165mm auch in einer Gabel verbaut, die vorher für einen 185mm Dämpfer gekürzt wurde. Der Höhenunterschied ist mit bloßem Auge nicht erkennbar, aber der Schwingenwinkel wird flacher und der Nachlauf größer, das fährt sich ziemlich gut
  6. der M200 Auspuff von Quattrini liefert doch die typische Box Charakteristik. Klar, ist sau laut und sieht nicht aus wie ne Banane. Lässt sich aber mit verhältnismäßig gerigem Aufwand als Curly unter die Backe verlegen und ist dann nur noch laut
  7. Parmakit SP 09

    Der lange Drehschieber hat 42mm Bogenmaß und mehr muss mMn auch nicht, aber wenn du eh schon mal dabei bist... Aufschweißen der Überströmer bringt keine Leistung, kostet Geld und macht das Gehäuse nicht besser, eher schlechter wegen Verzug Edit: Planfräsen würde ich mir auch schenken, Kaltmetall funktioniert bei mehreren meiner Motoren dauerhaft
  8. das polieren zumindest verschenkte Lebensmühe ist, wurde im hier im Forum doch schon seit Jahren geschrieben
  9. führt das nicht zu einem Überfetten des Motors in diesem Bereich?
  10. Quattrini 200 cc smallframe

    welche fährst du denn aktuell? Hab die BGM Teile drin und ähnlich wie Motorhead gekürzt um den Motor nach links zu bekommen. Vibrieren tut bei mir nix, eher wird der Motor regelrecht in Schwingungen versetzt
  11. das Öffnen des Ansaugers an dieser Stelle ist meinem Verständnis nach kontraproduktiv. Der Querschnitt soll sich ja vom Vergaser zur Drehschieberdichtfläche im Gehäuse hin kontinuierlich verjüngen, jetzt hast du da massiv Totraum eingebaut
  12. Fast Flow Benzinhähne, SIP oder BGM ?

    das heißt im Schwimmer sitzt der Magnet? Wenn ich jetzt die untere Wegbegrenzung des Schwimmers weiter nach unten verlegen würde, hätte das keinen Einfluss auf den Zeitpunkt des schaltens? Es sei denn, ich würde nen schwächeren Magneten nehmen oder dessen Position im Schwimmer nach oben verlegen? Nur um die Theorie für mich auf die Reihe zu bekommen Nen Korken würde ich da ungerne ranhängen. Zum Einen, weil die Keihins extrem zickig auf Verschmutzung des Nadelventils reagieren, zum Anderen, kann ich mir nicht vorstellen, dass das hält
  13. Fast Flow Benzinhähne, SIP oder BGM ?

    kann mir jemand die Funktionsweise des BGM mit Reserveanzeige erläutern? Sobald der Kunststoffschwimmer im unteren Totpunkt angelangt, geht das Ding auf Reserve, aber was ist da genau drin bzw. was passiert da? Hintergrund der Frage: Fahre das Teil in der Smallframe mit 5L Gesamtfassungsvermögen, da sind mir 1,75L als Reserve einfach zu viel. Würde das gerne auf 1L reduzieren, die Frage ist wie?