Jump to content
Florian Ilg

Welche Lagerschale für meinen GTR-Rahmen?

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

habe mir eine GTR 125 gekauft und beim Demontieren bemerkt, dass ich gar keinen GTR-typischen Lagerschalensitz habe. Kann mir jemand sagen, welches untere Lenkkopf-Lager für den in den Bildern dargestellten Lagerschalensitz passt? Freue mich über zielführende Antworten.  

Vespa2 006.jpg

Vespa2 008.jpg

Vespa2 031.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sieht fast aus, als wäre da eine normale Lagerschale drin und zwar falsch herum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 34 Minuten schrieb Florian Ilg:

Danke für den Tipp. Hab ich, muss ich mal abmessen. Aber was für ein Typ ist das? Ist es eine VBB oder VNA?

würde nicht wetten aber mine meine T4 (vnb) sieht auch nicht anders aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 23.7.2018 um 10:03 schrieb Florian Ilg:

Danke für den Tipp. Hab ich, muss ich mal abmessen. Aber was für ein Typ ist das? Ist es eine VBB oder VNA?

 

 

Jetzt klopf doch endlich mal das Ding raus! 

Schätze @Tarzan hat Recht, nicht klopfen. Erklärung folgt weiter unten!

 

 

Was bitte soll an einer GTR anders sein als bei allen Vespas der 60er Jahre bis heute?

Bearbeitet von alfonso
ein „r“

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn das, wie sich wohl gerade herausstellt, wirklich kein GTR Rahmen ist, dann steht hier Mist:

 

Besorg Dir lieber einen Dremel und schleif die Schweißnaht runter, mit der die Lagerschale im Bereich des Lenkanschlages in den Rahmen gebraten wurde.
Es sei denn, das ist gar keine Schweißnaht, sondern ein Klumpen altes, verharztes Fett, das mitlackiert wurde.

(Letzteres wäre besonders peinlich, würde Dir aber eine Menge Arbeit ersparen.)

Bearbeitet von alfonso
neue Fakten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin,

sag mal welches Baujahr soll das Ding haben? Was für ein Lenkschloß ist dort verbaut? (Gerne mal nen Bild) Schmal zum drehen und einschieben oder rund und breit nur zum drehen?

 

Für mich sieht das aus wie ein VNA-VBB (T4) Rahmen. Der Lenkanschlag ist auf jeden Fall dafür gedacht und die Aufnahme für die Lagerschale hat auch den Kragen für für die Lager der genannten Modellreihe.

 

Kann es sein das dir da jemand eine VBB oder so als GTR angedreht hat. Was für Backen waren denn da dran? Es wäre mir nämlich gaaaaanz neu das bei dem Modell GTR 68-76 noch solche Lager verwendet wurden.

 

Und deine Gabel sieht auch sehr murksig nachgeschweißt aus in dem anderen Topic. Scheint das dort jemand Alu Knubbel an die Säule geschweißt hat. Dort soeht man auch das typische Staubblech für die VNA-VBBs.

 

Lenkkopflager für die oben genannten Modelle haben offene Kugellager aber mittlerweile gibts da auch geschlossene Käfige für. Wichtig ist das du in eine VNA-VBB Schale nicht einfach ein Kugellager der Sprint-PX legen darfst. Kugeln sind unterschiedlich groß.

Die könntest du verwenden:

https://www.sip-scootershop.com/de/products/lenkkopflagersatz+obenunten+_90122600

 

http://www.jockeys-boxenstop.de/shop/de/vespa/steuerlagersatz-vna-vbb-gs150-t4-etc.html

 

https://www.sip-scootershop.com/de/products/lenkkopflagersatz+obenunten+_90122500

 

Das Problem das die untere Lagerschale nichtmehr richtig drin stecken bleibt hatte ich auch schon. Es soll wohl dafür auch Schalen mit Übermaß geben.

 

 

 

Aber wenn das so schon alles irgendwie stutzig macht und allgemein nicht zum Modell  passt dann würd ich allgemein mal ganz genau schauen was du da hast.

 

Zeig gerne mal komplette Bilder des Fahrzeugs.

 

 

1641717088_Vespa166.jpg.f2d31b908fdab20de96d476b8df2b0be.thumb.jpg.6257f86eeeb869e82c01d3962b9a26fa.jpg

 

 

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 23.7.2018 um 12:49 schrieb alfonso:

 

Jetzt klopf doch endlich mal das Ding raus!

 

Was bitte soll an einer GTR anders sein als bei allen Vespas der 60er Jahre bis heute?

 

Bitte versuche da erstmal garnix raus zu klopfen. Ich gehe davon aus das dort nichts drin steckt sondern die aufnahme für ein VNA-VBB Lager ist.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb tarzan:

 

Bitte versuche da erstmal garnix raus zu klopfen. Ich gehe davon aus das dort nichts drin steckt sondern die aufnahme für ein VNA-VBB Lager ist.

