Jump to content

DAGOBERTduck

Members
  • Content Count

    36
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 Neutral

About DAGOBERTduck

  • Rank
    talent
  • Birthday 03/04/1985

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

651 profile views
  1. Tiefer setzen will ich den derzeit nicht wird so über das Jahr bleiben, nächster versuch wird werden oben etwas abdrehen das ich auf ca. 136-186 komme um einfach mal zu sehen was passiert. Wenn es schlechter wird dann setz ich den Zylinder wieder runter und dann gib ich ihm gleich etwas mehr VA. mit.
  2. Ja genau hat wirklich nur die 25VA und die hohen Überströmzeiten, Einlass und Auslass nichts gefräst nur wie gesagt hinter der Beschichtung die Nebenauslässe geräumt. Hab vorriges jahr hier schon über den Versuch geschrieben den Zylinder so hoch wie möglich zu setzen und mal so probieren, leider bin ich jetzt erst auf dem Prüfstand gekommen.
  3. Ist der Mhr direkt gesaugt mit Orginal Malossi Ass. und Membran mit 30mm durchlass. Zündung ist eine Polinitronic die auf 24°-17°abgeblitzt wurde.
  4. Für einen fast P&P Zylinder wo nur die Nebenauslässe etwas geräumt wurden nicht schlecht. Bei den S.Z. die wollte ich mal so probieren weil wie du sagst runter setzen kann ich noch.
  5. Hat doch länger gedauert als geplant aber hier das erste Ergebnis: Malossi 136 Mhr 54/105 SZ:132~133/182 Franz Dellorto 30iger VHSH mit Filter Hab dann noch ein lauf ohne Filter probiert da waren es dann 21,4 Ps.
  6. Endlich bin ich mal fertig geworden mit meinem Motor, aufgehalten haben mich zwei Dinge: 1)Kickstarterfeder wurde zwar neu bestellt aber die hatte zuwenig spannung, nochmal Spalten. 2)kupplungsdeckel Xl2 vom Sip, hab die kupplung mit dem Deckel nicht getrennt bekommen gestern den Orginalen XL2 Deckel verbaut und funktionierte gleich. Setup 136 MHR auf 54/105 SZ. 132~133-182 ohne Kodi Gp one light kupplung Franz Gestern dann noch eine kleine Runde gefahren und muss sagen bin zufrieden, im vierten schön gemütlich dann Gas auf und dreht schön raus, natürlich muss der Vergaser noch sauber eingestellt werden und wenn es mal passt auf den Prüfstand.
  7. @vespetta Danke, hab ich vorher noch nicht gekannt. Glaub aber das der schwimmer unten irgendwie zu schwergängig ist, hab gestern den Schwimmer mal so eingestellt das der normal viel zu früh schließen müsste aber leider wieder übergelaufen. Glaub @PXler hatte hier mal das selbe Problem mit dem Vergaser und überlaufen nur weiß ich nicht wie er das gelöst bekommen hat. Werde nochmal alles reinigen dann mit einem Glas nochmals die Schwimmerkammer simulieren das ich seh was der macht oder auch nicht.
  8. Hallo Hätte jetzt eigentlich meinen Motor fertig nach vielen Stunden schrauben, jetzt macht mir aber mein 30iger VHSH CS Vegaser Kopfschmerzen weil ich den Schwimmerstand nicht eingestellt bekommen. Benzin läuft vorne beim Luftfilter immer über. Hab jetzt mal die Stellung des Vergaser im Rahmen kontrolliert, die ist 2° nach vorne geneigt richtung Filter. Schwimmer Ventil funktioniert und ist im geschlossenen Zustand dicht, probe durch Atemluft. Hab das mit einem Glas wo ich die Schwimmerkammer simuliere probiert zum einstellen nur geht der schwimmer nicht nach oben das es mir das Ventil schließen würde. Hab den Vergaser im Winter gebraucht gekauft und kann leider nicht sagen ob da was geändert oder etwas verbogen wurde das der schwimmer vielleicht minmal schwerer geht. Verbaut ist ein 9gramm Schwimmer mit 300er nadel Ventil. Hoffe ihr könnt mir helfen was ich da machen kann oder wie ich das noch am besten kontrolliere.
  9. Danke für die antworten und fürs weiterhelfen weil kann jetzt das ganze mit besseren gewissen bestellen. Kostet ja doch einiges bis so ein Motor aufgebaut ist und da bin ich immer sehr dankbar für Tipps, dadurch vermeidet man ja doch paar fehlkäufe.
  10. Hab mich etwas schlau gemacht über den Vergaser vielleicht kann mir nur einer sagen ob ich das so bestellen kann, würde mir sehr helfen noch eine andere Meinung zu haben. Schieber: 50iger Original Nadel: K98, ist Original verbaut soll ich da noch eine andere noch nehmen, wenn Ja welche? HD: 140-152 ND: 45-50 Untere Düse von der ND: B50, ändert die überhaupt jemand? Mischrohr: DQ 266 Original, da nehme ich noch DP 262 dazu Choke: 60 Original und die sollte passen Würde das ganze für den Anfang mal passen oder sollte ich noch was mitbestellen.
  11. Bin bis jetzt nur Keihin gefahren und kenn mich bei Dellorto noch nicht so gut aus darum bräuchte ich von euch Hilfe welche Düsen, Nadeln, Schieber ich mitbestellen sollte für ein 30iger Dellorto VHSH. Setup Malossi MHR auf 54/105 Malossi ASS mit Malossi Membran 30iger Dellorto VHSH Franz Auspuff
  12. @Polinizei Hast noch die Diagramme von den Prüfstandläufen mit den verschiedenen Auspuffanlagen, würde mich interessieren wie die anderen da abgeschnitten haben.
  13. Die Idee kommt von dort aber auch vom LTH Test die waren ja auch 132-182 ungefähr. Aber würde sich das Probieren auszahlen mit hohen 130igen und relativ kleinen VA. oder gleich lieber lassen.
  14. Will mal probieren auch wenn ea nicht sinvoll ist auf 134~136 185~187 zu gehen, alles mal ohne kodi. Dann auf dem Prüfstand da vielleicht die Steuerzeiten Auslass anpassen und schauen was rauskommt. Wenn es nicht hinhaut kann ich immer noch tiefer setzen und auf 126- 186 gehen So wäre mal mein plan.
  15. So Setup steht mal und es geht weiter: Malossi MHR auf 54/105 Malossi ASS mit Malossi Membran 30iger Dellorto VHSH Franz Auspuff GP-One Kupplung Nebenwelle Benelli mit kurzem vierten Hab heute gleich mal grob die Steuerzeiten Gemessen. 125/176 Motor nicht geplant, nur mal mit 8mm Fudi gemessen um zu schauen wo es hingeht.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.