Jump to content

s10

Members
  • Content Count

    37
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About s10

  • Rank
    talent
  • Birthday 10/09/1973

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.vespa-50.de

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    München
  • Interests
    Oldtimer, Surfen, SEO
  • Scooter Club
    Vespa Cowboys München

Recent Profile Visitors

510 profile views
  1. Hallo Rita, danke :-). Aber ich glaube das ist ein "rot", ich bräuchte ja "weiß" VG Andy
  2. Hallo zusammen, kann mir hier jemand helfen welches genaues Weiß dieser Roller hat - Farbcode, Farbname? VG
  3. Hallo Jungs, danke für euere Hilfe mit dem Gasrohr, dann muss ich ja mir nicht den Kopf zerbrechen wie die Feder reingehört. Bei einer Scheibe die nur reingehört ist es auch klar. Meine ist eine V54. Vielen Dank auch für die Explosionszeichnung, die ist ja recht eindeutig, hatte ich bisher so aber noch nicht gefunden gehabt - sehr gut :-). @Udo: Ich bin nicht der Ralph, sondern der Andy :-). Aber jetzt weiss ich auch woher ich deinen Namen kannte, also der im Zusammenhang mit Wideframe und dem Vespa Club München gefallen ist.
  4. Hallo, habe meine ACMA als Puzzle gekauft und bin jetzt fast fertig, allerdings blicke ich beim Gasrohr nicht ganz durch. Ich habe neben dem Rohr selber die 3 Elemente aus Feder und Scheiben. Kann mir jemand sagen wie das verbaut wird? Auch beim Tank weiss ich noch nicht wie dieser befestigt wird. Es gibt das so Gummis für, die auch dabei waren, allerdings weiss ich noch nicht was ich damit machen soll ;-). Hab auch noch ein Fehlteil. Vielleicht hat jemand ja noch sowas rumliegen und zwar die Metallspange, die um den Gasgriff rumgeht und gleichzeitig auch dem Lichtschalter als Halter dient. VG
  5. Gab es bei der V54 beide Varianten - Cibie und Auteroche? Blicke da noch nicht ganz durch. VG P.S.: Bräuchte als letzte Teile um meine V54 fertigzustellen quasi die Scheinwerferkomplettierung und die Metallspange um den Gasgriffe, die auch den Lichtschalter trägt - vielleicht liegt da sowas auch noch irgendwo rum
  6. Falls es zufällig nach dieser langen Zeit noch einen Reflektor für den Cibie Scheinwerfer gibt - ich könnte einen gebrauchen :-) VG
  7. s10

    s10

  8. Danke Dann werde ich mir was entsprechendes zusammenbasteln!
  9. @ thisnotes4u Vielen Dank für die Info mit der Federbefestigung! Damit bin ich schon deutlich weiter wie bisher. Eine Frage noch: wie sieht die Aufnahme der Feder unten aus mit der ich verschraube? Ist es quasi so ein "Eindrehplättchen" wie bei der forderen Feder nur mit Loch statt mit Bolzen? VG aus München
  10. Hallo, wie sieht denn genau die Federbefestigung unten hinten bei getrennter Feder Dämpfer aus (V54). Konnte bisher kein Bild oder irgendetwas finden leider. VG
  11. Vielen Dank für die Blumen :-). Frank wird das sicher auch freuen. Freut uns wenn wir irgendwie damit unterstützen konnten. VG aus München, Andy
  12. Hallo Michael, ich habe zufällig diesen "off-label-use" von unserem Lieferanten Brunox mal bekommen und dann entsprechend ausprobiert. Wir haben glaube ich bisher 3 Tanks damit gemacht, die bisher unauffällig sind. Vekauft haben wir das Set (mit Oxalsäure) schon häufig und bisher dazu noch kein direktes Feedback von Kunden erhalten, was ich mal als positiv werte. Hätte es nicht funktioniert, hätte sich sicher der eine oder der andere gemeldet. Das schöne bei der Sache ist, dass Brunox Epoxy ein Rostversiegler/Umwandler ist mit eben einem Epoxyanteil. Sprich der Tank muss, ja sogar er darf gar nicht ganz rostfrei sein, sonst hält das Brunox nicht so gut und du brauchst nur eine Komponente (diese aber in zwei Schichten). Der Nachteil ist vielleicht, dass das ganze zwei Wochen zum gescheit Austrocknen stehen sollte. Es kommt keine weitere Schicht von irgendetwas anderem dann mehr drauf. Das Tapox kenne ich nur vom Namen her, vielleicht verhält sich das ähnlich, zumal Rainer ja schon gute Erfahrungen gemacht hat damit. Das Korrosionsschutzdepot mag ich auch sehr gerne, die scheinen das mit richtig viel Passion zu machen und bieten immer super eigene Anleitungen für die Produkte. VG Andy
  13. Servus Bommelv50, hab vor längerem mal eine Beschreibung gemacht wie man so eine Zange selber bauen kann: http://www.vespa-50.de/karosserie/sicken.html VG Andy
  14. Sorry für die "Werbung" . Bin nur zufällig auf die Post für das Sickennacharbeiten gestoßen und wollte einen konstruktiven Beitrag leisten. Muss zu meiner Schande gestehen, dass ich gar nicht wusste, dass es einen speziellen Dienstleistungsbereich gibt, da ich eher selten im Forum unterwegs bin. Falls ich nächstes mal was in der Richtung poste, dann natürlich an passender Stelle. Mea culpa, Andy
  15. Genau so wie T5Rainer in seiner verlinkten DIY, bauen wir/ich auch die Sickenzangen, allerdings verwenden wir etwas andere Maße für die "Rohre": der Rundstahl hat 6mm und das Rohr hat 8mm Durchmesser. Standardmäßig ist die Länge der "Quetschfläche" auch wie in der Selbstbaubeschreibung 30mm. Wir haben sogar auch eine Selbstbaubeschreibung bei uns auf der Seite: http://www.vespa-50.de/karosserie/sicken.html VG aus München
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.