Jump to content

oppelrekord

Members
  • Content Count

    78
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About oppelrekord

  • Rank
    member
  • Birthday 09/17/1914

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    West-Deutschland
  • Scooter Club
    VC Mannheim

Recent Profile Visitors

322 profile views
  1. Hallo,ich habe eine revidierten 150er 93er Bajaj Motor anzubieten  . Ich habe bei meiner Chetak einen 200PX eingebaut .

    Der Block mit neuem LML liegt hier nur rum. Bei inter, einfach melden.

    Gruss M.O 

    1. Nikemann

      Nikemann

      Moin,

      danke für das Angebot, aber ich hab das Teil in erster Linie gekauft, um schrauben zu können ;)

      Und der Motor ist ja schon auseinander...

      Greetz

      Andy

  2. Hallo , ich war vor ein paar Tagen bei der HU . Keine Mängel ! Mit PX 200 und Sip Road 2,0 . Das einzige was ich geändert habe waren die Reifen ,von 100/90/10 auf orig. 3,50-10. Wie gesagt das einzige war für den Mann vom TÜV (!) von Interesse war , war die FIN die bei unseren BC´s im Trittblech stehn und ,jedenfalls bei mir, KEINEN Stern haben. Ich war aber beim Händler meines Vertrauens der mich und meine Roller kennt , und habe die HU dort machen lassen.
  3. Ich denke das Thema Optimierung wurde schon einige Male angesprochen. 85 Kmh für ne 150er Zwokanal ist doch eigentlich OK, für ne 125er Dreikanal läge es auch im akzeltablen Bereich ?! Aber was der PX - Vergaser mit Luftfilter im Vergleich zu einem ( vermutlich baugleichen Spaco) BC - Filter verbessern soll erschliest sich mir jetzt nicht ?
  4. Ist def. ein Zwokanal, zu der Frage wie es aussieth wenn Du die Abdeckung abschraubst ....gugstdu Bild: Ich habe bis jetzt keine passenden Leuchten gefunden, deshalb hab ich LED -Kontrolllampen angebastelt, und mehr Bums aus dem Motor zu holen ohne zu fräsen wird schwer . Ist fast einfacher nen PX 80er reinzusetzen u. mit 177er und SIP 2,0 . Dann gehts auch zügig vorran. der Puff ist ( orig. ) geschraubt , passt auch nur der ori. von Inder deines Vertrauens . Ansonsten gillt " Lörning bei Duing"!
  5. Danke für das Angebot komme evnt. darauf zurück!
  6. Hallo, ich habe eine Frage an die Cosagemeinde. Vorgestern hab ich mich mit meiner Cosa hingelegt und dabei ist u.a. der Bremshebel und schlimmer noch der Halter und der Gasanschlag gebrochen . Den Anschlag könnte mann event .von ner PK nehmen . Aber hat jemand mal versucht den Bremshebelhalter vom Lenkkopf zu wechseln (?) , entfernen ist eher nich das Prob. = Aufsägen und ab ! Aber was macht man wieder dran , gibts noch oder überhaupt Esatzrsat ? Bei fast allen anderen Vespa Modellen ist das keine Frage , aber Cosa ist halt Cosa...
  7. Hi Mattes, wg. der Cosa Bremse. Die Bremszylinder werden bei langer Standzeit vorn u. hintern undicht . Das heisst bei der Gelegenheit auch mal die Bremsschläuche ansehehn wenn die rissig sind auch raus damit. das Thema Materialien bei Cosa hatten wir denke ich auch schon im Cosa - Topic behandelt , aber für Dich gerne nochmal. Es gibt meines Wissens bei Cosateilen KEINE Neuware mehr ( Ausnahme Radbremszylinder und Beläge) ! Alles was an Bremsschläuchen bei Egay od. auch bei Händeler rumliegt ist aus Altbeständen. Suche Dir eine Firma die Hydraulikschläuche macht , oft billiger als "Original Piaggio " aber auf jedenfall sicherer. Ist aber eine besch..... Arbeit , Viel Spaß !
  8. HI, heute meine Kiste beim TÜV gehabt , HU bestanden ! . Also beim Händler des Vertrauens war der TÜV , als ich dann da war um meine B.C: abzuholen meint der Meister, Zitat : "Das mit der Fahrgestell - Nummer ist grenzwertig ! ". Ich so, WARUM ??? Meint der TÜVler , jooooh ahlooo ... do stehe jo zwee Numman druff ! , ( Klar ...hi re. Indisch, v. re. auf den Trittblech die deutsche leider auf Grund der bereits vor langer Zeit entsorgten , grottenhässlichen Gummimatte etwas angerostet und OHNE Stern ) . Ich so: das war immer so, ist ähnlich wie bei den frühen ital.Vespa- Modellen die eine deutsche Nr. nachträglich bekommen haben. Der Mann in blau , das wäre Ihm nicht bekannt und wenn er den Händler nicht kennen würde und der Ihm die Echtheit bestätigt hätte dann wärs nix mit HU sondern bis zu Klärung eine Zwangsabmeldung geworden !!! Da war ich ersmal platt..... Übrigens hat der TÜV vor zwei Jahren als ich das Ding nach Jahren des Stillstandes wieder in Betrieb gesetzt habe nix dazu gesagt. Wie ist es bei Euch , auch die Nr. im Trittblech , schon mal deshalb bei ner HU Probs. gehabt od. Ähnliches ?
  9. Nochmal , das Prob . ist nicht die Seitenhaube sondern der Abstand zum KuLu- deckel und bei PX Sprint / Bajaj die Karosse. Es gibt event. die Möglichkeit aus der Bremstrommel die orig. Stehbolzen zu entfernen und durch längere 8er Schrauben zu ersetzen .Das Ganze wird aber ohne Blechnern an der Stehwand Motorseite nicht gehen denke ich . Der 130er passt auf die Grosse Cosafelge mit der grossen PX Hälfte , hat bei meiner Cosa mit 130er auch gefuzt die ist aber Karossenmässig anders aufgebaut. Mein Tipp ist 100/90/10 hab ich drauf sieht gut aus. Michael
  10. Mal ne Frage , was hat der Abstand des Motors zur Seitenhaube mit einem 110er Reifen zu tun ? Der 110er paßt bedingt ( Fabrikatsabhängig ) bei unterlage von normalen U-scheiben ohne am KuLu - Deckel zu schleifen. dazu muss man den Motor nicht versetzen. Michael
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.