Jump to content
kr-200-mike

Deutsche Motorroller mit Sachs Motor z.B. Hercules R200

Recommended Posts

Entscheidung ist gefallen, der 2-te R200 steht auf der Bühne und der Motor wird komplett instandgesetzt.

Bin mal gespannt was alles neu muß. Hat einer einen Schaltplan der Bekabelung die aus dem Motor an

den Boschregler gehen, bin noch nicht fündig geworden. Ansonsten schon mal Danke für die zahlreichen Infos !

post-19171-0-18529500-1377419668_thumb.j

post-19171-0-86063700-1377420098_thumb.j

Share this post


Link to post

Wow, der sieht gut aus!! Viel Spass!

Hier ein Standardschaltbild für Bosch AZL beim 1-Zylinder. Ist ja eine Bosch und keine Siba, oder?

Was mir nicht einleuchtet, dass es für den Roller keinen Schaltplan und auch kein Werkstatthandbuch gibt. Kann doch nicht sein!

post-45694-0-72861900-1377421869_thumb.j

Share this post


Link to post

Habe gerade mal genau nachgeschaut, weil ich bis jetzt nichts gesehen habe. Doch auf der Dynastartanlage steht sehr klein Siba....

hast du da auch ein Schaltbild zu. Habe bist jetzt auch nur die Ersatzteilliste und die Bedienungsanleitung. Ich kann mir gut vorstellen das

es für Herculeswerkstätten wahrscheinlich noch anderes Nachschlagewerk gab..... wenn ich mal auf was stoße melde ich mich !

Share this post


Link to post

Ich hab noch etwas aus dem Werkstatthandbuch vom Motor, Sachs 200 LD, das D steht für Dynastarter.

post-45694-0-00340900-1377464888_thumb.j

Share this post


Link to post

Motor ist schon fast zerlegt. Großes Manko ist das Pleul der Kurbelwelle hat zuviel Spiel. Hat noch einer so was liegen, ober eine Idee wer so was preiswert und

gut überholt ?

Share this post


Link to post

Hier einmal ein Bild zu den von OW75 nachgefertigten Seitendeckelschrauben.

Die Teile lassen sich mit wenig Aufwand aus dem Rohzustand aufpeppen. Auch das Einsetzen der M12 Gewindestifte ist nicht wirklich schwierig.

Danke nochmals an OW75 für die Nachfertigung!

post-45694-0-58706900-1378237398_thumb.j

Share this post


Link to post

Wie oben erwähnt habe ich mir ein 2-tes Fahrzeug zugelegt und bin gerade dabei den Motor zu überholen und hoffe das ich das Teil dann auf die Straße bringe.

Warum sollte nicht ein Anderer die Möglichkeit haben den anderen Hercules wieder auf die Straße zu bringen, verdient hätte er es. Und im besten Fall hätten wir hier einen

Neuling mit dem wir uns austauschen könnnen.

Ptuser, Danke für deine Hilfe zum Thema Hercules :thumbsup: ! Doch ich bin noch am Ball mit dem 2-ten und ich denke wir können noch ein bischen weiter fachsimpeln !

Share this post


Link to post

Danke nochmals an OW75 für die Nachfertigung!

 

Na, das Lob geht mal eher an den Gießerei Meister aus Syke.

Ich bin ja sogar zu faul zum Polieren gewesen :wacko:

Share this post


Link to post

Ich denke auch das der Hercules ein gutes Zuhause gefunden hat. Schöne Internetseite :thumbsup: !

Drücke dir die Daumen das nicht zuviel defekt im Motor ist. Werden das Thema hier nochwas breittreten mit dem Hercules.

Glaube ich muß ich mich jetzt sputen, nicht das deiner noch eher am Start ist wie meiner !

Gruss

Mike

Share this post


Link to post

Super, macht weiter, sonst werden die R200er eh' nur geschlachtet.

Bin schon auf eure Berichte gespannt.

War eigentlich der Hercules Schriftzug vorn am Kotflügel original, oder hat den nachträglich einer angebracht?

Share this post


Link to post

Der Schriftzug vorne ist nicht original dran. Das müsste ein großer "Hercules" Schriftzu vom Seitenteil sein.
Vorne sitzt nur das Plaste-Kunstwerk am Beinschild, welches leider fast immer fehlt und kaum noch zu bekommen ist.

 

@Markus: Versuche mal, den org. Lack irgendwie zu erhalten. Soooo schlecht sieht der gar nicht mal ais.



