Jump to content

einfachtoni

Members
  • Gesamte Inhalte

    60
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

4 Neutral

Über einfachtoni

  • Rang
    member

Letzte Besucher des Profils

1.123 Profilaufrufe
  1. einfachtoni

    ESC K3

    Das ist genau der Grund warum es zum Schluss ein unabhängiges Gremium gibt. Du findest Malossi und co gut und ich die Einheitskeksdose (wenn ich nur an den kupplungszug denke was freue ich mich), du findest 20 PS gut und ich einheitlich 15 PS. Also lass uns in Cheb zusammen sitzen und wie vom Alex vorgeschlagen die Wünsche und Anregungen einfließen lassen. Danach kann ich und werde ich mit jeder Entscheidung zurecht kommen. Steht jetzt unser Meeting Samstag Abend? oder muss ich eine doodle abfrage machen
  2. einfachtoni

    ESC K3

    können wir doch alles in Cheb besprechen und vorschlagen. Auf die 100 € kommt es dann nun wirklich nicht an. Wenn es soweit ist tausche ich deinen Malossi gegen SIP Road oder wir bekommen einmalig einen Spezialpreis für die LTH Box...die Vereinheitlichung am Auspuff bringt schon mal sehr viel (Chancen) Gleichheit, daher finde ich einen (leisen) unkomplizierten Topf ziemlich cool oder hast du Angst, dass ich dich endlich mal überhole auf deinem Klapprad würde mich freuen...mit der Sprint?
  3. einfachtoni

    ESC Cheb Challenge 2016

    Sieht der Zeitplan wie in Liedolsheim aus? Samstag morgen noch freies Training möglich?
  4. einfachtoni

    ESC K3

    Hallo zusammen, nach einem kurzem Zwischentief am Wochenende (begonnen bei der technischen Abnahme und geendet mit 2 Abflüge im zweiten Lauf) freue ich mich seit Montag über zwei Dinge: 1. spielt die AH der Azzuri viel besser als ich gedacht und erhofft hatte (ein bisschen wie die K3 Fahrer) und 2. entwickelt sich unsere Diskussion nach bösen Anschuldigungen in die richtige Richtung Der Grund warum ich dieses Jahr einen komplett neuen Roller in der K3 gebaut habe, war es weiterhin die Fahne für die Klasse und die Spannung hoch zu halten. Nachdem ich letztes Jahr Meister auf einer COZA wurde, mir Marco ein T-Shirt geschenkt hatte und ich auch mal PX fahren wollte , habe ich eine gewisses Verpflichtung verspürt nicht einfach wieder zurück zu meiner "eigentlichen" geliebten Smallframe zu wechseln (2006-2009 alte K1 gefahren). Natürlich hat das Sponsoring durch PINASCO mich zusätzlich beflügelt und die neuen Entwicklungen endlich auch in der kleinen LF finde ich super spannend. Aber damit ist man automatisch wieder bei der von euch allen schon gestellten Gretchenfrage. K3 zur kleinen K4 weiter entwickeln oder K3 zur K5 entwickeln? Und ich muss, obwohl ich als Schrauber, Tuningfan und Techniker die Entwicklungen geil finde, zu zweiten Stimmen. K3 zur K5 bei LF entwickeln! und zwar aus dem gleichen Grund wie oben, um weiterhin die Klasse zu erhalten. Alles andere hat uns bei der ESC und anderen Rennserien die Vergangenheit gelehrt, führt zu sinkender Teilnahme. Vorschlag zur Technik: Einheitszylinder (Polini oder/und Malossi), Einheitsauspuff (SIP Road oder LTH BOX) und Einheitsvergaser (PHBH 30 und original SI 24) und Einheitsmembran (Malossi und/oder Pinasco). Alles schön mit Teilenummer versehen. Bei diesen Einschränkungen kann man das Motorgehäuse aus meiner Sicht frei geben, da man sich durch das Gehäuse keinen technischen Vorteil "erkaufen" kann. Zur Kurbelwelle wurde schon genügend gesagt. Grundsätzlich wäre ich aufgrund der möglichen Manipulation der Steuerzeiten und Quetschspalt gegen die 200er Welle. Mich persönlich mit PINASCO Gehäuse und Drehschieber würde es stand heute hart treffen, da das neue PINASCO Gehäuse ausschließlich mit 200er Wangenbreite (+1,5mm) gefahren werden kann. Steht auch so in der Anleitung und deshalb ist auch der Spacer beim Kauf Serienmäßig dabei. Aber bei Regeländerungen trifft es immer einen . Aber auch das würde ich verkraften, wenn es sein muss. Das Lüfterrad und Getriebe sollte auch technisch sinnvoll festgelegt werden. Vorschlag zur Diskussion: Freitag Abend in Cheb find ich gut (falls ich mitfahren darf, hab leider dazu noch keine offizielle Antwort vom Gremium). 377 bringt Bier mit. STIHL bringt Knabber-zeug mit und Marco stellt die Location (da sitzen meistens eh schon 3-4 Fahrer). Vorschlag zum Regelwerk: Gegenlesen untereinander um Lücken zu schließen finde ich gut. Festlegung wie bisher beibehalten. Die Jungs haben sich bisher immer Mühe gegeben, es freiwillig, unentgeltlich und in ihrer Freizeit gemacht. Daher an dieser Stelle anstelle Kritik ein Danke Schön Gruß und gute N8 Toni
  5. einfachtoni

