Vesmo

Members
  • Gesamte Inhalte

    175
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

7 Neutral

Über Vesmo

  • Rang
    expert

Letzte Besucher des Profils

978 Profilaufrufe
  1. Vespa Club Bonn Banner (60er/70er Jahre)

    Würde eigentlich ganz gerne tauschen, bitte verschieben. Ich suche folgende Sprint-Teile (nur als Original) - Rücklicht (evtl. auch nur das Glas mit Dach) - Trittleisten - Fußmatte - Benzinhahnhebel - Alu-Kantenschutz - Gepäckträger
  2. Hallo, habe hier noch ein Banner vom Vespa Club Bonn liegen. Wsl. aus den 60er oder 70er Jahren. Tausche gerne gegen Sprint-Teile! Liegt hier bei mir in Marburg. Bei Interesse PN.
  3. Ich habe einen im schlechteren Zustand für 45€ verkauft. Würde den 60€ schätzen
  4. Hallo, Baujahr ist 1967. Rahmennummer ist 350XXX. Ich reiche Bilder von der Sitzbank nach. Hier schon mal etwas zum Thema Farbe/Lack. Der Lack bleicht im sichtbereich extrem aus, man kann das ganz gut an der Kante von der Gepäckfachbacke erkennen. Lackreiniger habe ich noch nicht getestet. Mittlerweile habe ich schon ein originales Zündschloss und ein paar Griffgummis (Pascoli) bekommen. Der originale Schlüssel ist auch wieder aufgetaucht. Habe in ein paar älteren Threads gelesen, dass zwei Sprints aus Erstbesitz angeblich ohne Kantenschutz ausgeliefert wurden. Meine hat ebenfalls keinen, aber eigentlich würde ich schon ganz gerne einen drauf machen.
  5. Auch das nicht, aber das können die Moderatoren glaube ich prüfen und bestätigen?! Das ich nach dem Hin und Her (s.o.) wenig Lust hatte, mir wieder ein Auto und Hänger zu leihen sollte klar sein. Egal, ist ein sehr schöner und seltener Roller. Ich wünsche dem Verkäufer viel Erfolg beim Verkauf und dem Käufee viel Spaß mit dem Roller!
  6. Darüber war ich mir auch nicht sicher. Auf den weiteren Fotos die ich bekommen habe könnte man deutlichen Rost sehen. Original sollten die aus Alu sein, aber damals haben wohl in Skandinavien auch die Händler auf italienische Teile zurück gerüstet.
  7. Hallo, zwei Sachen von mir: - nachdem du mir am Abend vor der Besichtigung -für die ich schon ein Auto und Hänger geliehen und extra Urlaub genommen habe- um 22:00 Uhr abgsagt hast, schreibst du jetzt so was? - wieso stellst du nicht die Bilder rein die du mir später noch geschickt hast, auf denen der Zustand des Rollers (viel Rost, Löcher, Risse, durchgerostete Streben, etc.) wesentlich besser zu erkennen ist? Am Telefon hieß es vorher: "super Blechzustand"... Das soll kein runtersprechen sein. Der Preis ist selbst bei dem schlechteren Zustand mehr als in Ordnung, allerdings solltest du den Roller auch so ehrlich wie möglich beschreiben. Wenn du die Besichtigung nicht abgesagt hättest, hätte ich am nächsten Tag den Roller auch trotzdem gekauft - mittlerweile habe ich aber etwas anderes gefunden. Auf jeden Fall absolut Fair von dir, dass du den Roller noch mal zum gleichen Preis wie letztes Mal rein stellst, obwohl du gemerkt hast, wie viele Leute interessiert sind!
  8. Zu viel Text, zu wenige Bilder? Griffgummis/Backengummis gab es wohl nur in hellgrau. Hatten die das runde Vespa Logo eingeprägt wie die Augsburger GS/T oder das eckige alten Piaggio Logo? Auf den Bildern konnte ich es bisher nicht erkennen. Sind die Teile bei Pascoli von der Qualität besser als die der deutschen Shops?
  9. Hallo, ich habe in den letzten Tagen das gesamte Thema gelesen und bin ab jetzt wahrscheinlich häufig hier unterwegs. Grund ist, dass ich seit kurzem im Besitz einer Augsburger Sprint bin. Der Zustand ist gut, es wurde nicht viel verbastelt. Das Händlerschildchen von damals ist auch noch drauf. Eckdaten meiner Sprint Baujahr 1967: - VDO Tacho (weiß/weiß) - Zündschalter am Lenker links - Muschelhupe - blau/schwarze Schriftzüge - italienische Sitzbank (sieht m.M.n. nach Auslieferungszustand aus) - Rücklicht der Sprint Veloce (original war wahrscheinlich das Hella der GS4 dran. Als es dann ein paar Jahre später kaputt gegangen ist hat man dann einfach das genommen was da war - und das war dann das Veloce Licht ohne Dach) - Backenblinker Folgende Fragen habe ich, vielleicht kann mir da jemand von euch weiter helfen: - die Griffe sind dunkelgrau/schwarz. Waren die so original oder gab es die nur in hellgrau? - Backengummis gab es auch nur in hellgrau? - die Backenblinker haben einer rundlichere Form als die z.B. der GS/3. Gab es für die Sprint nur die der GS/3 oder auch andere? - der Schlüssel für das Lenk-/Gepäckfachschloss ist nicht dabei. Welches kann ich dafür nehmen? - welches Emblem wurde verbaut? Ich habe noch eines aus Plastik, glaube aber nicht, dass das original ist. Woher bekomme ich Teile für die Augsburger Sprint, die möglichst original sind? Ich suche einen Kantenschutz, Schriftzug hinten, Trittleisten mit Endstücken und Gummis und die Matte für den Tunnel mitsamt den Zierleisten. Vielen Dank schon mal!
  10. Hallo, es gibt wohl 66er, die schon den Veglia Tacho und 67er, die noch den VDO Tacho haben. Ab 68 gab es aber wohl keine VDO Tachos mehr. Zumindest habe ich noch keine Bj. 68 mit VDO Tacho gesehen. Gruß
  11. Vesmo

  12. Hallo, ich würde hier meine Vespa 50 im seltenen Originallack Arancio 907 gegen eine LF oder WF tauschen. Wertausgleich ist von meiner Seite aus möglich! Inkl. Original Neimann-Schlüssel Folgendes würde gemacht: - O-Lack freigelegt - Unterboden und Radkasten mit Multifilm versiegelt - Lack mit Elaskon Aero 46 konserviert - Lenkeranschlag erneuert - Lenkkopflager oben und unten neu - Schwingenlager neu - Kantenschutz neu aufgebördelt - Trittleisten mit Nietzange neu vernietet - alle Züge neu - Sitzbank Original und im Top- Zustand - Zündung komplett überholt Es wurden ausschließlich Originalteile verwendet.
  13. Habe die Abdeckung rein gemacht und die Gedenksekunde ist weg. Danke!
  14. Das war eine PX80 mit Außenverschlüssen, die ich verkauft habe. Erst war er ja noch ganz freundlich