Jump to content

Gilbert

Members
  • Content Count

    418
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

80 Excellent

About Gilbert

Recent Profile Visitors

1760 profile views
  1. Grad noch ein Bild gefunden, wo man den Unterschied zwischen seitlich und letzter Fläche sieht. Der Deckel ist stehend gedruckt und die obere Fläche ist die letzte Schicht. Passform ist noch nicht in Ordnung.
  2. Wenn du mir die Datei schickst, kann ich mal schauen. Problem habe ich mit dem Durchbruch bei meinem Drucker, hier habe ich Probleme, wenn die Fläche waagerecht ist. Ich belichte ja eine Flüssigkeit, die dann immer noch zäh ist. Eventuell muss dann der Durchbruch nachgefeilt werden. An den seitlichen Flächen sieht man den Schichtaufbau. Die letzte Schicht wird glatt glänzend. Zeig mal die Rückseite von deinem Modell
  3. Danke, hatte ich so gekauft und nur zum vermessen benutzt
  4. Bitte die Regeln für das Marktplatzforum beachten. Besonders wichtig, um die Threads möglichst kurz zu halten, sind die PORNO Regeln: - Preis angeben! Höchstpreisauktionen werden nicht geduldet! - Ort angeben! IMMER! Auch wenn ihr im Profil einen Wohnort stehen habt, es braucht den Artikelstandort. 74585 Rot am See - Richtig beschreiben, sehr gerne auch mit Bildern! - Nicht zugleich bei ebay/ ebay-Kleinanzeigen, einem anderen Auktionshaus bzw. einer externen kommerziellen Plattform einstellen! Auch mehrfach vorhandene Teile werden wie ein Parallelinserat behandelt. - Ohne Eigentum kein Verkauf! Der angebotene Gegenstand muss Eigentum des Topiceröffners sein, kein Verkauf für Dritte oder im Namen von Dritten alles meins Kurbelwellenwangen 60 Hub , wollte ich in meinen M200 verbauen, habe aber 58 Hub verbaut. Nuten und Gewinde in Ordnung. Hersteller glaube ich BGM, eventuell erkennt jemand den Hersteller. Preis 90€ plus Versand Batteriehalter aus 1mm Edelstahl. Ich hatte 5Stk. herstellen lassen, 3 sind übrig. Die vordere Lasche muss gekürzt werden und eine Bohrung zum anschrauben gesetzt werden. 15€/Stk. plus Versand Schnellgasrollen, aus Epoxidharz gedruckt, inklusive Schraube und Zahnscheibe. Die schwarze hat Punkte von Stützmaterial, die grünen sind ohne Stützmaterial gedruckt. Ohne Verzahnung 20€/Stk. plus Versand. Schnellgasrolle mit Verzahnung in Transparent inklusive Schraube und Zahnscheibe 24€ plus Versand.
  5. Gefahren ist das noch nicht, aber war 4Wochen in Sprit eingelegt ohne dass sich etwas verändert hat. Ich habe am Wochenende einen weiter gegeben und dieser wird hoffentlich diese Woche noch verbaut. Mein Drucker läuft ja nicht mit Thermoplast sondern mit Duroplast. Bedenken habe ich nur bezüglich Setzen der Schrauben, das war ja mit dem Thermoplast Stutzen bei dir auf dem Prüfstand, da sind irgendwann die Schrauben lose gewesen. Ich habe sogar einen Kupplungszughalter gedruckt um die Maße zu testen und bestimmt schon 500 Mal gezogen ohne dass dieser gebrochen ist. Aber nicht im Fahrbetrieb.
  6. Wenn jemand ein CAD Modell hat, oder eine Zeichnung kann ich auch einen Stutzen drucken.
  7. Ich habe am Wochenende mal einen neuen Ansaugstutzen gedruckt, hätte Transparent sein sollen. Im Drucker hatte es auch noch so ausgesehen, allerdings nach dem Aushärten eher gelblich. Schwarzes Material hatte ich vorher 4Wochen in Benzin eingelegt, ohne dass sich etwas verändert hat.
  8. Was für eine Drehzahl hast dann bei 125 und wie hoch dreht der Motor, wenn du den 3ten voll stehen lässt?
  9. Ich hätte ja auch nach Höchstgeschwindigkeit fragen können, ist wahrscheinlich höher als ihr fahren wollt.
  10. Wie schnell könnt ihr damit fahren, bis es instabil wird?
  11. Da ich den Einwand mit dem Schaltweg nochmal angeschaut habe und den Halteklotz zum ursprünglichen nochmals geändert hatte habe ich die Rolle mit 27mm Radius nochmals eingebaut. Diese funktioniert jetzt fast noch besser. Daraufhin habe ich mein Modell auf 27,5 und 28 erhöht und auf den Drucker gelegt. In 9Std. habe ich neue Rollen und einen weiteren Halteklotz.
  12. Nein, ich war damit noch nicht auf der Straße. Ob die Handkraft jetzt niedriger ist, als Original kann ich dir leider nicht sagen da meine Kiste leider immer noch nicht fährt. Im Stand durchschalten ist ja nicht die Referenz. Besser wäre es allerdings so wie du schreibst, den Hebelarm unten zu kürzen und oben eine minimal kleinere Rolle zu verbauen. Da ich nicht weiß, wie ich den Arm kürzen soll, bin ich diesen Weg gegangen. Ich habe mehrere Hebelarme gedruckt und es ist immer ein Kompromiss aus Zugführung und Schaltweg. Anbei noch ein Bild von der ungünstigsten Situation (3 Gang).
  13. Wenn man keinen Sinn in sowas sieht braucht man es ja einfach nicht umbauen. ICH wollte es einfach haben und sehe ein paar Vorteile für mich. @clash1: warst du nicht derjenige, der sich die Pontedera Lösung gekauft hat, obwohl man an der Schaltung nichts ändern muss?
  14. Geplant hatte ich das nicht, könnte man aber tun. Spannend wird, ob der obere Halter das auf Dauer hält, oder ob es noch ein Alu Teil wird.
  15. Ich weiß jetzt nicht, ob du wirklich eine ernsthafte Antwort erwartest. Präziser, denke ja, da du wesentlich weniger Lagerstellen hast. Schneller, nein. hierfür würde es eine andere Lenkerklemme bedeuten um eine größere Rolle einzubauen. Dies würde dann auch leichtgängiger. Ginge auch, wenn man die Originale bearbeitet, wie andere in dem Topik. Für die Schaltung gibt es ja auch ändere Lösungen, falls man es für Nötig hält. Pontedera oder Sequenziell.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.