    ESC K3

    Update zu der Frage die neuen Polini Anlagen vom Gremium: Laut Reglement ist jeder unveränderte Polini Auspuff für die PX erlaubt. Es gab aber den Zusatz, dass über genau diese Dinge (und den Fragen oben) über eine genauere Definition nachgedacht wird, um diese neuen teuren Komponenten zukünftig einzuschränken. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass der Polini EVO nächstes Jahr ausgeschlossen wird. Vorschlag von Andi und mir generell zu diesem Thema. Wir informieren nächste Woche die K3 Fahrer über das Topic mit der Bitte konstruktive Vorschläge zu machen. Ich werde dann die Punkte von uns zusammengefasst als Unterstützung der Überarbeitung ans Gremium übergeben. Schließlich sind wir nicht viele Fahrer, es ist unser Hobby und wenn wir glücklich und zufrieden sind, ist es der Sport und die Veranstalter auch. Vielen Dank, Grüße und bis zum nächsten Wochenende... Toni
  6. einfachtoni

    LTH-Race (formerly known as Run & Race)

    Was bedeutet eigentlich "Rental Scooter Race"? Ich bin schon mehrfach gefragt worden...
  7. einfachtoni

    ESC K3

    In Liedolsheim beschnacken finde ich gut trotzdem muss doch eine Aussage zu den neuen Teilen her. Auspuff Polini neu erlaubt oder nicht? PK Lüfterrad ja oder nein? Auspuff Pinasco neu erlaubt oder nicht? Die Fragen lösen sich meiner Meinung nach nicht mit der Diskussion hier. Die Diskussion kann nur vorbereitend sein. Wir können natürlich die Fragen auch alle per Mail ans Gremium schicken und falls eine Antwort kommt hier posten.
  8. einfachtoni

    ESC K3

    MIt der Zeit stehen bleiben (siehe K5) und zurückdrehen (K1 dort war mal der M1L erlaubt) oder festhalten ist mir mir einer gewissen Übergangszeit tatsächlich egal. Wichtig ist eine echte Festlegung und nicht der aktuelle Stand.
  9. einfachtoni

    ESC K3

    und es wird noch schlimmer... https://www.lambretta-teile.de/Auspuff-Polini-Evolution-Vespa-PX80-150 Bin gerade in Italien und habe diesen neuen Zylinder gesehen...übrigens auch erlaubt http://www.vespatime.com/it/blog/nuovo-kit-polini-vespa-px-125-150-in-alluminio-n2
  10. einfachtoni

