Jump to content

Baumi

Members
  • Posts

    325
  • Joined

  • Last visited

About Baumi

  • Birthday 07/18/1976

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.hepdemons.de
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Loizenkirchen
  • Interessen
    30s to 60s Hot Rods ,Kustoms
  • Scooter Club
    Hep Demons CC

Recent Profile Visitors

3,425 profile views

Baumi's Achievements

expert

expert (4/12)

94

Reputation

  1. Baumi

    Ami-Karren,

    Du nich, sonst sind die anderen auch noch schwanger
  2. Baumi

    Ami-Karren,

    Wir waren 17, sind jetzt noch 8. 2 Azubis haben ausgelernt, 1 Azubi hat abgebrochen, 4 Schwangere, 1 Mitarbeiterin in Rente und 1 weggezogen,der Rest der Truppe rockt die Bude(n) dass ich bloß so staune. Wenn man aber mit dem kleineren Team die gleiche Kundenzahl bedient, kannst dir vorstellen, dass keinem langweilig wird. Problem ist, dass es unmöglich ist, neue Mitarbeiter zu finden. Durch Covid sind zw 03/20 und 06 /21 31,7% der Mitarbeiter im Friseurhandwerk in andere Branchen abgewandert. Das ist mir nicht passiert, ist halt normale Fluktuation, aber wenn es keine wechselwilligen Friseure am Markt gibt, bewirt sich auch niemand auf Stellenanzeigen oder Insta-Posts. Ist halt so, da müssen wir uns eben anpassen und kleiner werden, vielleicht einen oder auch zwei Läden schliessen, weil sich sonst jeder todarbeitet. Dafür bin ich seit 1.3. jeden Tag mit dem Chevy zur Arbeit gefahren. Bald kommt der Winterkarren zum Einsatz
  3. Baumi

    Ami-Karren,

    Zier dich nicht so, nimm die Komplimente ruhig an! Schaut doch schon richtig gut aus in der Fläche! Ich hab im Juni noch ein bißchen am 34er weitergemacht, endlich ist der hintere KW Simmering dicht, nach 3-4 FelPro Dichtringen, die nach ein paar km gesifft haben ist jetzt ein Best Gasket drin, der ist jetzt ( noch) dicht. Ist eben schwer , für einen Y Block in guter Qualität einen Neoprene -Kurbelwellen-Dichtring zu bekommen. Der 34er wehrt sich mit Händen und Füßen gegen die Fertigstellung. Bei mehr als 3 psi Spritdruck überschwemmt es die Vergaser und bei etwas weniger als 3 psi magert er ab 120kmh extrem ab. Momentan steht er als Garagendeko in der Ecke Ansonsten hatte ich dieses Jahr kaum Zeit, was in der Werkstatt zu machen, weil wir in der Firma zu wenig Leute sind und ich meistens von 8-21 Uhr und das 6 Tage die Woche im Laden bin. Das wird auch noch eine Weile so bleiben weil 4 Kolleginnen schwanger sind, darunter meine Frau, bin also z.T. selber schuld an der Misere( hoff ich jedenfalls).... es wird also zumindest nächstes Jahr bei Wartungsarbeiten bleiben und keine Zeit für größere Baustellen sein. Ich schau aber immer wieder gern hier rein und freu mich, dass es bei dir so super weitergeht.
  4. Baumi

    Ami-Karren,

    Ui, der wird super, best Econobox diesseits des Mississippi
  5. Baumi

    SCHRAUBERWELTEN

    Ich hab grad das Gefühl, dass die Babyboomer Generation in USA aus Altersgründen dabei ist, gute Autos zu einem fairen Preis abzugeben. 32er, die vor eine paar Jahren noch über 50k$ gekostet haben, gibts grad teilweise für um die 30. Dafür kriegt man gerade mal einen Reprobody von Brookville.
  6. Baumi

    Ami-Karren,

    Klar , sowas nervt natürlich....die Schwierigkeit ist halt, das richtige Netzwerk zu finden, mit den Leuten, die sich gern mit sowas befassen und sich gegenseitig helfen.... meld dich doch mal hier an: www.oith.de ist zwar nur ein kleines Forum, aber da sind einige richtig schlaue Köpfe drin, die wirklich was aufm Kasten haben. So etwa wie das GSF, aber halt für alte Amis
  7. Baumi

