Jump to content

hamburg1982

Members
  • Posts

    91
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Scooter Club
    No club

Recent Profile Visitors

1748 profile views

hamburg1982's Achievements

member

member (3/12)

5

Reputation

  1. blöde Rechtschreibung am Handy.... Soll natürlich Keihin heißen. @T5Rainer danke dir. Ich guck mir den Verein mal an..... und hast natürlich recht, muss ne HU sein..... hab den Unterschied nie verstanden
  2. Moin zusammen, meine Vespa muss mal wieder zum TÜV in München oder Umgebung. Ich habe vor 2 Jahren allerlei Eintragungen bei Jockeys gemacht, aber für ne „normale“ TÜV Abnahme ist der Weg ein bisschen weit. Kann jemand ne gute Adresse in München empfehlen? Funktioniert natürlich alles, ist alles eingetragen - aber eben aufgrund der Eintragungen (Auspuff, M1L60, Keihin 33er, Scheibenbremse) hab ich Sorgen, dass ein normaler TÜVler mich gleich wieder wegschickt - insbesondere was die Lautstärke angeht. danke vielmals für jeden Tipp und beste Grüsse
  3. Ich fahre immer ohne! Da ist in 20 Jahren an der Stelle an keiner von meinen Vespas was durchgescheuert oder kaputt gegangen
  4. da ich den nicht kenne und nicht finde: wo gibts den? danke und Grüße
  5. https://de.m.wikipedia.org/wiki/Konus ist aber grammatikalisch korrekt
  6. Habs nun hinbekommen, die KuLu mit ca. 60Nm anzuziehen. Gang einlegen hat geholfen ein wenig mehr widerstand zu erzeugen. jetzt gehts wieder ans einbauen und dann hoffe ich, dass alles hält (wie bisher auch). Besten Dank nochmal für die mentale Unterstützung und die Hinweise.
  7. Blockiere klassisch (Russisch) mit nem Kupfer-Stück zwischen Primär und Ritzel. Drehmoment-Schlüssel ist neu, daher guter Punkt bzgl. der Zuverlässigkeit. Aber Arm sagt eher so 40 NM und damit eher deutlich weniger als die erforderlichen 60-65. Aber ich werde mir das morgen nochmal angucken, wie ich die KuLu selbst halten/blockieren kann. ich hoffe,es geht auch ohne blockierfish.
  8. Leider muss ich nochmal was fragen: ich musste meinen Motor nochmal Spalten und bin am zusammenbauen. Dabei wollte ich eben die KuLu Mutter festziehen (Kupplung ist mit allen Federn bereits im Primärkorb). Nun kann ich die Mutter nicht entsprechend festziehen. Ab einem bestimmten Punkt dreht die KuLu mit (zu sehen an drehender Deckscheibe. Gibts einen Trick, wie ich die 60-65 NM auf die Mutter bekomme? An der Federkraft sollte es ja nicht liegen bei einem kompletten Paket. danke euch und Grüße
  9. ok, besten Dank! dann wird das so gemacht :) und ich verzichte auf die schraubensicherung
  10. Hallo zusammen, kurze schnelle Frage: beim Einbau natürlich alles schön entfetten und mit 70nm fest ziehen. nutzt ihr Schraubensicherung? Falls ja, mittel oder hochfest? Danke euch und Grüße
  11. Für nen 75er hat sich immer die 3.72er Primär bewährt. Entspannt 65 fahren ohne dass man das Gefühl hat, dass sich das Getriebe verabschiedet.
  12. Tja, das mit dem vorher messen, hab ich mir auch gedacht! Aber leider zu spät..... falsche Gabel kann ich ausschließen. Die Dame ist im originalen, unverbastelten Zustand. Das neue Lager könnte passen. Nächster Versuch.
  13. Muss das leider noch mal hochholen: hatte neue Lager bestellt, musste aber gerade feststellen, dass die 20mm zu groß sind im Durchmesser. Der Sitz beträgt ca 17,5mm. Irgend eine Idee welche Lager da passen :/
  14. Gibts da nicht noch ne Drossel im Krümmer vom sito? Die muss dann natürlich raus
  15. Super! Besten Dank! Handelt sich um 1. Serie. Mal gucken, ob ich beim Spanier gleich ein paar mehr Sachen bestelle....ist nur bisschen komplizierter ;)
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.