    ESC K3

    Ich hatte mir zuerst überlegt die Diskussion in ESC News oder ESC 2016 zu führen, denke es betrifft doch nur Fahrer K3 und Verantwortliche vom ESC Reglement. Ich halte die Entwicklung in der K3 und damit in der letzten echten LF Klasse für bedenklich. Ich fahre seit 2011 K3 und habe mir fast jedes Jahr einen neuen Motor aufgebaut. Erst Malossi T5, dann 177 Polini, dann 166 Malossi dann 177 Pinasco und jetzt sogar mit Pinasco Gehäuse. Thema Low Cost Einheitsklasse sehe ich nicht. Ich schließe mich bei dem Wettrüsten nicht aus. Aber auch die weiteren Entwicklungen, die quasi entweder schon da sind und vor der Tür stehen sind, werden weiter zu dem Wettrüsten beitragen. Wie soll es weiter gehen? Ein paar Gespräche haben wir in Mirecourt schon geführt, aber ich denke, hier muss schon in dieser Saison Klarheit herbeigeführt werden. Hier ein paar kritische Punkte: Polini hat zwei neue Auspuffanlagen für die PX entwickelt, die laut Reglement erlaubt sind. Sind meiner Meinung nach stärker als die aktuellen. Pinasco entwickelt einen neuen Auspuff, der dann laut Reglement erlaubt ist. Pinasco bringt einen neuen heißen Zylinder für die T5 raus, laut Reglement erlaubt. Dazu wird es auch noch ein Gehäuse geben. Malossi hat zwei neue Membranansaugstutzen heraus gebracht, erlaubt. Deutlicher Querschnittvorteil für Nachrüster. Malossiauspuff stark und erlaubt aber aktuell nicht mehr verfügbar, also Vorteil, für die noch einen haben. Gleiches gilt für PK Lüfterrad. Auch nicht mehr lieferbar. Ich persönlich habe mich dieses Jahr mit der Rückkehr zum 24er SI Vergaser und Drehschieber bereits bewusst für abrüsten entschieden. Trotzdem liegt mir die Zukunft der LF Klasse am Herzen und möchte eine konstruktive Diskussion starten, um dann mit Vorschläge für das Reglement auf das Gremium zugehen.
  11. muss der Durchstieg jetzt verschlossen sein? Hab das finale Ergebnis der Diskussion nicht mehr verfolgt
  12. einfachtoni

    ESC News

    Was die COSA angeht, habe ich die ganze Kritik verstanden und werde sie nach (und nicht während!) dieser Saison in Rente schicken. Ich hätte übrigens nicht gedacht, dass der Dampfer so hoch fliegen kann und sich dabei auch noch so verbiegt . Werde versuchen trotz der vielen (geschenkten) Ersatzrahmen den jetzigen für Rechnitz wieder zu richten @ Andi: Ich will gar nicht an Marco vorbei. Ich kann ja gar nicht vorraus fahren wie man sieht
  13. einfachtoni

    ESC News

    Vielen Dank Marco! Qualifying mit 7/1000 zu gewinnen war tatsächlich großes Kino. Hätte gedacht die Zeit schlägst du nicht und bin früh rein
  14. einfachtoni

    ESC News

    Klasse 3 stimmt nicht. Hatte ich auch schon an die ESC Seite geschrieben. Dritter Alex zweiter ich. Klasse 3 P1 P2 P3 Fahrer Marco Abbate Toni Fattorusso Alexander Kleist
  15. einfachtoni

    ESC News

    Ich finde das Regelment sehr gut und gelungen. Vielen Dank. Beim Theme Reifen zeigt mir die Diskussion, es ist die richtige Entscheidung. Wenn der Slick "besser" ist, heißt für mich schneller (keine Erfahrung), dann ist es folgerichtig auch bei gleichen Kosten ihn in den schnellen Klassen einzusetzen. Wir brauchen Unterscheidungsmerkmale! Thema Sicherheit! Jungs und Mädels. Einfach tun!!! Es ist nicht verboten. Sicherung dran und langsam fahren. Ich hab gedacht die Bürokraten Hengste hab ich nur bei der Arbeit und nicht beim Hobby. Mein persönliches Problem: ich hasse rum nörgeln bei nicht beteiligter Arbeitsleistung- Sorry!
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.