Jump to content

boozy77

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.957
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

43 Excellent

Über boozy77

  • Rang
    tycoon
  • Geburtstag 23.02.1977

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0
  • Skype
    boozy77

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Essen

Letzte Besucher des Profils

6.697 Profilaufrufe
  1. Die oberen beiden sind für mein Rücklicht und die restlichen für den Nummernschildhalter. Habe alle Löcher, die ich nicht benötige zugeschweißt und dann neue Löcher gebohrt
  2. Vielen Dank, habe jetzt mal selbst den Kabelbaum eingezogen, da ich das doch selbst (mit Eurer Unterstützung) hinbekomme möchte. Anbei ein Bild von dem Kabelstrang zum Rücklicht und gleich einige Fragen dazu: Laut dem Schaltplan werden nur gelb, blau und schwarz benötigt. Braun und weiß-braun sind ja für die hinteren Blinker, die ich aber nicht montieren werde. Kann ich diese unnötigen Kabel einfach abknipsen? Benötige ich bei dem Betrieb von nur den vorderen Blinkern einen anderes Blinkerrelais oder kann ich das originale Teil weiter verwenden?
  3. Das ist der Kabelbaum. Ich bin mir da jedoch leider nicht sicher, welcher Schaltplan hierfür gültig ist und welche Kabel wohin gehen bzw. gar nicht benötigt werden. Hier meine Vermutung (bitte korrigieren, falls ich da falsch liege): 1: Rücklicht und hintere Blinker (da ich keine hinteren Blinker verbaue, kann hier bestimmt etwas entfallen) 2: Geht wahrscheinlich zum Motor und wird aus dem Rahmen unter der rechten Backe rausgeführt 3: Schalter für Hinterradbremse 4: ??? 5: Scheinwerfer??? die beiden kurzen Kabel zw. 4 und 5: Hupe 6: Wahrscheinlich Schalter im Lenker (welche Seite?) 7: Siehe 6 8: Blinker vorne (welche Seite?) 9: Siehe 8 Die beiden Kabelbaumenden für die vorderen Blinker sind recht kurz. Bis in den Lenker reichen die nicht, daher denke ich, dass der Kabelbaum für die Bajaj mit der Plastikkaskade ist, da bei dem Modell die vorderen Blinker recht tief sitzen. 10: Spannungsregler (unter der linken Seitenbacke) 11: Blinkerrelais (auch unter der Linken Backe) Wäre super, wenn Ihr mir irgendwie weiterhelfen könntet. Danke
  4. Bei dem Kabelbaum war leider kein Schaltplan dabei. Ich kann gerne gleich mal Bilder machen. Wäre cool, wenn Ihr mir bei der Zuordnung helfen könntet. Noch cooler wäre, wenn hier ein Elektrikspezialist aus dem Pott kommen würde und mir vor Ort weiterhelfen könnte (natürlich würde ich mich dafür erkenntlich zeigen)
  5. Selber bauen traue ich mir nicht zu, da ich davon keine Ahnung habe und mir auch die Motivation dafür fehlt. Gibt es nicht etwas passendes zu kaufen oder gibt es jemanden im Forum, der dies als Dienstleistung anbieten würde?
  6. Guten Abend zusammen, vor ein paar Jahren habe ich mir diese Inderin angeschafft. Nachdem ich mit dem Teil ein bisschen rumgefahren bin und eine Haussanierung hinter mir habe, steht gerade eine Restauration an (Winterprojekt). Ich möchte, dass die Inderin auch eine Inderin bleibt, also Lenker soll bleiben und es soll keine Sprint Replika werden. Verbaut wird ein PX200 Motor und es sollen nur noch Lenkerendenblinker verbaut werden, da ich die originalen Dinger einfach fies finde. Nun zu meinem Problem bzw. meiner Frage: Den vorhandenen Kabelbaum habe ich entsorgt, da der total marode war und schon an vielen Stellen geflickt wurde. Welchen neuen Kabelbau kann ich am besten verwenden? Ich habe mir bereits einen neuen Bajaj Chetak Kabelbaum besorgt, aber irgendwie scheint das für die Cjetak mit der hässlichen Plastikkaskade zu sein. Bei diesem Kabelbaum sind diverse Kabel dran, die man meiner Meinung nach nicht benötigt. Würde auch der Conversion Kabelbaum vom SCK passen oder kann man das aufgrund der Schalter am Lenker vergessen? Der ist ja recht einfach gestrickt und hat quasi alles, was ich benötige. Da ich von Elektrik recht wenig Ahnung habe, hoffe ich auch eine möglichst einfache Lösung.
  7. boozy77

    Tips für Edinburgh

    Danke. Auto ist vorhanden, jedoch bin ich froh, wenn ich hier nicht unbedingt sehr viel fahren muss . Werde mich gleich mal auf die Socken machen. Denke dass hier schon so einiges los sein wird und ich den ein oder anderen guten Laden finden werde. Was ich bislang von der Stadt gesehen habe gefällt sehr.
  8. boozy77

    Tips für Edinburgh

    Jurten Abend, bin gerade für für eine Woche beruflich in Edinburgh. Habt Ihr vielleicht ein paar Tips, wo man Abends bei Northern Soul oder auch Punk Rock ein paar Bierchen zu sich nehmen kann? Bin heute angekommen und habe Durst Gruß, Harri
  9. boozy77

    Segler hier ?