 

In einer GTR?

Schau Dir mal die umlaufende Kante genau an.
Wenn mein Verdacht stimmt, dann müsste man es von oben eigentlich erkennen.

Bearbeitet von alfonso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast schonmal nen VNA-VBB T4 Lager/Rahmen gesehen?

Ich gehe davon aus: Das ist kein GTR Rahmen!

 

Hier mal Vergelichsbilder von T4 und VBB oder so:

post-20178-0-34186300-1334418571_thumb.jpg.ab69c0c230cd2eaaeb11b94497d992ea.jpgIMG_1931.thumb.JPG.f4993949babcb91dde72ffd9af56f09f.JPG.021147e85773a136c617d935a2d256bc.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach und schau dir nochmal das Bild von seiner gabel an welches ich oben gepostet habe (Aus einem anderen Topic).

 

Bearbeitet von tarzan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb tarzan:

Ach und schau dir nochmal das Bild von seiner gabel an welches ich oben gepostet habe (Aus einem anderen Topic).

 

Oha.

 

Punkt für Dich.

Wollte gerade raus ins Lager und den VBB Rahmen aus dem Regal holen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hatte letztens erst jemanden da mit einer Sprint, wo ich wegen des alten Lenkschloßes stutzig wurde. Da war dann auch schön rchts über dem Motor die "neue" Sprint Rahmennummer eingeschlagen mit riesigen Pfantasie Zahlen und links unter der Backe war schön ein Blechstreifen auf dem die alte VBA-VBB Nummer stand im Chinokistan Style weggeflext.

 

Der tat mir auch leid weil er vorher  ganz stolz auf seine Kiste war.

Bearbeitet von tarzan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 20 Minuten schrieb tarzan:

Hatte letztens erst jemanden da mit einer Sprint, wo ich wegen des alten Lenkschloßes stutzig wurde. Da war dann auch schön rchts über dem Motor die "neue" Sprint Rahmennummer eingeschlagen mit riesigen Pfantasie Zahlen und links unter der Backe war schön ein Blechstreifen auf dem die alte VBA-VBB Nummer stand im Chinokistan Style weggeflext.

 

 

Weia.

Ich hab wohl die letzten Jahre echt was verpasst ....

 

Frisierte Fahrgestellnummern bei den SSen und die Möglichkeiten bei deutschen Modellen sind mir jetzt nicht fremd, aber in dem Punkt muss ich wohl noch was lernen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rahmen sollte sich doch am Heck gut 'erkennen lassen ' ...?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dass das kein GTR-Rahmen ist, weiß ich. Mir gings nur um das richtige Lager, da ich laut Papieren eine GTR habe - faktisch aber etwas anderes. Aber die T4 Dinger sehen ja genauso aus wie bei mir. Ich denke, das müsste schon passen. Die Frage ist dann nur welche Gabel nehme ich her, da meine ja auch "adaptiert" ist und überdies ganz übel eingepfuscht war. Die Gretchenfrage wäre dann: Kann ich die Vespa insgesamt zulassen?   

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

was da 'gepfuscht' würde fällt bei einer HU meist nicht auf..

 

Frage ist eher : willst Du so was zulassen bzw dann fahren ?... :whistling:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Florian Ilg:

Dass das kein GTR-Rahmen ist, weiß ich. Mir gings nur um das richtige Lager, da ich laut Papieren eine GTR habe - faktisch aber etwas anderes. Aber die T4 Dinger sehen ja genauso aus wie bei mir. Ich denke, das müsste schon passen. Die Frage ist dann nur welche Gabel nehme ich her, da meine ja auch "adaptiert" ist und überdies ganz übel eingepfuscht war. Die Gretchenfrage wäre dann: Kann ich die Vespa insgesamt zulassen?   

Ah, ok. Aber interessiert dich denn nicht was du da genau für eine Bastelbude hast? Bzw. warum das jemand so umgemodelt hat?

Die Frage ist auch wie die Rahmennummern ausschauen bzw. wie echt. Wenn du Papiere hast die aufzeigen das du eine GTR hast aber einen VBB oder wat weiß ich Rahmen dann hat da irgendwer grob betrogen. (Außer der Rahmen wurde als Austauschrahmen eingetragen, was aber auch sehr schräg wäre.)

 

Bei solchen Basteleien ist meistens auch spannend und erschreckend wie der Rest der Teile /des Rahmens ausschaut. Da gibts ja durchaus Rahmen die aus 3 verschiedenen zusammen geklöppelt wurden.

 

Wenn du eine Einschätzung haben willst was du da hast und ob das was taugt, dann mach mal Detailbilder des Rollers von oben unten Stoßdämpferaufnahme  etc, einfach alles.