    Ami-Karren,

    Nochwas ist mir eingefallen: Wenn der Leerlauf zu hoch ist, kann das auch dazu führen, dass das Auto nach vorne drängelt. Evtl. hat der Drehzahlsenor was, oder die Leerlaufanhebung hängt im Kaltstartmodus... oder du hast ein Unterdruckleck und deshalb ist der Leerlauf zu hoch? Alles nur Ideen und Mutmaßungen, aber vielleicht bringts dich auf die richtige Fährte. Z.B. hat der 84er Econoline von meinem Dad immer ziemlich die Gängen reingetrommelt und relativ hoch gedreht im Leerlauf. Neulich hab ich den Motor ausgebaut um ihn neu zu Lagern, Kolbenringe zu machen und frisch abzudichten ( der war nur am siffen) , dabei hab ich festgestellt, dass quasi alle Unterdruckleitung defekt waren. Bei den späten Econolines ist das alles so zugebaut mit Abgaspumpe, EFI usw, das ist ein Alptraum, deshalb hab ich gedacht, ich machs einmal gleich richtig und hab meine Ruhe. Mit den neuen Unterdruckschläuchen schaltet er jetzt wieder weich und die Leerlaufdrehzahl ist auch erheblich niedriger...
  8. Baumi

    SCHRAUBERWELTEN

    Ich denk schon! Der Pickup ist gerade in Arbeit und der 34er Plymouth ist als nächstes dran.So einen hatte ich schon mal , aber den hab ich 2012 verkauft. Und der hier soll die bessere Version 2.0 werdendas war der erste..
  9. Baumi

    Ami-Karren,

    Kann ich dir nicht beantworten, mit Econolines und deren Spezialtäten kenn ich mich auch nicht aus. Ich weiß, dass es teilweise 4 Lug Falcon und Comet-Achsen gibt, für die man quasi keine Teile auftreiben kann, aber wie das bei Econolines ist, weiß ich nicht. Ich hab schon mal ein 56er Buick Diff aus British Columbia holen müssen, weil es dafür keine Teile gibt. Nicht alles ist einfach aufzutreiben. Ich bräuchte " bessere" hintere Türen für den Suburban, für die Pickups gibt sogar neue Rohkarrosserien, für Panels und Suburbans gibts garnix. Ist halt so...
  10. Baumi

    Ami-Karren,

    Ja, der Suburban muss diesen Herbst schon wieder zum TÜV, die Zeit vergeht...Naja, das war ja ein "quick´n´dirty" low budget project, da gings ja nicht soo genau. Kein Vergleich zu dem Aufwand,den Du da betreibst. Wenns "perfekt" hätte werden sollen, dann wär der auch die falsche Basis gewesen. Aber es ist ja der Bus meiner Freundin, die fährt damit täglich rum im Sommer und stopft das Surfbrett hinten rein, die ist rundrum zufrieden, und das ist ja schonmal was, hahahaha
  11. Baumi

    Ami-Karren,

    Wer da auch gut sortiert ist und viele Achsen macht ist der Werner Wallner in Tegernbach bei Moosburg , frag mal , 08752/810949, sag nen schönen Gruß!
  12. Baumi

    Ami-Karren,

    Schau mal bei Peter´s Bearings in Neumarkt St-Veit. Der hat wirklich alles , was es nicht gibt. Der kennt sich super aus, und wenn ers nicht hat, dann fällt ihm sicher jemand ein. Sogar Bekannte aus USA haben beim Peter schon Teile bestellt, die drüben weder für Geld noch gute Worte aufzutreiben waren....www.Peters-Bearing.de
  13. Baumi

    Ami-Karren,

    Ich hatte bissl vile zu tun in der Firma, dafür hab ich jetzt extra lange freinaja, der 34er Ford is soweit fertig, der bräuchte noch cycle fenders fürn TÜV, aber das gefällt mir nicht. Deshalb gehts da nicht weiter, bis ich da ein gute Idee hab. Evtl. bobbed fenders für hinten und cycle fender für vorne? Mal schaun. Grad bau ich an einem 51er 3/4 ton truck, bissl tiefer, O-Lack mit Patina, soll halt unberührt auschaun aber gut fahren. Der kriegt statt dem 90PS 216er einen 140 PS 235er, also alles zahm und recht nah am Original.Die Kabina hat neuen Bodenbleche gebraucht und innen etwas Farbe. Im Moment mach ich grad die Kabine fertig,dann kommt das Fahrgestell dran...ich bin froh so ein Hobby zu haben, in dieser trostlosen Zeit.
  14. Baumi

    Ami-Karren,

    Hört sich fast danach an,als ob deine Wandlersperre nicht rausgeht... kann ein eletrisches Problem oder einfach ein defekter Wandler sein. AOD hatte ich selber noch keins, aber der LockUp des Wandlers funktioniert normal über ein Relais, das entweder vom Öldruck oder vom Steuergerät ausgelöst wird...
  15. Baumi

    SCHRAUBERWELTEN

    Bei mir herrscht grad ein furchtbarer Saustall...und wegen des Lockdowns wird auch grad viel geschraubt.
×
×
  • Create New...

Important Information