 

Share this post


Link to post

Schriftzüge, Stoßstange u.a.  sind schon ab und beim Verchromer.

 

Die sind übrigens identisch, ich schätze mal ein Schriftzug Seitenhaube wurde gebogen und nachträglich vorne angebracht.

Ich denke ich mach den auch wieder drauf.

 

Was den Lack angeht bin ich echt unschlüssig - es ist zwar der Originale, aber sehr sehr schlecht und zum Teil großflächig rostig. Schade.

Ich weiß noch nicht, was ich da mache. Alles neu verchromt und der Lack so schlecht gefällt mir nicht...

 

Und wenn Neulack, dann auf jeden Fall in der Originalfarbe.

Edited by Rollermarkus

Share this post


Link to post

Übertreiben muss man es mit dem Org.Lack erhalten ja nicht, aber ich habe auch schon so manchen totgeglaubten Lack wieder schön bekommen.
Weniger Arbeit, als die Vorbereitungen zum neu lackieren ist es nicht. Spart wiederum wieder ordentlich Geld :) ....und das wird der Motor wohl schon verschlingen!!!
Bin mal gespannt, was aus dem Roller wird.
 

Share this post


Link to post

Es geht voran: die Veterama am WE war sehr erfolgreich: Zünschloss, div. Gummis, Gepäckträger sind schonmal besorgt.

 

Jetzt habe ich noch eine Bitte: Ich möchte den Auspuff nachbauen.

Kann mir jemand, der einen intakten Roller hat bei Gelegenheit mal ein Foto einstellen, wo man das sieht, was man hier nicht sieht?

Also Verlauf den Krümmers bis zum Anschluss an den Haupttopf.

 

40er Rohr und Rohrbiegemaschine stehen schon bereit.... Vielen Dank !

 

tfhv34n8.jpg

 

4t7kg6og.jpg

Share this post


Link to post

Mein Auspuff ist komplett ausgebaut, ich denke, dass ich dir da helfen kann.... allerdings erst in ein paar Tagen, früher komme ich nicht zum "Rollerdepot"

 

PS: Womit machst du deine Fotos? Die sind sautgut!

Edited by ptuser

Share this post


Link to post

Danke für die schnelle Antwort !

In ein paar Tagen reicht völlig.

 

Ausgebaut wäre sogar noch besser ! Bitte mal von allen Seiten knipsen.

 

Das ist ne Canon G1x. Kann ich nur empfehlen, ist ne tolle Kamera.

Share this post


Link to post

Tja, an die G1x kommt das iPhone nicht ganz ran....

Die Kronenmutter ist nur runtergerutscht.

Mit herausgenommenen Einsätzen aus dem letzten Rohr.

linke Seite:

Unterseite:

Rechts:

Oberseite:

Wenn ich irgendetwas abmessen soll, oder noch weitere Bilder nötig sind, melde dich einfach. Ist kein Problem!

Im letzten Querrohr sind die beiden Einsätze und die Gewindestange, ob in den ersten beiden Rohren auch etwas drinsteckt weiß ich nicht.....

Da wo die Klemmschelle zu sehen ist, kann man Krümmer und Auspuff voneinander trennen.

post-45694-0-62869400-1381957731_thumb.j

post-45694-0-95959400-1381957791_thumb.j

post-45694-0-18066500-1381957873_thumb.j

post-45694-0-22501500-1381957920_thumb.j

post-45694-0-72123400-1381957976_thumb.j

post-45694-0-95599600-1381958755_thumb.j

Edited by ptuser

Share this post


Link to post

Super, der ist ja einfacher aufgebaut, als ich vermutet habe.

 

Ist das eine feste Verbindung? Oder nur "gesteckt"?

ja9bpttk.jpg

 

Den Abstand bitte mal messen:

95x684w9.jpg

 

Dürfte kein größeres Problem sein, den Auspuff nachzubauen. Hoffe ich mal.

Share this post


Link to post

Das Endrohr (verchromt) fehlt ja, so weit ich das sehen kann.

Aber mehr dazu nächste Woche, wenn ich wieder zu Hause bin.

 

Grusse von der Popolski Land

 

Olli

Share this post


Link to post

So, endlich zum Abmessen gekommen!

Die Verbindung, die du meinst, ist fest, nicht nur gesteckt. Der innere Durchmesser von diesem Rohrbogen beträgt 71mm.

Vom Endrohr hätte ich auch ein paar Foddos. Also melden, wenn Interesse.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.