Dann kann dir geholfen werden. Und hilfreich dazu wäre was du daraus dann im Endeffekt bauen willst. Woher ist das Ding überhaupt? Aus Fernost?

Anders kann man dir auch nur schwer helfen was Teile angeht, da das alles gewürfelt scheint.

 

Nur so als Beispiel:

VNA-VBB Gabel hat normal 8" geschlossene Felgen kürzere Gabel unten und Oben vom Rohr her. Lenkanschläge anders Lenkschloß anders, Kotiaufnahme anders  als bei GTR .

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Austauschrahmen wäre eine Lösung, das hat auch der TÜV gesagt. In Italien wird das anscheinend nicht (immer) eingetragen. Und da kommt es  laut Papieren her das gute Stück. Was Du bezüglich 8-Zoll sagst ist interessant, denn offensichtlich hat da jemand mit Unterlagscheiben versucht, dass das die Gabel unten mehr rauskommt, quasi verlängert wird. Auch von der Kaskade ist unten am Kotflügel glaube ich  was abgeflext und der Kotflügel steht vorne komisch nach oben wie bei einer 8-Zoll Vespa. Fotos kann ich ja nochmal machen.   

 

Das mit dem Lenkschloss scheint mir ein interessanter Hinweis zu sein. Das checke ich (habe die Vespa leider grade nicht zur Hand).

 

Warum das jemand so macht? Ich denke das hat mit der deutschen Führerscheinregelung zu tun mit der 125 ccm Klasse. Die Fahrzeuge haben im deutschen Markt einfach einen enormen Wert. Fahren würde ich sie gern, weil sie an sich gut gefahren ist, vor allem der Motor lief schön im Standgas hatte eine gute Gasannahme und hat schön hochgedreht.     

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wegen Zulassung->TÜV §21 bei solchen Oldtimern ohne Papiere bekommst alles eingetragen, da man ja nicht nachsehen kann welche Motor bzw Fahrgestellnummer ursprünglich drin waren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:satisfied:Was soll ich dazu sagen. Ohne dir auf die Füße treten zu wollen aber ich  habe  das Gefühl das du dir den Eimer schön redest.Das muß man bei dem gewürfelten Kram veilleicht auch.

Ich versuche bei sowas immer realistisch zu sein, eine schonungslose  Bestandsaufnahme zu machen und dann gucken was man daraus macht.

Es kann ja sein das jemand seine GTR geschrottet hatte, oder der Rahmen durchgefault war und dann einen früheren Rahmen der eigentlich nicht richtig passt genommen hat, als Ersatz.

 

Obwohl mein Bauchgefühl eher nach Teile zusammengewürfelt und Reibach machen, sagt. Also jemand gezielt beschissen hat.

 

Wie und wo ist denn die "neue" GTR Nummer die mit den Papieren übereinstimmt eingeschlagen. Wenn das für den TÜV in Ordnung ist und er dir evtl. sogar einen Austauschrahmen einträgt wäre das ja ok.

(Normalerweise wollen die aber einen Nachweis was mit dem alten passiert ist und natürlich auch wo die Papiere für den "neuen" sind.)

Oder hat das Teil noch TÜV und Zulassung und deinen TÜV interessierts eh nicht?

 

Was hat denn der Motor für eine Nummer? Stammt der aus einer GTR?

 

Möchtest du sie als GTR fahren? Denke mal ja da du Backen/Koti/Lenker von der GTR hast?

 

 

Was die Gabel angeht. Die Sprint/Rally/GTR Gabeln sind zwischen den Lagern 1,5cm länger. Genauso aber auch unten. Guck mal hier: Da kannst du die maße zwischen Sprint und VNA vergleichen.https://www.vespa-t5.org/mechanik/pk-gabel-in-oldie/

Hätte da einige Ideen was die Gabel angeht. Von Gabel bearbeiten über T4 Gabel verbauen oder PK gabel.....

Aber mach erst mal Bilders von deinem Klumpen.

 

 

 

 

 

 

Bearbeitet von tarzan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nachtrag:

Du solltest das Ganze Fahrzeug vom Rahmen bis zum Motor Lenker etc. wirklich gaaaanz genau checken oder von jemand alle Teile begutachten lassen der sich damit im Schlaf auskennt.

Wer so schon grob die Gabel mit Unterlegscheiben um 1,5cm verlängert etc. der wird auch andere Teile russisch zusammen gefrickelt haben. Wie hat da überhaupt die Lagerschale auf ihrem Sitz halten können?Oder hing die lose?

So ist zumindest meine Erfahrung das an solchen Fahrzeugen meist mehrere gruselige Basteleien zu finden sind. Von geschweißten Lenkern über ungleiche Motorhälften gestückelten Rahmen etc.

Wo wohnste denn? Evtl jemnd in der Nähe der mal draufschauen kann?

 

Bearbeitet von tarzan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.