    Juten Abend, ich kram das Topic jetzt auch mal wieder aus der Versenkung. Da ich schon lange den Wunsch habe, mit dem Segeln zu beginnen, möchte ich nun den Segelschein machen. Wir wohnen in Essen, in der Nähe vom Baldeneysee, so dass ich auch gerne hier den Schein machen und später auf dem Baldeneysee segeln würde. Kann mir jemand von Euch eine Segelschule oder einen Verein empfehlen, in der/ dem man für den Segelschein gut aufgehoben ist? Ich denke, dass es wahrscheinlich besser wäre, den Schein in einem Verein zu machen und dann auch in den Verein einzutreten, da man dann auch die Möglichkeit hat, die Vereinsboote zu nutzen. Mir ein eigenes Boot zu kaufen wäre auch durchaus denkbar, jedoch könnte ich mir vorstellen, dass es schwierig ist, einen Liegeplatz am Baldeneysee zu finden. Mein Plan ist den SBF binnen und den SBF See zu machen. Ist dies überhaupt sinnvoll oder sollte ich mir den SBF See schenken? Danke
  10. boozy77

    Hauskauf...

    Wir haben uns bei unserem Hauskauf für 20 Jahre festgelegt, da uns das die Planungssicherheit einfach wert war. Ein guter Bekannter (Volkswirt) hingegen, hat zur gleichen Zeit nur 10 Jahre zu einem deutlich günstigeren Zinssatz gewählt. Er ist der Meinung, dass das Zinsniveau noch lange Zeit sehr niedrig bleiben wird. Also entweder etwas Risiko eingehen und evtl. weniger zahlen oder auf Nummer sicher gehen und evtl. etwas mehr zahlen. Ich glaube, dass es da einfach kein "richtig" oder "falsch" gibt. 2,25 % sind doch für 30 Jahre super und mir wäre es das auch wert, da du Dich dann auch nicht um eine Anschlussfinanzierung kümmern musst.
  11. boozy77

    DAS GROSSE GRILLTOPIC

    Adapter für den Drehspieß sollte kein Problem sein. Das mit der Garantie ist mir bewusst aber bei der Ersparnis werde ich wohl das Risiko eingehen. Danke für den Tipp mit dem Schlauch
  12. boozy77

    DAS GROSSE GRILLTOPIC

    Moinsen. Spiele gerade mit dem Gedanken, mir einen Broil King Signet 390 in den UK zu kaufen, da ich dort (trotz Versand) um die 400 Euro gegenüber dem Deutschen Preis sparen würde. Jedoch habe ich gelesen, dass man den nicht mit umseren Gasflaschen betreiben kann (anderes Gewinde und anderer Gasdruck). Kann man den durch einen Adapter/ Druckminderer easy und kostengünstig umrüsten oder ist das ein größerer Aufriss?
  13. boozy77

    Hauskauf...

    Ich habe mir für meine Garage, die allerdings nur 30 m2 groß ist, ganz günstige Feinsteinzeugfliesen geholt. Das ist meiner Meinung nach die beste Lösung. Man kann natürlich auch den Boden mit Epoxy beschichten. So eine OS8 Beschichtung ist allerdings, wenn man das korrekt und fachgerecht ausführen lässt, teurer als ein Fliesenboden.
  14. Danke für die Tips. Stelle jedoch den Kauf eines neuen Gerätes erst einmal zurück. Habe gestern die EVODs nach langer Zeit noch einmal aus meinem Handschuhfach gekramt und auseinander geschraubt. Beide Verdampferköpfe waren verschmiert und sahen verbrannt aus. Habe dann neue Köpfe montiert, alles gründlich gereinigt und mir neues Liquid (von German Flavour), was ich noch in einer Schublade liegen hatte rein gefüllt. Was soll ich sagen.....alles wunderbar. Das lag also nicht an dem EVOD sondern daran, dass ich nicht ordnungsgemäß bzw. schlampig damit umgegangen bin. Werde also jetzt erst einmal die EVODs weiter nutzen. Wenn ich dann auf den Geschmack gekommen bin, werde ich dann vielleicht doch in bessere Hardware investieren. Habe momentan die Befürchtung, dass mir das Selberwickeln evtl. doch etwas zu aufwendig ist. Wie lange halten die Verdampferköpfe bei täglicher Nutzung bei dem EVOD im Durchschnitt? Woran merkt man, dass der Kopf getauscht werden soll? Gibt es eine günstige Bezugsmöglichkeit für die Köpfe? Gruß
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.